Viel los am Epson IFA Stand

Enhanced 4K Projektoren und eine neue Moverio Augmented Reality Brille

Viel los am Epson IFA Stand

Viel los am Epson IFA Stand

Meerbusch, 10. August 2016 – Epson zeigt Besuchern auf seinem Stand der internationalen Messe für Unterhaltungselektronik und Elektrohausgeräte Berlin 2016 (IFA, Messe Berlin, 2.9. – 7.9., Halle 21, Stand 103) seine neuen Druck-, Kopier- und Scanlösungen. So sind neben dem neuen Epson EcoTank ET-3600, einem weiteren EcoTank Modell mit pigmentierter Schwarztinte, auch die neuen Modelle der Expression Home, Expression Premium und WorkForce Reihen zu sehen. Zusätzlich werden in einem 40 Sitze großen Heimkino UHD Inhalte mit den neuen Epson Enhanced 4K Projektoren präsentiert. Der EH-TW7300 und der EH-TW9300, Letzterer als EH-TW9300W auch mit einer WireLess HDMI-Schnittstelle verfügbar, schließen die Lücke zwischen dem Enhanced 4K Laserprojektor LS10000 und den traditionellen Full HD Geräten. Darüber hinaus wird erstmals in Deutschland die neue Moverio BT-300 Brille zu sehen sein, mit der Epson die dritte Generation seiner Smart-Glasses vorführt. Die neue Brille ist rund 20 Prozent leichter als ihre Vorgängerversion und bietet dank Si-OLED Technologie ein helleres Bild mit höherer Auflösung (1.280 x 720). Trotz weiter verbesserter Leistung der Augmented Reality Brille hält der eingebaute Akku bis zu sechs Stunden.

Der Schwerpunkt von Epson auf der diesjährigen IFA steht unter dem Motto „Epson Enhanced 4K Heimkino“. Zu diesem Zweck hat Epson auf seinem Stand ein Kino mit 40 Plätzen aufgebaut, in dem sich an High End Heimkino Interessierte eine Vorstellung von der beeindruckenden Performance der neuen Lichtboliden bilden. Daneben stehen in einem realen Wohnmilieus nachempfundenen Raumszenario auch die kleinen, mobilen Full HD Projektoren der EH-TW und EB Serien in Kino- und Spieleinstallationen bereit, Besucher von der Qualität der Epson 3LCD-Technologie zu überzeugen.

Für die an Druck-, Scan- und Kopierlösungen Interessierten zeigt Epson seine Range der neuen Epson Expression Home und Expression Premium Geräte für zu Hause. Zusätzlich ist auch der erst kürzlich vorgestellte Epson EcoTank ET-3600 am Stand vertreten. Kunden erhalten dank dieses Portfolios an Heimgeräten die Wahl, die auf ihr Druckvolumen am besten passende Lösung zu wählen.

Als Deutschlandpremiere ist auf dem Epson Stand erstmals die neue Epson Moverio BT-300 zu sehen. Diese AR Brille der dritten Generation bietet eine erhöhte Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und eine gesteigerte Helligkeit, sodass mit dieser Moverio Brille viele neue Anwendungen aus den Bereichen Heim und Gewerbe möglich werden. Die neue Brille ist außerdem mit einer 5 M-Pixel Kamera ausgerüstet, verfügt über ein GPS-System und einen Beschleunigungsmesser (Rotation, Translation). Dank des Android Betriebssystems 5.1 ist die neue Brille auch zu vielen modernen Apps kompatibel.

Jörn von Ahlen, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, erklärt: „Für uns ist die IFA der Startschuß für das Jahresendgeschäft.   Die  Messe hat  daher für uns einen sehr hohen Stellenwert und deshalb zeigen wir in Berlin unser gesamtes Produktspektrum für den Consumermarkt . Die Premiere der dritten Generation der AR-Brille von Epson, der BT-300, wird nicht nur Early-Adopter anziehen, sondern auch viele an AR-Anwendungen Interessierte. Daneben stehen neben unserem aktuellen Portfolio an EcoTank, Expression und WorkForce Druckern auch die neuen Enhanced 4K Projektoren der EH-TW Serie im Fokus, um Besucher des Standes von der Leistungsfähigkeit von Epson zu überzeugen.“

Weiterführende Informationen:

Epson auf der IFA 2016
Neue Epson EH-TWx300 Heimkinoprojektoren
Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe