Find a repair centre

Support und Downloads: Epson Stylus DX4000

Ich habe Probleme beim Senden oder Empfangen von Faxen. Wie kann ich diese beheben?

Relevante Produkte:

  • Fax Tipps und Fehlerbehebung
  • Expression Premium XP-800, XP-810, XP-820
  • Expression Photo XP-850, XP-860
  • Stylus DX7000F, DX9400F, SX600FW, SX610FW, SX620FW
  • Stylus Photo PX800FW, PX810FW, PX820FWD, PX830FWD
  • Stylus Office BX300F, BX305F, BX305FW, BX310FN, BX320FW, BX600FW, BX610FW, BX625FWD, BX630FWD, BX635FWD, BX925FWD, BX935FWD
  • WorkForce WF-2510WF, WF-2520NF, WF-2530WF, WF-2540WF, WF-2630WF, WF-2650DWF, WF-2660DWF, WF-3520DWF, WF-3530DTWF, WF-3540DTWF, WF-3620DWF, WF-3640DTWF
  • WorkForce Pro WP-4525DNF, WP-4535DWF, WP-4545DTWF, WP-4595DNF
  • WF-4630DWF, WF-4640DTWF, WF-5620DWF, WF-5690DWF, WF-8510DWF, WF-8590DWF, WP-M4525DNF, WP-M4595DNF, WorkForce WF-7515, WF-7525, WF-7610DWF, WF-7620DTWF

Inhaltsverzeichnis:

Erklärung

Erklärung:

Versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass der LINE-Anschluss am All-In-One Gerät an eine Telefonsteckdose angeschlossen ist, oder auf andere Weise ordnungsgemäß angeschlossen. In den meisten Ländern ist das zu verwendende Verbindungskabel hierfür ein RJ11 (2-polig) Straight-Through-Kabel.

  • Schließen Sie ein Telefon an den Telefonanschluss an um sich zu vergewissern, dass dieser funktionert. Wenn es sich um eine statische Telefonleitung handelt, schalten Sie die Einstellungen V.34 und ECM (Error Correction Mode) ab. Diese Einstellungen sind standardmäßig aktiviert. Siehe auch "Auswählen der Sende- / Empfangseinstellungen " im Faxhandbuch/ Bedienungsanleitung Ihres All-In-One Gerätes für weitere Informationen.

  • Wenn das All-In-One Gerät an eine DSL/ADSL (xDSL) Telefonleitung angeschlossen ist, muss ein DSL-Splitter an die Telefonbuchse angeschlossen sein. Wenn Sie keinen Splitter zur Verfügung gestellt bekommen haben, dann kontaktieren Sie bitte für den notwendigen Splitter Ihren DSL-Anbieter.

  • Wenn Sie das Telefon abheben, Sie einen Faxton hören, der Anruf jedoch beendet wird wenn Sie auflegen, stellen Sie sicher das ein Telefon oder ein Anrufbeantworter an den Anschluss EXT des All-In-One Gerätes angeschlossen ist.

  • Vergewissern Sie sich, dass das Faxgerät des Empfängers eingeschaltet und betriebsbereit ist.

  • Stellen Sie sicher, dass das Papier richtig eingelegt ist.

  • Wenn Sie DRD (Distinctive Ring) verwenden, versuchen Sie DRD entweder auszustellen „AUS“ oder auf die Option „ALLE“ . Wenn das Fax nun antwortet, wenn DRD ausgeschalten ist, kann diese Klingeltonzuordnung (DRD) möglicherweise das Problem verursachen. Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren Telefonanbieter.

  • Wenn ein Telefon mit Anrufbeantworter an as All-In-One Gerät angeschlossen ist, dann stellen Sie die Rufe bis Antwort am All-In-One Gerät um eins höher als an dem Anrufbeantworter. Schalten Sie zudem die Funktion automatische Antwort am All-In-One Gerät an, damit dieses die Faxe automatisch annimmt. Sie können diesen automatischen Antwortsmodus auswählen, in dem Sie die Taste automatische Antwort aktivieren. Bei den Modellen DX7000F und DX9400F wird ein "J" auf dem ersten Bildschirm angezeigt wenn der Modus aktiviert ist.

  • Wenn auf dem Display Empfangen seht, aber nichts ausgedruckt wird, kann es sein, dass die Fax-Daten zu groß sein. Bitten Sie den Absender das Fax in kleineren Teilen zu senden.

  • Deaktivieren Sie die Funktion Anklopfen. Anklopfen kann ein eingehendes oder ausgehendes Fax stören.

  • Wenn Ihr All-In-One Gerät keine Fax erhält, vergewissern Sie sich, dass das Gerät nicht an einem PBX (Private Branch Exchange) System angeschlossen ist. Das Klingelzeichen eines PBX Systems kann Probleme verursachen. Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren PBX Administrator.

    Note:

    Die Faxgeräte sind auf eine analoge Standardtelefonleitungen ausgelegt, daher kann Epson nicht garantieren, dass die Faxübertragung über VoIP Telefonleitungen funktioniert.


  • Wenn Sie einen Anrufbeantworter mit dem All-In-One Gerät verwenden, oder dieses über eine DSL/xDSL-Leitung (Zum Beispiel ADSL Internet) an der Wandsteckdose angeschlossen ist, überprüfen Sie bitte ob die Verbindung korrekt erstellt wurde:
    • o Wenn Sie DSL/xDSL (Internet) verwenden, sollten die Geräte in folgender Reihenfolge miteinander verbunden werden: Mit der Wandsteckdose verbinden Sie den > DSL Splitter von dort aus verbinden Sie das Kabel mit dem > Fax (Anschluss LINE am All-In-One Gerät). Sollten Sie zudem ein Anrufbeantworter verwenden, verbinden Sie diesen mit dem Anschluss EXT des All-In-One Geräts.


    • Wenn Sie einen Anrufbeantworter verwenden, verbinden Sie die Geräte in folgender Reihenfolge: Von der Wandsteckdose verbinden Sie das Kabel mit dem > Fax (Anschluss LINE am All-In-One Gerät) > vom Fax führt ein Kabel (Anschluss EXT am All-In-One Gerät) zum Anrufbeantworter

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich

Vielen Dank für Ihr Feedback