T-Shirtdruck als zusätzliches Standbein

Q.art aus Wien baut sein Geschäft aus

T-Shirtdruck als zusätzliches Standbein

Die Firma Q.art mit Sitz in Wien beschäftigt sich seit rund 20 Jahren sehr erfolgreich mit der Produktion von Werbematerialien. Während ein Epson SureColor SC-S-Drucker für die Produktion der Folien zuständig ist, hat das Unternehmen nun auch noch einen Epson SureColor SC-F2000 zum Bedruck von T-Shirts installiert.

Der Plan, das Geschäft in Richtung Textildruck auszubauen, bestand bei Q.art schon länger. Obwohl der neue SureColor SC-F2000 noch nicht allzu lange in Betrieb ist, nehmen die Kunden das neue Angebot gut an. Die schnelle und einfache Produktion von Shirts und vergleichbaren Materialien ist sehr begehrt und entwickelt sich zum Selbstläufer. Außerdem ist zum Betrieb des F2000 kein besonderes Spezialwissen nötig, denn das Gerät wurde speziell für Druckanbieter entwickelt, die eine einfache und leicht zu installierenden Lösung zum Direktdruck auf Textilien suchen. Druckdienstleister bauen sich daher mit dem Epson SureColor SC-F2000 eine einfach zu betreibende, effiziente Produktionsstraße für die DTG-Produktion auf. Die Tinte des Epson SureColor SC-F2000 ist nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert, rissfest und hautfreundlich. Anwender entscheiden sich beim Erwerb der SureColor SC-F2000 für ein CMYK-Tintenset für weiße Textilien oder einem Set mit CMYK und bis zu zwei weißen Tinten für farbige und schwarze Textilien. Im Lieferumfang enthalten ist die Software „Garment Creator" von Epson, mittels der eine schnelle und zuverlässige Kostenkalkulation für Produktionsaufträge erstellt werden kann. Sie berechnet Menge und Kosten der benötigten Tinte für jeden Druckauftrag, sodass der nötige finanzielle Aufwand besser eingeschätzt werden kann. Mit dabei ist auch eine leistungsstarke Software, mit der Designer ihrer Kreativität freien Lauf lassen können und auf einfache Weise eigene, ansprechende Designs für T-Shirts, Mützen und Taschen von bis zu 25 Millimeter Dicke gestalten.

Mit den aktuellen Investitionen sind Anna und Thomas Ebner gut für die Zukunft gerüstet und freuen sich, den Kunden zusätzliche Angebote machen zu können. „Mit dem Epson SureColor SC-F2000 ist das Bedrucken von T-Shirts wesentlich einfacher geworden und wir haben mehr Möglichkeiten", freut sich Thomas Ebner. „Unsere Kunden nehmen dieses zusätzliche Angebot gerne wahr und fragen immer öfter nach individuellen Shirts für alle Arten von Veranstaltungen."

Q.art wird betreut von:

Holler Printing Solutions

2860 Kirchschlag i.d.B.W.
Tel. +43 1 6981377
office@holler-ps.at