Servicepartner finden

Support und Downloads: SureColor SC-T3100

Kann ich mein Produkt unter Mac OS X 10.6 Snow Leopard mit dem Treiber von der Support-Website oder meiner Epson-Produkt-CD installieren?

Relevante Produkte:

  • Mac OS X 10.6 Snow Leopard

Inhaltsverzeichnis:

Erklärung

Erklärung:

Wenn Ihr Produkt nach der Freigabe von Macintosh OS X 10.6 erschienen ist, folgen Sie zur Installation der Treiber und Software der Anleitung, die mit dem Epson-Produkt geliefert worden ist. Wenn Ihr Produkt vor Snow Leopard erschienen ist, oder Sie das Erscheinungsdatum nicht genau kennen, lesen Sie die nachstehenden Hinweise.

Da Epson sich verpflichtet fühlt, seine geschätzten Kunden zu unterstützen, wird eine Reihe von Treibern bereitgestellt, die es ermöglichen, unsere Produkte zusammen mit Snow Leopard zu nutzen. Um festzustellen, wie Ihr Produkt unterstützt wird, lesen Sie bitte den Artikel "Epson und Snow Leopard - Mac OS X 10.6". Sie finden den Link im Abschnitt "Verwandte Artikel" oben rechts in diesem Artikel.

  • Wenn der Treiber für Ihr Produkt als in Snow Leopard enthaltener 'Inbox-Treiber' aufgeführt ist, können Sie diesen Epson-Inbox-Treiber verwenden, bis wir aktualisierte Treiber zur Verfügung stellen.

  • Wenn der Treiber für Ihr Produkt als 'Download'-Treiber gekennzeichnet ist, können Sie den im Abschnitt Treiber und Software Ihres Produktes (mit Datum Oktober 2007 oder später) verfügbaren Intel-kompatiblen Mac OS X-Treiber herunterladen und installieren.

    Wenn dazu keine aktive Internetverbindung zur Verfügung steht, können Sie die CD verwenden, sofern Ihr Epson-Produkt nach 10.4.x (Tiger, 2006) auf den Markt gekommen ist.

    Hinweis:

    • Diese Treiber sind für 10.4.4 (Tiger) und 10.5 (Leopard) konzipiert. Die momentan für unterstützte Produkte im Support-Abschnitt der Website verfügbare Treiberversion 6.5x ist mit Mac OS 10.6 kompatibel, sofern Rosetta installiert ist.

    • Hinweis für Benutzer von Großformatdruckern: Für manche Produkte (z. B. Stylus Pro 4000/ 7600/ 9600/ 10600) ist keine Treiberversion 6.5x verfügbar, aber es kann die Treiberversion 3.09 verwendet werden. Allerdings ist dieser Treiber eingeschränkt, z. B. keine 16-Bit-Unterstützung und kein automatisches Drehen, wie für 10.4.x (Tiger) konzipiert.


Um einen geeigneten Treiber zu installieren, versuchen Sie Folgendes:

  1. Auf Snow Leopard muss Rosetta installiert sein. Installieren Sie Rosetta bei Bedarf. Benötigen Sie Hilfe, folgen Sie der Installationsanleitung im Artikel "Die Meldung "Rosetta muss installiert werden" erscheint, wenn ich versuche, meine(n) Epson-Treiber unter Mac OS X 10.6.x zu installieren. Was soll ich tun?". Sie finden den Link im Abschnitt "Verwandte Artikel".

  2. Legen Sie die Epson-Produkt-CD ein. Sie können auch Treiber & Software im Support-Abschnitt Ihres Produktes aufrufen, und ihr System sollte automatisch als 'Mac OS X - Intel' erkannt werden (wählen Sie bei Bedarf diese Option in der Dropdown-Liste). Laden Sie die Macintosh 10.5.x-Treiber für Ihr Produkt herunter.

  3. Folgen Sie zum Fertigstellen der Treiberinstallation der Anleitung am Bildschirm.

  4. Achten Sie nach der Installation darauf, dass der Drucker eingeschaltet und mit dem Mac verbunden oder bei Verwendung über Ethernet oder Wi-Fi im Netzwerk verfügbar ist. Öffnen Sie Systemeinstellungen und anschließend Drucken & Faxen, um zu prüfen, dass der Drucker zur Druckerliste hinzugefügt worden ist. Ist er aufgeführt, kann gedruckt werden.

    Hinweis:

    Ist er nicht aufgeführt, schließen Sie Drucken & Faxen, trennen Sie das USB-Kabel und schließen Sie es wieder an, und öffnen Sie Drucken & Faxen erneut. Für Netzwerkdrucker muss der Drucker ggf. unter Bonjour hinzugefügt werden.


Bitte rufen Sie unseren Support-Artikel von Zeit zu Zeit auf und prüfen Sie, ob es Neues zur Verfügbarkeit von Snow Leopard-Treibern, Softwareaktualisierungen und Gebrauchsanleitungen gibt.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich

Vielen Dank für Ihr Feedback