key4events nutzt den ColorWorks C3500 zum Druck farbiger Tickets.

Eine gute Lösung, um bedarfsgerecht Tickets zu drucken

key4events nutzt den ColorWorks C3500 zum Druck farbiger Tickets.

Das Unternehmen key4events setzt mehrere ColorWorks C3500 Etikettendrucker ein, um bedarfsgerecht hochwertige, farbige Eintrittskarten zu produzieren.

Der Eventdienstleister key4events mit Hauptsitz in Nizza veranstaltet Seminare, Konferenzen, Messen und bietet seinen Kunden seit mehr als zehn Jahren ein umfassendes Event-Management an. 

Unter den vielen im Rahmen solcher Veranstaltungen angebotenen Dienstleistungen hat sich key4events besonders auf die Optimierung des Teilnehmerempfangs konzentriert.

Innovative Lösung für den autarken Druck via Plug-and-Play

Bisher wurden für den Druck von Besucherpässen handelsübliche, an PCs angeschlossene Laserdrucker genutzt. Diese benötigten jedoch viel Platz, was die Möglichkeiten bei der Einrichtung der Empfangsbereiche stark einschränkte. Des Weiteren waren die Kosten für den Transport der Geräte sowie deren Verbrauchsmaterialien sehr hoch.

Die Herausforderung bestand darin, eine Drucklösung zu finden, die sowohl alle Anforderungen der Veranstalter von Kongressen des medizinisch, wissenschaftlichen Sektors in Bezug auf Geschwindigkeit und Druckqualität erfüllt als auch ökologische Gesichtspunkte berücksichtigt.

„Wir suchten nach einer Lösung, die auf Konferenzen des medizinisch, technischen Bereiches weitgehend autark Tickets und andere Dokumente druckt. Wir organisieren in ganz Europa im Schnitt rund 150 Konferenzen pro Jahr. Daher benötigten wir eine leicht einsetzbare Drucklösung, die bequem zu transportieren ist und Besucherpässe, Formulare sowie Etiketten in unterschiedlichen Größen druckt“, erklärt Bruno Ricciardi, Gründer und Vorsitzender von key4events.

Der Epson ColorWorks C3500 passt als kompakter, schneller und benutzerfreundlicher Drucker sehr gut in das Anforderungsprofil von key4events. Er wird dabei über ein interaktives Terminal angesteuert, wobei die Daten für den Druck zentral abgelegt sind. Dadurch lassen sich die Angaben eines Teilnehmers bei Bedarf aktualisieren und die Tickets sind stets auf dem neuesten Stand.

Eine schnelle, zuverlässige und effiziente Lösung

Ärzte, Chirurgen und Anästhesisten erwarten bei der Teilnahme an Fachkonferenzen, dass ihre Eintrittspässe schnell gedruckt sind und immer hervorragend aussehen.

Der ColorWorks C3500-Tintenstrahldrucker ist zuverlässig und arbeitet mit sehr haltbaren Pigmenttinten, die zudem schnell trocknen. Daher färben die Tickets auch sofort nach dem Druck nicht ab und sind lange einsetzbar.
Im Gegensatz zu der Lösung mit Laserdruckern verhindert die Geschwindigkeit des ColorWorks C3500, dass an Eingangsbereichen von Konferenzen Warteschlangen entstehen. Dabei werden auf Kongressen, an denen key4events beteiligt ist, bis zu 1.000 Registrieretiketten gedruckt.

„Dank der separaten Tintenpatronen des ColorWorks C3500, die einfach und schnell auszuwechseln sind, senken wir die Druckkosten pro Etikett, weil nur die Farbe ausgetauscht wird, die gerade leer ist. Im Vergleich zur Vorgängerlösung bietet der Epson eindeutige Vorteile."