Umweltbewusst handeln: Mit einem sparen Sie in drei Jahren CO2 und Strom ( kg bzw. kWh)

MEHR ZU DIESEM PRODUKT ERGEBNISSE DETAILLIERT ANZEIGEN

Ihre Ergebnisse

In den folgenden Tabellen werden Ihr geschätzter Stromverbrauch sowie die daraus resultierenden CO2-Emissionen aufgeschlüsselt und verglichen.

COMPETITOR PRINTER
EPSON PRINTER

Stromverbrauch ()

Emissionen in kg CO2

Ergebnisse anpassen

Geben Sie hier für eine individuellere Berechnung Ihre aktuellen Stromkosten ein.

Datenvergleich

Starten Sie hier einen Vergleich mit einem anderen Drucker der WorkForce Pro-Serie

Stromverbrauch

pro Jahr
COMPETITOR
EPSON
EINSPARUNG:
für die Lebensdauer eines Druckers (3 Jahre)
COMPETITOR
EPSON
EINSPARUNG:

Emissionen in kg CO2

pro Jahr
COMPETITOR
EPSON
EINSPARUNG: Kg CO2
für die Lebensdauer eines Druckers (3 Jahre)
COMPETITOR
EPSON
EINSPARUNG: Kg CO2

Neuen Vergleich starten

1 Basierend auf Berechnungen von Epson verbraucht der Epson WorkForce Pro WF-C8190DW 83 % weniger Energie als der HP Color LaserJet Enterprise M750dn, das meistverkaufte Modell im DIN-A3-Farbdruckersegment mit 21 bis 30 Seiten/Minute (IDC, Quarterly Hardcopy Peripherals Tracker, berücksichtigte Auslieferungen vom 4. Quartal 2015 bis zum 3. Quartal 2019, veröffentlicht im 2. Quartal 2020). Methode auf Basis des „typischen Energieverbrauchs“, gemäß Definition des ENERGY STAR-Testverfahrens und/oder Simulation mit Bezug darauf und in kWh pro Jahr angegeben. Die Einsparungen beim CO2 wurden als proportional zur Energieeinsparung berechnet. Grundlage ist die je nach Region durchschnittliche Kohlendioxidproduktion in Kilogramm pro verbrauchter Kilowattstunde Strom.