hf Chocolates

hf Chocolates setzt Epson ColorWorks-Etikettendrucker ein

hf Chocolates

Der Süßwarengroßhändler hf Chocolates nutzt einen Epson ColorWorks C7500-Etikettendrucker für den hausinternen Druck von Etiketten.

hf Chocolates, mit Sitz in Milton Keynes, einer Stadt rund 90 km nordwestlich von London, importiert Schokoladen und Süßwaren von Anbietern aus Europa und den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen konfektioniert die Produkte neu und liefert sie an Einzel- und Großhändler. Kunden, die ihre Bestellungen beispielsweise mit eigenen Logos und Markenzeichen ausstatten möchten, bietet das Unternehmen zusätzlich Design- und Servicedienstleistungen an.


hf Chocolates druckt farbige Etiketten in vielen unterschiedlichen Formen und Größen. Vor Anschaffung des ColorWorks C7500-Druckers arbeitete das Unternehmen mit einem Desktop Vinyldrucker. Diese Lösung lieferte zwar eine gute Druckqualität und war auch für verschiedene Etikettengrößen einsetzbar, erwies sich jedoch besonders bei größeren Auflagen als zu langsam und umständlich. Daher musste das Unternehmen bei großen Bestellungen auf vorgefertigte Etiketten zurückgreifen.

Ambrose Boyd, Marketingleiter bei hf Chocolates, meint dazu: „Die Möglichkeit, Etiketten maßgeschneidert selbst zu produzieren, erhöht unsere Flexibilität. Wir können nun schneller auf die Anforderungen des Marktes reagieren, denn der Ankauf vorgedruckter Etiketten war schlicht zu umständlich und auch nicht kostengünstig, insbesondere bei kleineren Auflagen. Wir hatten deshalb klare Vorstellungen, was eine neue Lösung leisten musste: Wir erwarteten einen schnellen Drucker, der verlässlich in hoher Qualität druckt und der sowohl in Anschaffung und Betrieb sowie beim Personalaufwand günstig ist.”

Des Weiteren musste der Drucker in der Lage sein, runde Etikettengrafiken korrekt ausgerichtet zu drucken. Wünschenswert waren zudem große Tintentanks, um den anfallenden Abfall zu reduzieren. „Wir haben uns eine Vorführung des ColorWorks C7500 angesehen und seine Kompatibilität mit unserer Software geprüft“, so Boyd. "Der Epson war ganz klar die perfekte Lösung für uns, trotzdem haben wir auch noch Geräte anderer Hersteller getestet. Keines von ihnen war jedoch auch nur annähernd in der Lage, die Druckgeschwindigkeit des ColorWorks C7500 zu erreichen. Besonders wichtig war uns dabei auch der Druck runder Etiketten, denn damit hatten wir bei der alten Lösung eine Menge Probleme. Diese Aufgabe hat der Epson perfekt gelöst.“

Eine vielseitige und effiziente Lösung

Dank der Epson DURABrite Ultra-Pigmenttinte des ColorWorks C7500 in großen 300 ml-Tanks, produziert der Drucker schnell trocknende Etiketten, die zudem wasserfest und lichtbeständig sind. Der Drucker ist sehr benutzerfreundlich, mit allen gänigigen Betriebssystemen kompatibel und bietet standardmäßig eine automatische Schneideeinrichtung. Optional ist auch eine Rolleneinheit verfügbar.

Einfach zu installieren und schnell einsatzbereit

Der ColorWorks C7500 wurde innerhalb eines Tages von einem einzigen Mitarbeiter installiert. Laut Boyd bietet der Drucker in der Produktion deutliche Vorteile: „Mit unserer alten Lösung produzierten wir in 45 Minuten rund 98 Etiketten. Mit dem ColorWorks C7500 schaffen wir in nur etwas längerer Zeit mehr als 200 Etiketten. Die Produktion individueller Etiketten in Kleinserien ist jetzt sehr einfach. Dank der hohen Geschwindigkeit des ColorWorks C7500 drucken wir alle Etiketten nach Bedarf und müssen keine großen Bestände lagern. Die zeitnahe Produktion von Etiketten senkt außerdem das Risiko einer Fehlproduktion von beispielsweise falsch bedruckten Etiketten. Der gesamte Produktionsablauf läuft nun reibungslos und ist deutlich günstiger.“


Der Druck von „Candy Cables“ Schokoladentüten ist einer der größten Aufträge, für den der ColorWorks C7500 bei hf Chocolates eingesetzt wird. Im Schnitt werden pro Monat mehrere Zehntausend runde Etiketten mit 70 mm Durchmesser gedruckt. Mithilfe einer auf die unterschiedlichen Tütengrößen passenden Schablone werden die Etiketten dann per Hand aufgeklebt.

Planung für einen Ausbau in der Zukunft

hf Chocolates möchte die Produktion von Etiketten mit dem ColorWorks C7500 noch ausweiten. Ambrose dazu: „Wir prüfen im Moment, welche Aufgaben der Drucker zusätzlich erledigen kann. Er ist so schnell, dass wir mit ihm gerne so viele Etiketten wie möglich drucken möchten. Dank ihm werden auch unsere Personal- und Produktionskosten deutlich gesenkt.“