Zwei neue Epson POS-Geräte für Einzelhandel und Gastgewerbe

Zwei neue Epson POS-Geräte für Einzelhandel und Gastgewerbe

Zwei neue Epson POS-Geräte für Einzelhandel und Gastgewerbe

Zwei neue Epson POS-Geräte für Einzelhandel und Gastgewerbe

12. Januar 2021 – Das Jahr 2020 brachte große Herausforderungen für den Einzelhandel und das Gastgewerbe. Diese Branchen haben mehr als andere unter der Pandemie gelitten, denn es gab strenge Einschränkungen hinsichtlich des Services gegenüber Gästen und Kunden.

Durch Abstandsregeln, die Umstellung auf „Essen-zum-Mitnehmen“ und Pop-up-Filialen ist eine leistungsfähige IT bei der Anpassung von Unternehmen an die neuen Gegebenheiten wichtiger denn je. Zu diesem Zweck stellt Epson heute zwei neue POS-Lösungen vor, die dem Einzelhandel und Gastgewerbe in dieser Situation sehr helfen.

Epson TM-m30II-NT

Nach dem Erfolg der TM-m30II mPOS-Geräte erweitert Epson seine Produktpalette um das Modell TM-m30II-NT, das den steigenden Anforderungen an einen Tablet-basierten Point-of-Sale gerecht wird.

Eine zentrale Funktion des TM-m30II-NT ist die Netzwerkanbindung („Network Tethering“), mit der der Drucker eine kabelgebundene Internetverbindung zum Tablet herstellt. Wi-Fi ist nicht erforderlich und daher werden potenzielle Verbindungsabbrüche vermieden. Ohne diese potenziellen Fehlerquellen werden Bestellungen sehr effizient verarbeitet – das verbessert den Kundenservice.

Wichtige Produktmerkmale des Epson TM-m30II-NT:

  • „Sync and Charge“-Funktion: Sie ermöglicht den Druck von und das gleichzeitige Laden eines angeschlossenen Tablet-PCs über nur ein Kabel.

  • „Network Tethering“: Es ermöglicht die gemeinsame Nutzung der LAN-Verbindung mit einem angeschlossenen Tablet über nur ein Kabel und sorgt auf diese Weise für eine stabile Internetverbindung ohne Aussetzer, wie sie bei Wi-Fi gelegentlich auftreten.

  • Zwei USB-A-Anschlüsse ermöglichen eine sichere Peripherieverbindung parallel zur „Sync and Charge“-Verbindung zum Tablet.

  • Zugriff und Steuerung externer Peripheriegeräte aus Anwendungen heraus über das ePoS-Gerät

  • Zuverlässige, bewährte Epson Qualität

  • Hochentwickelte Funktionen: Server Direct Print (SDP) und Cloud (OMS)

  • Der eingebaute Papierende-Sensor überwacht den Papierstatus und vermeidet Fehldrucke.

     

„Network Tethering“ ist auch für die Modelle Epson TM-m30II-H und Epson TM-m30II-S über ein Firmware-Upgrade verfügbar. Diese Option ist verfügbar über die Webseite: epson-biz.comoder über die Epson TM Utility App für iOS und Android.

TM-m50

Der Epson TM-m50 wurde für diejenigen entwickelt, die ihren Bondrucker aufrüsten möchten, ihn aber mit seiner bisherigen Funktionalität für ihr bestehendes POS-System benötigen. Er bietet die Funktionen eines herkömmlichen POS-Druckers. Durch sein würfelförmiges Design benötigt er nur wenig Platz und passt daher auch in das Ambiente moderner Geschäfte mit geringem Platzangebot.

Wichtige Produktmerkmale des Epson TM-m50:

  • Modernes Design bei geringem Platzbedarf

  • Viele Anschlüsse wie USB, serielle Schnittstelle und Ethernet

  • Hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 350 mm/s

  • Druckauflösung von bis zu 180 dpi

  • Variable Installation mit Bonausgabe entweder nach vorne oder nach oben sowie optionale Wandmontage (unter Verwendung der Halterung OT-WH30)

  • Sehr zuverlässig: Druckmechanismus bis zu 20 Mio. Zeilen, Druckkopf bis zu 200 km Bonlänge, Abschneidvorrichtung bis zu 2,2 Mio. Schnitte

  • Großes Funktionsangebot

 

Beide Geräte sind ab Januar 2021 im qualifizierten Handel erhältlich.