Epson LightScene EV-105 in einer Messepräsentation

Epson LightScene EV-105 in einer Messepräsentation

Epson LightScene EV-105 in einer Messepräsentation

Auf der Messe European Coatings 2019 stellte das Unternehmen Evonik Industries AG mit COATINO(c) eine neu entwickelte Spracherkennungslösung vor, die wie ein digitaler Anwendungstechniker Empfehlungen zu chemischen Formulierungen geben kann.

Die Messepräsentation fand in einem speziell zu diesem Zweck geschaffenen kugelförmigen Raum statt, dessen scheibenförmige Außenhaut mit digitalen Inhalten bespielt wurde. Da man aber weder auf eine teure Medienserver Lösung setzen wollte, noch Projektoren im direkten Blickfeld vor dem Iglu platzieren konnte – was aufgrund des satinierten Plexiglases auch zu Problemen bei der Bildwiedergabe geführt hätte – blieb nur noch eine Projektion von innerhalb des Iglus übrig. Bei der Suche nach einem sowohl optisch unauffälligen, als auch leistungsstarken Projektor, fand der die Präsentation betreuende Fachhändler, die evelution GmbH aus Oberhausen, in dem Epson LightScene EV-105 den geeigneten Projektor.

Dank des im Gerät integrierten Mediaplayers und der sehr vielfältigen Einstellmöglichkeiten gelang es evelution, das Bild auf die gewölbte Plexiglasplatte auch ohne externe Zuspielung anzupassen. Die 2.000 Lumen des EV-105 sorgten in Verbindung mit seinem Kontrastverhältnis von bis zu 2.500.000:1 für eine klare und helle Bildwiedergabe. Zudem ist das Gerät mit 34 db sehr leise - was in diesem speziellen Fall, der Präsentation einer Spracherkennung in der Kuppel, sehr wichtig war. 

Für die Umsetzung wurden insgesamt drei Epson EV-105 verbaut, deren komplette Steuerung über ein Netzwerk erfolgte. Die Lösung überzeugte Kunden und Besucher in vollem Umfang und wurde zum Eyecatcher des Messestandes. Dabei trug das unauffällige Design der Projektoren, welches sich nahtlos in die Standpräsentation einfügte, viel dazu bei. Der Epson LightScene EV-105 ist somit auch im kreativen Bereich ein leistungsstarkes Produkt mit überzeugenden Funktionen. Mit diesen Geräten lassen sich selbst mit kleineren Budgets eindrucksvolle Installationen realisieren.

Das Projekt wurde umgesetzt von:

Evelution GmbH

Max-Planck-Ring 46
46049 Oberhausen
Telefon 0208 - 6205 9000
www.evelution.de