Formel-1-Team MERCEDES AMG PETRONAS nutzt Moverio für Blick in die Box

Der erste Boxenstopp mit Augmented Reality

Formel-1-Team MERCEDES AMG PETRONAS nutzt Moverio für Blick in die Box

Der derzeitige Champion der Formel-1-Konstrukteursweltmeisterschaft, das Team MERCEDES AMG PETRONAS¹, stellte am Rennwochenende vom 15. bis 18. September 2016 in Singapur ausgesuchten Gästen zum ersten Mal Epson Moverio-AR-Brillen zur Verfügung.

Die Gäste wurden unter anderem in die Box geführt, wo das Team seine Rennwagen vorbereitet und wartet. Das Besuchsprogramm umfasste unter anderem Erklärungen der Experten über den Aufbau eines Formel-1-Wagens, die Aufgaben der Techniker sowie einen in Zeitlupe ablaufenden Boxenstopp. Seit dieser Saison können Besucher eine exklusive Augmented-Reality (AR)-Show mit der Moverio erleben.

 

Das Moverio-Erlebnis

Als offizieller Partner des Formel-1-Teams MERCEDES AMG PETRONAS arbeitet Epson eng mit dem Team zusammen. Ziel ist dabei unter anderem, das Besuchererlebnis unvergessen werden zu lassen. Die Moverio Tour in der Box wird bei zukünftigen Rennen zu einem festen Programmbestandteil werden.

Die Moverio-AR-Brille wird wie eine gewöhnliche Brille getragen. Sie bietet die Möglichkeit, Videos, Spiele, Musik und Webinhalte jederzeit und überall in hoher Qualität genießen zu können. Inhalte erscheinen als halbtransparente Bilder vor der Umgebung, die immer noch durch wahrgenommen wird.. Über die Smart-Brille kann das Team Informationen wie z. B. Fahrerprofile oder Fahrzeugdaten abrufen. Jetzt können auch ausgewählte Gäste diese Möglichkeit nutzen, um jederzeit an Informationen zu gelangen, auch wenn es um sie herum laut wird. Zusätzlich zu Standbildern und Grafiken können die Besucher mit der Moverio auch Filme und Videos abrufen.

 

Kontinuierliche Entwicklung

Der Leiter der Tour steuert die über die Brille eingeblendeten Informationen über ein Tablet. Alle in den Moverios dargestellten Inhalte wurden mit Unterstützung von Epson vom Formel-1-Team MERCEDES AMG PETRONAS entwickelt. Zum ersten Mal weltweit wurde Augmented Reality für eine Boxentour verwendet.

Das Rennteam plant nun, die Moverio auf diese Weise bei jedem Rennen der aktuellen Saison einzusetzen. Beide Unternehmen entwickeln weiterhin spannende Produkte und Anwendungen, die das Besuchererlebnis besonders machen.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserer Partnerschaft: http://global.epson.com/company/sports/formula_one/

 

1. Epson sponsert das Team seit 2015. Wir bei Epson wissen, dass Leistung auf höchstem Niveau nur durch kontinuierliche Arbeit, Innovation und Teamwork möglich ist. Auf dieser Grundlage beruht unser Engagement, Produkte und Services zu entwickeln, die Erwartungen übertreffen und Anwender weltweit begeistern. 2. Basierend auf Untersuchungen von Epson.