Die Aussichten für MUTV verbessern

Hilfestellung bei der Erreichung qualitativ hochwertiger Produktionen

Die Aussichten für MUTV verbessern

Epson hilft dem Fernsehkanal des Clubs, einen professionellen Auftritt zu gestalten.

Manchester United ist einer der weltweit bekanntesten Fußballclubs. Daher ist es für den Club äußerst wichtig, über viele Kommunikationskanäle, von Druckerzeugnissen über Websites bis hin zu kontinuierlichen Live-TV-Übertragungen, direkt aus dem berühmten Old-Trafford-Stadion, mit seiner die ganze Welt umspannenden Fanbasis in Verbindung zu bleiben.

MUTV bietet einem weltweiten Publikum von ca. sechs Millionen Zuschauern über Web-, Satelliten- und Kabelkanäle das ganze Jahr über an sieben Tagen in der Woche Analysen, Dokumentationen, Spieler- und Manager-Profile, Interviews und Hintergrundinformationen neben der Live-Berichterstattung aller Reserves- und Academy-Spiele sowie zeitversetzter Wiederholungen der Erstligaspiele.

Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades ist die Produktionsqualität der Sendungen auf MUTV überaus wichtig. Und genau hier kommt die Projektortechnologie von Epson, der seit mehr als 10 Jahren1 weltweit führenden Firma auf dem Projektormarkt, ins Spiel.

“Unser Studio ist sehr klein, genau genommen besteht es nur aus zwei Logen, die wir miteinander verbunden haben.”
Tony Baldwin-Lewis,
Head of Operations bei MUTV

Eine knifflige Situation

Wenn man mal vom Spielfeld und den Tribünen absieht, ist der Platz im Old Trafford sehr begrenzt - ein wichtiger Punkt für MUTV.

"Unser Studio ist sehr klein, genau genommen besteht es nur aus zwei Logen, die wir miteinander verbunden haben", erklärt Tony Baldwin-Lewis, Head of Operations bei MUTV.

Das bedeutet eine Gesamtfläche von 4x5 Metern mit einer Deckenhöhe von 2 Metern ... winzig also, am Standard von anderen Fernsehstudios gemessen. In diesem kleinen Bereich muss MUTV Möbel, Moderatoren, Spieler und Gäste, Beleuchtung, Kameras und Kameraleute unterbringen. Für sperrige Geräte, wie sie normalerweise benutzt werden, um die tollen Hintergründe bei Live-TV-Sendungen zu erzeugen, ist also kein Platz.


“Wir konnten keine Rückprojektoren verwenden, daher mussten wir eine Lösung finden, die für unsere eingeschränkten Räumlichkeiten besser geeignet ist", erklärte Tony. "Wir entschieden uns für den Epson EB-460 als bestmögliche Lösung.”

Eine vielseitige und einzigartige Lösung

Damit der Eindruck eines Rundum-Sets entstand, installierte MUTV eine gekrümmte Projektionsfläche, auf die drei Ultrakurzdistanz-EB-460-Projektoren von Epson  Panoramabilder werfen. So kann das Innere des Stadions gezeigt werden oder eine beliebige Kombination aus Live-Einspielungen, archiviertem Videomaterial oder computergenerierten Grafiken, um das Programmmaterial abzurunden. Diese Anordnung ist nicht nur vielseitig, sondern in der Welt des Live-Fernsehens auch einzigartig.

Der Epson EB-460 wurde dafür entwickelt, Bilder von überragender Qualität in Räumen jeglicher Größe zu übertragen. Er nutzt dazu eine einzigartige Spiegeltechnologie, die Projektionen auf sehr kurze Entfernungen ermöglicht, ohne dass dabei auf der Projektionsfläche unerwünschte Schatten- oder Blendeffekte auftreten.  Der Projektor kann ein helles und scharfes, 70 Zoll breites Bild aus einer Entfernung  von gerade einmal 16 Zentimetern herstellen. Das Gerät im MUTV-Studio unterzubringen, war also einfach.

Zusammengemischte Hintergrundbilder von allen drei Epson-Projektoren können in Sekundenschnelle verändert werden, sodass, falls nötig, der Eindruck eines kontinuierlichen Hintergrundes entsteht oder je nach Situation auch Split-Screen-Effekte möglich sind. Im ECO-Modus laufende EB-460-Geräte sind leise, was für die Qualität in einer Umgebung, in der Live-Sendungen entstehen, sehr wichtig ist. Zudem verbrauchen sie sehr wenig Strom, ein Vorteil sowohl in puncto Umwelt als auch in puncto Kosten.

Neben alldem erzeugen die Projektoren aufgrund ihrer gleichermaßen hohen Helligkeit bei Weiß und Farben auch noch Bilder von hervorragender Qualität - ein überaus wichtiger Faktor für MUTV. Genau wie alle Projektoren von Epson benutzt auch der EB-460 die 3LCD-Technologie, deren Farbhelligkeit (bei Rot, Blau und Grün) genauso hoch ist wie die Weißhelligkeit. Damit sind helle, kräftige Farben und eine außergewöhnliche Bildqualität gewährleistet.2

Perfektes Bild; perfekt passend

Tony Baldwin-Lewis sagt: "Wenn Leute unser Studio betreten, haben sie den Eindruck, mitten im Herzen des Stadions zu sein."

Die Verbindung zu MUTV entwickelte sich aus einer seit Langem bestehenden Partnerschaft mit Manchester United, und Epson ist stolz, auch andere Teile des Clubs mit seiner Bildtechnologie ausgestattet zu haben, und zwar sowohl im Innen- als auch im Trainingsbereich.

Tony Baldwin-Lewis sagt: “Wenn Leute unser Studio betreten, haben sie den Eindruck, mitten im Herzen des Stadions zu sein.”

Richard Arnold, kaufmännischer Leiter des Clubs, sagt: "Manchester United ist stolz auf seine Partnerschaft mit Epson und benutzt Epson-Produkte in sämtlichen Geschäftsbereichen, von Audio-Video-Ausrüstung im Trainingsbereich für Präsentationen für die Mannschaft und im Old Trafford installierten Druckern, mit denen an Spieltagen die Mannschaftsaufstellungen erstellt werden, bis hin zu Projektoren im Konferenzraum, mit denen Meetings auf höchstes Niveau gebracht werden.

“Genau wie Manchester United konzentriert sich auch Epson ständig auf Verbesserung und Weiterentwicklung, um stets an der Spitze der Branche zu bleiben. Epsons tolle und innovative Produkte sind für unsere weltweite Familie von 659 Millionen Anhängern von echtem Wert und helfen dem Club, seine Beziehung zu seinen Fans zu erhalten und zu erweitern.”

“Manchester United ist stolz auf seine Partnerschaft mit Epson und benutzt Epson-Produkte in sämtlichen Geschäftsbereichen.”
Richard Arnold,
kaufmännischer Leiter, Manchester United

1) Seit 2001 basierend auf Zahlen von Futuresource Consulting www.futuresource-consulting.com 2) Im Vergleich mit führenden 1-Chip-DLP-Geschäfts- und Unterrichtsprojektoren basierend auf NPD-Daten von Juli 2011 bis Juni 2012. Farbhelligkeit (Farbausbeute) gemessen in Übereinstimmung mit IDMS 15.4. Farbhelligkeit kann je nach Einsatzbedingungen variieren. Genauere Informationen erhalten Sie unter www.epson.eu/CLO