Epson Projektoren verbessern Unterricht der Josif-Pančić-Grundschule

Epson Installationsprojektoren im Bildungswesen

In jedem Klassenzimmer der Josif-Pančić-Grundschule steht ein Computer. Zusätzlich werden immer häufiger Projektoren eingesetzt, um den Unterricht zu erleichtern und ansprechender zu gestalten. Die Schule suchte eine Lösung, die internationalen Lehrstandards entspricht und den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler verbessert.

Heutzutage sind Projektoren aus einem modernen Klassenzimmer nicht mehr wegzudenken.

Aufgrund der technologischen Fortschritte haben sich Lehransätze im Laufe der Zeit geändert. Sowohl Lehrkräfte als auch Schüler profitieren gleichermaßen von Geräten wie Projektoren im Unterricht. Eine ganze Schule mit Beamern auszustatten, war nicht einfach. „Die Kombination aus hoher Qualität und gutem Preis war der Grund dafür, weshalb wir uns für Epson entschieden“, sagt Milan Bajić, Schulleiter der Josif-Pančić-Grundschule. „Wir verwenden die EB-595Wi- und EB-695Wi Projektoren, denn in der Praxis haben sich diese Geräte gegenüber Wettbewerbsmodellen durchgesetzt“, so Milan Bajić. „Für eine Schule wie unsere war es ebenfalls sehr wichtig, dass wir einheitliche Geräte anschaffen, um die Wartung der Projektoren und die Schulung der Lehrkräfte zu minimieren. Außerdem können wir so gewährleisten, dass die Qualität des Unterrichts einheitlich hoch ist.“

Hochwertige Geräte von Epson für einen besseren Lernerfolg

Jede Klasse besteht aus unterschiedlichen Schülern. Deswegen ist es wichtig, dass sämtliche Inhalte gut erkennbar angezeigt werden. Eine einfache Bedienung der Beamer war darüber hinaus ebenfalls essenziell. „Die Lehrkräfte sind sehr zufrieden“, merkt der Schulleiter an. Die hohe Qualität der Projektoren von Epson hat den Lernerfolg des Unterrichtes wesentlich verbessert. „Die Projektoren von Epson liefern dank ihrer starken Lampen ein scharfes, helles Bild, deshalb müssen wir bei ihrem Einsatz weder das Licht im Raum dimmen, noch die Vorhänge zuziehen. Außerdem müssen sich die Schüler nicht umsetzen. Wir haben genau das bekommen, was wir brauchten.“

Ein zuverlässiges, preiswertes Gerät

„Für unseren Unterricht waren wir auf der Suche nach guten, zuverlässigen Geräten, die nicht die Welt kosten. Genau das haben wir gefunden. Mit der Instandhaltung haben wir keine Schwierigkeiten. Aber ich bin mir sicher, dass, selbst wenn Probleme auftreten sollten, wir diese schnell aus der Welt schaffen können“, so Bajić. Die Josif-Pančić-Grundschule hat aktuell 18 Projektoren im Einsatz. In Zukunft soll nicht nur in den Klassenzimmern, sondern in jedem Raum ein Projektor von Epson stehen. Sowohl Lehrkräfte als auch Schüler sind sehr zufrieden mit den Projektoren von Epson. Die Qualität des Unterrichts wurde auf ein Niveau gehoben, das mit internationalen Standards problemlos mithält.