Servicepartner finden

Support und Downloads: Epson EH-TW3500 - Light Power Edition

Edimax Wi-Fi Print Server-Installation (Windows)

Relevante Produkte:

  • Stylus SX405 Wi-Fi Edition
  • Edimax Print Server
  • Windows 2000 / XP / Vista

Erklärung:

Edimax Print Server zurücksetzen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Edimax Print Server auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dadurch werden alle ungültigen Konfigurationseinstellungen gelöscht und es wird sichergestellt, dass falsche Einstellungen nicht die Ursache für Setup-Probleme sind.

Bitte folgen Sie deshalb diesem wichtigen Teil der Setup-Prozedur sorgfältig:

  1. Schalten Sie den Edimax Print Server für 10 Sekunden aus.

  2. Trennen Sie die Netzwerk- und USB-Kabel (falls angeschlossen). Lassen Sie nur das Antennen- und das Stromversorgungskabel angeschlossen.

  3. Schalten Sie den Print Server ein und warten Sie 60 Sekunden während der Initialisierung (Startvorgang).Bitte ignorieren Sie zu diesem Zeitpunkt alle blinkende oder im Dauerlicht leuchtende Anzeigen, da sie für die Konfiguration noch nicht relevant sind.

  4. Mit einem Bleistift, Stift oder einem anderen spitzigen Gegenstand die Reiset-Taste hineindrücken und für 10 Sekunden gedrückt halten. Siehe Fotos unten.

    *Der Adapter wird jetzt auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.


  5. Warten Sie 60 Sekunden während der Print Server-Initialisierung (Startvorgang). Nach abgeschlossener Initialisierung sollte nur die WLAN-Anzeige blinken. Ist dies der Fall, fahren Sie mit dem nächsten Setup-Schritt fort.

  6. Wenn am Print Server andere Anzeigen leuchten oder blinken, außer dem blinkenden WLAN dann:

    • Schalten Sie den Print Server für 10 Sekunden aus.
    • Schalten Sie den Print Server ein und warten Sie 60 Sekunden während der Initialisierung (Startvorgang). .
    • Achten Sie darauf, dass nur die WLAN-Anzeige blinkt, falls nicht, wiederholen Sie diese Prozedur, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.


Software installieren

  1. Legen Sie die Epson CD in das CD/DVD-Laufwerk ein und warten Sie, bis das unten abgebildete Dialogfenster angezeigt wird. Wählen Sie die Option Einfache Installation und beginnen Sie mit der Installation.


  2. Das nächste Dialogfenster zeigt die Software, die installiert wird. Es ist wichtig, dass die entsprechende Netzwerkoption markiert wird. In den meisten Fällen ist das Diesen Drucker zum ersten Mal einrichten. Klicken Sie Installieren, um fortzufahren.


  3. Lesen Sie die Lizenzvereinbahrung und klicken Sie auf Akzeptieren, um fortzufahren.


  4. Die Installation wird jetzt gestartet. Epson Scan, Druckertreiber und Hilfsprogramme werden installiert. Während der Prozedur wird fast immer ein Fortschrittsbalken angezeigt. Die Bildschirmdarstellungen unten enthalten Beispiele dieser Installationsstufe.




  5. Im folgenden Dialogfenster werden Sie aufgefordert, das USB-Kabel an den Drucker und PC anzuschließen. Schalten Sie dann das Gerät ein.


  6. Wird das Produkt erkannt, erscheint der unten abgebildete Bildschirm zur Bestätigung.

  7. Abschlussbildschirm mit Bestätigung, dass die relevanten Teile der Software/des Treibers erfolgreich installiert worden sind.



Print Server installieren

  1. Die Print Server-Installation wird jetzt gestartet. Verbinden Sie zuerst das USB-Kabel mit dem Drucker und Printer Server. Klicken Sie Weiter, um fortzufahren.


  2. Schließen Sie das Ethernet-Kabel am Print Server und Netzwerk-Access Point (in der Regel ein Router) an und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.


  3. Das nächste Dialogfenster enthält einen Fortschrittsbalken für die Print Server-Softwareinstallation.


  4. Die Dialogfenster unten können als, Firewall-Warnung erscheinen. Es ist wichtig, dass Sie die Option Freigeben auswählen. Bitte beachten Sie, dass dieses Dialogfenster je nach verwendeter Firewall variieren kann. Wenn die Firewall-Warnmeldung nicht erscheint, muss eine Ausnahme regel eingegeben werden, um sicherzustellen, dass die betreffenden Programm nicht blockiert werden. Ausführliche Informationen zum Einrichten der Firewall-Einstellung finden Sie in Ihrer Softwaredokumentation.




  5. Im nächsten Dialogfenster wird der Print Server erkannt. Für den Fall, dass der Print Server nicht erkannt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren. Klicken Sie Weiter, um fortzufahren.


  6. Sie erhalten jetzt zwei Optionen zur Konfiguration des Print Servers. Wählen Sie Einfache Installation und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.


  7. Das Programm sucht jetzt nach verfügbaren drahtlosen Netzwerken; wenn mehrere zur Auswahl angeboten werden, wählen Sie das gewünschte Netzwerk für die Verbindung aus und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.


  8. Wenn das Drahtlos-Netzwerk für eine bestimmte Sicherheitseinstellung konfiguriert ist, können Sie in dem unten abgebildeten Dialogfenster die Sicherheitseinstellung auswählen und das Passwort eingeben. Klicken Sie Weiter, um nach der Eingabe der entsprechenden Details fortzufahren.


  9. Trennen Sie das Ethernet-Kabel vom Print Server und Netzwerk-Access Point und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.


  10. Der Print Server versucht nun, eine drahtlose Verbindung mit dem Netzwerk aufzubauen. Sobald der Aufbau gelungen ist, wird ein Dialogfenster mit einer Bestätigung angezeigt (siehe unten). Klicken Sie Weiter, um fortzufahren.




  11. Die Print Server-Softwareinstallation wird jetzt abgeschlossen. Es wird jetzt weitere Software installiert, die jedoch die Print Server-Funktionen nicht betrifft.


  12. Wenn die Installation vollständig abgeschlossen ist, wird das unten abgebildete Dialogfenster angezeigt. Klicken Sie auf Schließen, um zu beenden.


  13. Wenn die Installation abgeschlossen ist, können Sie prüfen, ob sie erfolgreich war. Rufen Sie dazu dieses Programm auf: MFP Manager. Starten Sie es mit einem Doppelklick auf das umrandete Symbol in der Bildschirm-Taskleiste.


  14. MFP Manager wird jetzt gestartet. Er sollte den Namen des Print Servers anzeigen, einen weiteren Eintrag mit dem Namen des angeschlossenen Druckers und ein rotes Häkchen haben. Damit wird eine einwandfreie Verbindung angezeigt. Wenn der Bildschirm von dem unten abgebildeten abweicht, sehen Sie bitte in der MFP-Problemlösung nach.



Nach oben

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich

Vielen Dank für Ihr Feedback