Mit Hilfe von LabelWorks wurden Mercedes-AMG Petronas schnellstes Team 2016

Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit sorgen für den Sieg

Mit Hilfe von LabelWorks wurden Mercedes-AMG Petronas schnellstes Team 2016

Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung machen Epson zur ersten Wahl für das Mercedes-AMG Petronas Motorsport Team.

Ständig auf der Suche nach Innovationen

Die weltweite Partnerschaft zwischen Epson und Mercedes-AMG Petronas Motorsport steht für den Zusammenschluss zweier Marken mit identischen Zielen: Innovation und hohe Qualität.

Epson unterstützt das Team mit einer Reihe von Produkten für verschiedene Bereiche, vom Designprozess bis hin zur Boxengasse. Zwei der Produkte, die für den Erfolg des Teams bei der Weltmeisterschaft 2016 neben und auf der Rennstrecke eine große Rolle spielten, waren die Labeldrucker ColorWorks TM-C3500 und LabelWorks LW-Z900FK, die an 21 Austragungsorte weltweit das Team unterstützten.

Geschwindigkeit zählt

2016 verschärfte die FIA die Regeln für die ®Funkkommunikation bei der Formel 1. So dürfen Fahrer nicht mehr aus den Boxen heraus „gecoacht“ werden. Damit soll sichergestellt werden, dass sie „das Auto allein und ohne externe Hilfe fahren“. Das Team musste sich ein neues Kommunikationskonzept überlegen, damit die Fahrer während der Rennen keine wichtigen Punkte außer Acht lassen. Das Team wandte sich an Epson und entschied sich für den ColorWorks TM-C3500 und den LabelWorks LW-Z900FK.

Mit dem ColorWorks TM-C3500 wurden gut lesbare, farbige Aufkleber gedruckt, die sich während der Boxenstopps und bis kurz vor dem Rennen schnell am Lenkrad und Cockpit anbringen liessen. Auf diese Weise hatten die Fahrer von Mercedes-AMG Petronas Motorsport immer alle wichtigen Hinweise vor Augen. Die Geschwindigkeit der Drucker sowie ihre einfache Nutzung machten sie zu einem zentralen Teil der Ausstattung an der Rennstrecke, wo selbst Sekundenbruchteile zählen.

„Man muss an sehr viel denken, wenn man ins Auto steigt, also hatten wir die Idee, verschiedene Aufkleber am Lenkrad anzubringen. Auf den Aufklebern steht, welches Verhalten bei welchen Szenarien gilt. Diese kleinen Aufkleber machen einen großen Unterschied und helfen mir, ruhig zu bleiben. Durch sie spare ich mehrere Millisekunden, denn sie helfen mir, grobe Fehler zu vermeiden. In diesem Sport zählt jedes Detail, daher sind sie für den Teamerfolg von höchster Bedeutung“ sagt Nico Rosberg, Fahrer bei Mercedes-AMG Petronas Motorsport und Weltmeister der Formel 1 von 2016.

Kompaktes Design und Haltbarkeit

Im Jahr 2017 muss Mercedes-AMG Petronas seine gesamte Ausrüstung an über 20 verschiedene Orte weltweit – von Bahrain über Baku, Singapur bis hin zu São Paulo – transportieren. Die Ausrüstung ist dabei bis zu drei Monate lang in Schiffscontainern unterwegs. Vor Ort hat das Team jeweils nur wenig Zeit bis zum Start des Rennens.

„Das Team nutzt Epson LabelWorks LW-Z900FK, um alle Ausrüstungskomponenten zu beschriften, sodass wir sie schnell und effizient einpacken und später wieder für die Rennen verfügbar machen können“, erzählt Matt Harris, Leiter der IT-Abteilung bei Mercedes-AMG Petronas Motorsport. „Es sind diese wichtigen Minuten, durch die Mercedes-AMG Petronas Motorsport zum besten Team wird, wenn Sonntags die Rennen starten.“

Alle anderen in diesem Dokument genannten Produktnamen dienen lediglich zur Identifikation und können Marken bzw. eingetragene Marken der jeweiligen Unternehmen sein. Mit Ausnahme von Fehlern und Auslassungen können alle Angaben jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.