C7500: Einrichtung des lokalen Netzwerkdruckers in Windows

Bezieht sich auf:

  • Verwenden von EpsonNet config zum Ermitteln der IP-Adresse des Druckers
  • Einrichten eines Treibers mit Standard-TCP / IP-Verbindung zum Drucker

Erklärung:

In diesem Artikel wird gezeigt, wie Sie den C7500 in einer Netzwerk- / LAN-Umgebung in einer Windows-Umgebung einrichten.

Die IP Address finden

EpsonNet Config kann installiert werden von der Epson Biz website.

Nach der Installation und Ausführung, kann es Sinnvoll sein alle IP-Adressen von Epson-Druckern im Netzwerk aufzulisten.

Jetzt können wir die korrekte IP-Adresse des Zieldruckers ermitteln.

Außerdem kann dieses Tool die Konfiguration des Druckers bei Bedarf ändern, sowohl wie die IP-Adresse, Subnetzmaske und Standard-Gateway.

Neue Treiberinstanz erstellen

Wählen Sie schließlich den aktuell installierten Treiber aus. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird die neue Druckertreiberinstanz in Geräte und Drucker angezeigt.

  1. In dem Fenster Geräte und Drucker, klicken auf Drucker hinzufügen, um den Treiberinstallationsassistenten zu starten.
  2. Im Menü "Gerät hinzufügen" wählen Sie die Option der gewünschte Drucker ist nicht aufgeführt.
  3. Wählen Sie das Optionsfeld Drucker hinzufügen als TCP/IP-Adresse oder Hostnamen und klicken Sie auf Weiter.
  4. Um den C7500 einzurichten, geben Sie die IP-Adresse ein.

  5. Als Nächstes werden Sie aufgefordert, den Druckertreiber aus der Liste der installierten Treiber in Windows auszuwählen.

Anschluss Verwaltung

In den Treibereigenschaften - Anschlüsse zeigt eine Liste von Anschlüssen. Wir können diese Schnittstelle verwenden, um vorhandene Anschlüsse hinzuzufügen und zu entfernen oder den ausgewählten Anschluss für diesen Treiber zu ändern.