Juliagraf entscheidet sich bei der Produktion von Etiketten für Epson

Professionelle und hochwertige Etikettierungen seit 1979

Juliagraf entscheidet sich bei der Produktion von Etiketten für Epson

Die Firma Juliagraf, bei Udine in der Provinz Venetien liegend, wurde 1979 als traditionelle Druckerei gegründet. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen zunehmend auf die Herstellung von Etiketten, hochwertigen Getränkeverpackungen (Wein, Sekt, Likör) und vergleichbares spezialisiert.
 

Druckqualität flexibel und kostengünstig

Juliagraf produziert auf rund 12.000m² Fläche herkömmliche und selbstklebende Papieretiketten, die sowohl im traditionellem Tiefdruck als auch Rollenoffset hergestellt werden. Neuerdings gehören mit der Epson SurePress L-4033A digital erstellte individuelle Etiketten mit zum Angebot. Juliagraf war dabei das erste Unternehmen in Italien, das neben den traditionellen Druckverfahren auch auf die neue Epson SurePress setzte. „Ich habe den Prototyp der Epson SurePress L-4033A vor einigen Jahren auf einer Messe in Brüssel gesehen“, erklärt Sandro Colussi, CEO von Juliagraf, „als es bei uns dann darum ging, Etiketten individuell und in kleinen Auflagen zu produzieren, war uns klar, dass dies nur mittels einer digitalen Lösungen möglich war. Daher investierte ich sofort in diese Maschine als sie verfügbar war.“

Durch konsequenten Einsatz der SurePress bei der Produktion kleiner Auflagen individueller Etiketten erweiterte die Firma ihr Angebot und verkürzte zudem die Produktionszeiten. Somit gewann das Unternehmen auch im Wettlauf mit den Lieferterminen. Im Gegensatz zu tradierten Drucktechnologien, die für jeden Druckauftrag aufwändige Vorbereitungen erfordern, ist die SurePress L-4033A ganz einfach zu benutzen und auf neue Druckaufträge umzustellen. Die automatische Druckkopfwartung hält etwaige Ausfallzeiten außerdem sehr gering.

Epson SurePress L-4033A: die Lösung

Juliagraf liefert seinen Kunden sowohl hinsichtlich Druckqualität als auch fehlerfreier Oberflächen höchste Qualität und hat in der SurePress L-4033A das passende Werkzeug gefunden. Dank der Micro Piezo-Druckköpfe von Epson produziert sie hochwertige Grafiken und bringt auch kleine Textgrößen gut leserlich zu Eitikett. Die wasserbasierten Pigmenttinten in den Farben CMYK- sowie den Sonderfarben Orange und Grün ermöglichen es darüber hinaus, auch ohne Vorbehandlung des Papiers brillante Farben und saubere Schattierungen zu erzielen.

Die Epson SurePress ermöglicht es dem Unternehmen auch den Service für seine Kunden weiter zu verbessern. „Ein konkretes Beispiel für die Flexibilität der SurePress L-4033A“, erklärt Colussi, „war die Bearbeitung eines dringenden Auftrags von einem Kunden, der uns zwei Tage vor seiner Teilnahme an der VinItaly (der internationalen jährlichen Messe für Wein- und destillierte Getränke in Verona) bat, die Etiketten für ein neues Produkt herzustellen, das auf der Messe gezeigt werden sollte. Mit den herkömmlichen Druckverfahren wäre dies ein Ding der Unmöglichkeit gewesen, aber dank unserer Epson SurePress konnten wir den Auftrag bearbeiten. Die Messe wurde für den Kunden zu einem großen Erfolg und er war uns dafür sehr dankbar.“