Kiel Sailing.City – ein Andenkenshop

Kundenservice groß geschrieben

Kiel Sailing.City – ein Andenkenshop

Die Grenze zwischen dem Onlinehandel und Flächengeschäft verschwimmt immer weiter. Moderne, auf Epson TM-Intelligent Technologie beruhende Kassenlösungen helfen Ladenlokalen bei der Installation kundenfreundlicher Dienste.

„Touristen möchten gerne bummeln, sich in Ruhe im Laden umsehen und stöbern. Aber sobald sie das Richtige gefunden wurde, muss es schnell gehen", schildert Omar el Azouzi, Mitinhaber der BillSys GmbH, eine typische Situation in einem Kieler Andenkengeschäft der Innenstadt. Die ‚Sailing.City‘ Niederlassung, eines der von dem Kieler Marketing e.V. betriebenen Outlets zur Betreuung von Touristen, setzt bei seiner Abrechnung auf BillSys Kassensoftware und Epson TM-T88V-iHub Kassendrucker. Die webbasierte Applikation läuft auf jedem Gerät, gleich ob Computer, Laptop oder Tablet-PC. Auch das zugrunde liegende Betriebssystem spielt keine Rolle: 3POS®, die Cloudkasse der BillSys GmbH aus Kiel, unterstützt Systeme mit Windows ebenso wie Mac- oder Androidgeräte. Grundlegende Technologie für diese Vielfalt ist ein Epson TM-T88V-iHub Kassendrucker, der alle notwendigen Dienste zur Verfügung stellt, sodass ein mobiler und flexibler Kundenservice auf der Fläche ebenso möglich ist wie am Tresen. Die Applikation ist ohne aufwändige Installation und Konfiguration sofort einsatzbereit, selbst Updates oder Erweiterungen sind augenblicklich verfügbar. Eine Erweiterung der Installation ist ebenfalls möglich. Ein neuer Mitarbeiter ruft beispielsweise von einem Tablet aus die von 3POS® für den Laden gehostete Webseite auf und erhält aufgrund der mit seinem Login verbundenen Zugriffsrechte sofort Zugang auf das System. Außerdem existiert eine Variante mit QR-Code an, sodass ein simpler Scan ausreicht, um weitere Servicestationen zu etablieren. Eine zahlenmäßige Beschränkung der Zugriffe gibt es dabei nicht. Auf die gleiche Art und Weise greifen auch externe Mitarbeiter wie beispielsweise Steuerberater auf das System zu. Für jede Leistung und jeden Dienst der Software lassen sich spezifische Benutzerrollen definieren, welche die Zugriffsrechte auf die Daten steuern. Mit der 3POS®-Kassenlösung wird ein leistungsfähiges Warenwirtschaftssystem ausgeliefert, das jederzeit den aktuellen Bestand bereitstellt – gleich, ob ein Produkt online oder auf der Fläche verkauft wurde.

Epson TM-Intelligent Drucklösungen

Zentrale Einheit der Lösung sind Epson TM-T88V-iHub Kassendrucker. Dieser Bondrucker agiert in der Lösung als ein Hub, der die Kommunikation mit den Tablets steuert. Zusätzlich übernimmt der TM-T auf Wunsch die Aufgabe, Standard-Peripheriegeräte wie Kassenschubladen und Barcode-Scanner anzusteuern. Die ePOS-Technologie von Epson stellt allen Anwendungen eine leistungsfähige Plattform zur Verfügung, auf die von mobilen Geräte aus ganz ohne Treiber oder sonstige Software zugegriffen wird. Als einzige Voraussetzung gilt, dass ein HTML5 kompatibler Browser wie zum Beispiel Safari®, Chrome™, Internet Explorer® oder Android-Browser laufen muss.

Die BillSys GmbH

Die BillSys GmbH aus Kiel wurde 2012 gegründet und entwickelt innovative und visionäre Webapplikationen wie beispielsweise das BillSys Kassensystem 3POS®, welches durch seine Einfachheit und Vielseitigkeit dem Nutzer viel Arbeit abnimmt. Die Bereitstellung der für den Betrieb der Software nötigen Clouddienste findet auf eigenen, in Deutschland stehenden Servern statt. Die Software selbst wird als SaaS, „Software as a Service", bereitgestellt, sodass Installation und Updates sofort und ohne Serviceeinsätze verfügbar sind.

Kontakt:

BillSys GmbH
Tel: +49-(0)431 / 12 80 334
Fax: +49-(0)431 / 12 81 885

Email: info@billsys.de