774 Schwarz-Tintenbehälter Tinten

774 Schwarz-Tintenbehälter Tinten

774

Sie benötigen eine kostengünstige Lösung zum Drucken von Dokumenten? Mit dem Tintensatz eines EcoTank-Druckers können Sie beeindruckende 6.000 Seiten in Schwarzweiß und 6.500 Seiten in Farbe drucken1. Farbstofftinten in vier Farben und schwarze Pigmenttinte ermöglichen eine zuverlässige und kostengünstige Lösung für den Druck von Bürodokumenten.

774 Schwarz-Tintenbehälter Tinten

Epson 774 schwarze Tinte

Die beste Wahl für Bürodokumente

Mit schwarzer Pigmenttinte erzeugen Sie langlebige Dokumente und gestochen scharfen Text.

Weniger Tintenkosten

Sie sind auf der Suche nach einer besonders kostengünstigen Drucklösung? Vom ersten Tintensatz an, der mit dem Drucker mitgeliefert wird, können Sie durchschnittlich bis zu 90 % Tintenkosten sparen2. Die Tinte ist nicht nur kostengünstig, sie liefert auch beeindruckend viele Seiten: bis zu 6.000 in Schwarzweiß und 6.500 in Farbe1.

Verlassen Sie sich auf das Original

1 Die angegebene Ergiebigkeit wurde auf Basis eines Originalverfahrens von Epson aus einer Drucksimulation für Testmuster nach ISO/IEC 24712 mit den Nachfüllflaschen berechnet. Die Angaben zur Ergiebigkeit wurden NICHT anhand von ISO/IEC 24711 ermittelt und hängen von den gedruckten Dokumenten, der verwendeten Papierart, der Häufigkeit der Nutzung und den Umgebungsbedingungen (Temperatur usw.) ab. Bei der Ersteinrichtung des Druckers wird eine bestimmte Menge an Tinte verwendet, um das System zu füllen. Daher kann die Ergiebigkeit des ersten mitgelieferten Tintensatzes niedriger sein. 2. Die angegebene durchschnittliche Anzahl der erforderlichen Tintenpatronen bzw. die Einsparungen beim Drucken der Seitenanzahl gilt für die Tintenflaschen im Lieferumfang des EcoTank-Druckers und bezieht den Hardwarepreis nicht mit ein. Vergleich vorgenommen mit den Durchschnittskosten der EcoTank DIN A4-Reihe gegenüber den Durchschnittskosten der im Zeitraum von Januar bis Dezember 2017 zehn meistverkauften Modelle in Westeuropa, gemäß Erfassung durch GfK. Druckkosten berechnet anhand der Proportion von Standard- und XL-Patronen im westeuropäischen Markt, gemäß Erfassung durch GfK für den gleichen Bezugszeitraum unter Zugrundelegung durchschnittlicher Handelspreise. Kapazitäten der Tintenpatronen gemäß Angaben auf der Website des Herstellers.