Leistungsstark durch sehr gute Zutaten

Leistungsstark durch sehr gute Zutaten

Die Voelkel GmbH aus Höhbeck / OT Pevestorf setzt auf Epson Business-Inkjet-Drucker

Aus dem Traum von einem freien Leben auf dem Lande und einer mobilen Saftpresse entstand in den 1920er-Jahren die Firma Voelkel, die heute größte Naturkostsafterei Deutschlands. Inzwischen reicht das Angebot von erntefrischen Direktabfüllungen wohlschmeckender Gemüsesorten über milchsauer vergorene Gemüsesäfte und edle Muttersäfte bis hin zu köstlichen Direktsäften und erfrischenden Fruchtsaftvariationen aus sorgsam ausgewählten Obstsorten. Mittlerweile umfasst das Sortiment rund 200 verschiedene Produkte.

„Der erste Gedanke für den Aufbau einer neuen Druckerinfrastruktur war, ein Full-Service-Konzept zu erarbeiten, durch das wir alle Systeme auf den gleichen Stand bringen. Auch wünschten wir uns, dass diese nur durch eine Firma betreut und auch gegebenenfalls modernisiert werden. Die bisherige Druckstruktur war sehr heterogen und die Geräte zum Teil auch schon sehr alt. Bei der Frage, wie wir unsere Druckerlandschaft modernisieren wollen, wollten wir auch einen Partner vor Ort haben. Kurze Dienstwege und direkte Ansprechpartner, vielleicht auch ein nicht zu großes Unternehmen, damit man von Angesicht zu Angesicht sprechen kann, was man so machen kann“, sagt Fritz Tietke, IT-Leiter von Voelkel.

„Für uns ist es in vielen Bereichen essenziell, dass die Drucker zuverlässig funktionieren und haltbare Dokumente in guter Qualität abliefern. Gerade im Bereich Lieferscheindruck und Etikettendruck sind wir zwingend auf die Systeme angewiesen, denn ein fehlender Lieferschein verzögert eine Lieferung. Neben der Zuverlässigkeit der Drucker spielt für uns auch ihre Energieeffizienz eine wichtige Rolle. Deswegen haben wir uns für die Inkjetdrucker von Epson entschieden, denn der Umweltgedanke spielte in unserem Unternehmen naturgemäß eine zentrale Rolle.“

Auch die Mitarbeiter von Voelkl sind mit den Druckern sehr zufrieden. Besonders ihre Geschwindigkeit, gute Druckqualität und einfache Bedienung fanden viel Beifall. Dabei sind die Menüs der Touchscreens schlicht und intuitiv gehalten und variieren zudem nicht zwischen den unterschiedlichen Systemen. Kennt man eins, dann kennt man alle – das vereinfacht die Einweisung der Mitarbeiter und erspart aufwendige Schulungen. Aus diesem Grund ist es auch kein Problem, einmal seine Dokumente auf einem anderen Drucker auszugeben, denn man muss sich nicht umgewöhnen.

Tietke weiter: "Manche Kollegen*innen haben schon gesagt, dass nach Ihrem Eindruck die Raumluft sehr viel besser geworden ist, seitdem es keine Laserdrucker mehr in den Büros gibt.“

Voelkel fasste alle seine Anforderungen in einer Ausschreibung zusammen und hat daraufhin verschiedene Angebote getestet. Nach ausführlichen Prüfungen überzeugte das Epson Tintenkonzept. Im Anschluss wurden insgesamt 29 Epson Business-Inkjet-Systeme von dem Epson Handelspartner Firma Bürowelt Köhn aus Uelzen in den unterschiedlichen Abteilungen und im Lager installiert. Ulrich Burgdorf, Leiter Vertrieb, Firma Bürowelt Köhn, erläutert: „Wir wurden von Epson gebeten, die Firma Voelkel in Höhbeck zu kontaktieren und einen Termin zu machen, um uns einen Eindruck über die Systemlandschaft zu verschaffen. Ziel dabei war es, eine alternative Druckinfrastruktur mit nachhaltigen Systemen aufzubauen. Beim Termin haben wir dann den Bedarf des Unternehmens erfasst und überdies ebenfalls spezielle Anforderungen und Wünsche berücksichtigt. Die Epson Lösungen haben Voelkl schnell überzeugt und wir hatten von Anfang an eine sehr enge Kooperation mit dem Kunden. Das Highlight des Projektes ist sicherlich die 100 Seiten/Minute Druckmaschinen, die Epson WF-C20590, mit denen die vielen Rechnungen und Lieferscheine in sehr guter Qualität sehr schnell gedruckt werden können. Nicht zuletzt dank der Epson WorkForce haben wir einen zufriedenen Kunden mehr.“

Die Voelkel GmbH wird ausgerüstet von:

Bürowelt Köhn Handels GmbH & Co. KG
Am Funkturm 4
29525 Uelzen

Telefon: (0581) 90 36 0
Email: kontakt@buerowelt-koehn.de
Web: www.buerowelt-koehn.de