Servicepartner finden

Support und Downloads: Epson EB-W16SK

So tauschen Sie leere oder fast leere Tintenpatronen über den Druckertreiber in Windows

Relevante Produkte:

  • Austauschen einer Tintenpatrone, bevor sie verbraucht ist.
  • Ersetzen einer verbrauchten Tintenpatrone.
  • Windows 8.x, Windows 7, Vista, 2000, XP, XP x64

Inhaltsverzeichnis:

Erklärung

Erklärung:

Sie können Ihren Computer verwenden, um eine Tintenpatrone zu ersetzen, bevor oder nachdem Sie benachrichtigt werden, dass die Tintenpatrone ist leer.

Note:
  • Wenn das rot/gelb Tinten- oder Wartungslicht zu blinken beginnt, ist die Menge an Tinte in den eingefügten Tintenpatronen auf einem niederen Stand. Für Drucker mit einem LCD-Bildschirm, wird eine entsprechende Warnmeldung angezeigt. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um eine Ersatzpatrone zu besorgen und vorbereitet zu sein, wenn die Patrone verbraucht ist.
  • Wenn das rot/gelb Tinten- oder Wartungslicht dauerhaft leuchtet, ist die Patrone verbraucht. Für Drucker mit einem LCD-Bildschirm wird die entsprechende Fehlermeldung oder ein Symbol angezeigt. In diesem Fall muss die betroffene Patrone ausgetauscht werden.
  • Möglicherweise müssen Sie eine Tintenpatrone ersetzen, bevor sie verbraucht ist, wenn die Patrone länger als 6 Monate im Drucker verbaut ist oder die Druckqualität nachlässt.

Um eine Tintenpatrone zu ersetzen, folgen Sie den nachstehenden Anweisungen. Sie müssen sicherstellen, dass der Drucker eingeschaltet und mit einem Computer verbunden ist, bevor Sie den Anweisungen folgen.

  1. Klicken Sie auf Datei-Drucken im Menü Ihrer Anwendung Datei, wählen Sie den Drucker aus und klicken Sie auf Druckeinstellungen.
  2. Wählen Sie im Epson Fenster Druckeinstellungen, die Registerkarte Utility.
  3. Muss eine Patrone ersetzt werden, bevor sie fast leer oder verbraucht ist, klicken Sie auf Tintenpatronen ersetzen in der Registerkarte Utility.

  4. Klicken Sie auf Start um den Vorgang zu beginnen.

  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Tintenpatronen zu ersetzen. Sobald die Patronen eingesetzt sind beginnt die Befüllung des Tintensystems.

    Achtung:
    • Verschieben Sie niemals den Druckkopf von Hand
    • Versuchen Sie niemals die Patronenabdeckung zu öffnen, während sich der Druckkopf bewegt. Warten Sie, bis der Druckkopf in der Austauschposition stoppt.
    • Schalten Sie den Drucker nicht während der Tintenbefüllung aus, dies kann Tinte verschwenden und zu einer Fehlfunktion des Produkts führen.

  6. Sie erhalten eine Meldung, wenn das Dienstprogramm beendet ist. Klicken Sie auf OK um den Dialog zu schließen.

Achtung:
  • Der Drucker verwendet Tintenpatronen, die mit einem IC-Chip ausgestattet sind. Dieser überwacht die verwendete Tintenmenge an jeder Patrone. Patronen sind weiterhin verwendbar, wenn sie entfernt und erneut eingesetzt werden.
  • Während der folgenden Operationen wird ein Teil der Tinte verbraucht: Druckkopfreinigung und Tinte laden, wenn eine Tintenpatrone installiert oder getauscht wird.
  • Wenn Sie eine Tintenpatrone vorübergehend entfernen müssen, sollten Sie die Tintenzufuhr vor Schmutz und Staub schützen. Lagern Sie die Tintenpatrone in der gleichen Umgebung wie den Drucker. Wenn Sie die Patrone lagern, stellen Sie sicher, dass das Etikett nach oben zeigt.
  • Das Ventil in der Tintenzufuhröffnung ist so konzipiert, dass überschüssige Tinte, die beim Patronenwechsel auftreten kann, aufgefangen wird. Es wird eine sorgfältige Handhabung empfohlen. Berühren Sie nicht die Zufuhröffnung der Tintenpatrone oder ihre Umgebung.
  • Für eine maximale Tinteneffizienz, tauschen Sie nur die Patronen, für welche Sie bereits ein Ersatz haben und die eingesetzte Patrone leer ist. Eine Patrone mit sehr niedrigem Tintenstand kann unter Umständen nach dem Entnehmen nicht wieder erkannt werden.
  • Produkte, die nicht von Epson hergestellt wurden, können Schäden verursachen, die von der Epson Garantie nicht abgedeckt sind und unter bestimmten Umständen unvorhersehbares Verhalten des Druckers bewirken.
  • Bewahren Sie Tintenpatronen außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Gestatten Sie Kindern nicht mit den Patronen zu spielen oder aus diesen zu trinken.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie gebrauchte Tintenpatronen verwenden, da in der Tintenzuführöffnung etwas Tinte sein kann. Wenn Tinte auf die Haut gelangt, waschen Sie die Stelle gründlich mit Wasser und Seife. Wenn Tinte in die Augen gelangt, spülen Sie diese sofort mit Wasser. Wenn Beschwerden oder Sehprobleme, nach einem gründlichen Ausspülen, weiterhin auftreten, bitten wir Sie sofort einen Arzt aufzusuchen.
  • Epson empfiehlt die Verwendung von Original Epsontintenpatronen. Epson kann die Qualität und Zuverlässigkeit von Tinte von Drittanbietern nicht garantieren. Die Verwendung von Tinte von Drittanbietern kann zu Schäden führen, die nicht von der Epson Garantie abgedeckt sind und unter bestimmten Umständen kann ein unvorhergesehenes Verhalten des Druckers bewirkt werden. Die Tintenstände können eventuell nicht dargestellt werden und die Verwendung von nicht original Epson Tintenpatronen wird aufgezeichnet und bei einem eventuellen Reparatur Service berücksichtigt.
  • Öffnen Sie die Verpackung der Tintenpatrone erst wenn Sie bereit sind diese in den Drucker zu installieren. Die Patrone ist vakuumverpackt, um ihre Zuverlässigkeit zu gewährleisten.
  • Lassen Sie die alten Patronen im Drucker installiert, bis Sie einen Ersatz haben; andernfalls kann die restliche Tinte in den Düsen eintrocknen.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich

Vielen Dank für Ihr Feedback