Vereinfachte Digitalisierung von Dokumenten

Neue Epson WorkForce DS-Scannerreihe für Unternehmen

Vereinfachte Digitalisierung von Dokumenten

Meerbusch, 26. März 2014 – Epson stellt mit den Modellen WorkForce DS-860, WorkForce DS-860N und WorkForce DS-560 drei neue DIN-A4-Farbscanner mit Einzelblatteinzug vor, die sich beim Einsatz in Unternehmen durch ihre Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit bei der Erfassung von Dokumenten auszeichnen. Diese neuen Scanner werden sowohl von der Epson eigenen Software „Document Capture Pro“ als auch von anderen gängigen DMS-Systemen unterstützt. „Document Capture Pro“ bietet Funktionen wie automatische Schräglagenkorrektur, Textoptimierung, JPEG-Komprimierung und die Erzeugung durchsuchbarer PDF-Dateien an. Das integrierte OCR-Paket (optische Zeichenerkennung) erlaubt die Definition bestimmter Dokumentbereiche wie Rechnungs- oder Barcodefelder und vereinfacht damit die Erkennung, Trennung und Weiterverarbeitung von Dokumenten. Die Modelle WorkForce DS-560, WorkForce DS-860 und WorkForce DS-860N sind ab April 2014 im qualifizierten Fachhandel zu Preisen ab 539,00 Euro/714,15 CHF (WorkForce DS-560, UVP, zzgl. MwSt.) beziehungsweise 1.209,00 Euro/1.618,65 CHF (WorkForce DS-860, UVP, zzgl. MwSt.) erhältlich.
 

Epson WorkForce DS-860 und WorkForce DS-860N
Der WorkForce DS-860 und dessen netzwerkfähiges Gegenstück DS-860N erreichen beim Duplex-Scan und einer Auflösung von 300 dpi eine Geschwindigkeit von bis zu 65 Seiten beziehungsweise 130 Bildern pro Minute. Zusätzlich vermeidet die Smart Feed-Technologie den gleichzeitigen Einzug mehrerer Seiten. Beide Scanner sind besonders für Unternehmen geeignet, die schnelle, durchsatzstarke Batch-Scans benötigen.

Die Netzwerkvariante verfügt zudem eine Push-Scan-Funktion, mit denen Anwender einfach und schnell auf vordefinierte Aufgaben wie beispielsweise „Erfassen von Rechnungen“ oder „Erfassen von Verträgen“ zugreifen. Dies stellt sicher, dass alle mit diesen Abläufen digitalisierten Dokumente automatisch im richtigen Format am korrekten Platz abgelegt werden. Zusätzlich stehen Optionen wie „Scan-to-E-Mail“ oder „Scan-to-SharePoint“ zur Verfügung.
 

Epson WorkForce DS-560
Die Epson WorkForce DS-560 Scanner sind für kleinere Arbeitsgruppen und Heimbüro-Umgebungen geeignet, in denen nur kleinere Auflagen gescannt werden und in denen dennoch Bedarf an einer zuverlässigen, digitalen Erfassung von Dokumenten besteht. Der Scan auf mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs ist dank ihres zusätzlichen Wi-Fi-Anschlusses ebenfalls möglich. Auch die Epson WorkForce DS-560 Scanner erkennen und vermeiden Doppeleinzüge.
 

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt dazu: „Diese neuen Scanner erweitern unsere bereits große Range an Business-Scannern um drei schnelle und zuverlässige Produkte. Dank ihrer kleinen Stellfläche sind sie selbst in kleineren Büros leicht einsetzbar. Ihre vielen Schnittstellen und die mitgelieferte Software erlauben den nahtlosen Einsatz in bestehenden Dokumentenmanagementsystemen. Die zahlreichen Funktionen unterstützen Unternehmen dabei, die Effizienz bei der Erfassung und Digitalisierung von Dokumenten zu erhöhen.“


Merkmale der WorkForce DS-860er-Reihe:

  • Hohe Scangeschwindigkeit in Farbe: 65 Seiten pro Minute/130 Bilder pro Minute bei 300 dpi
  • 80 Blatt ADF-Kapazität
  • Hardware JPEG-Komprimierung
  • Epson Smart Feed-Technologie zur Erkennung von Doppeleinzügen
  • Kompaktes Format, passt auch in kleine Büros
  • „Epson Document Capture Pro“ für hohe Kompatibilität mit bestehenden DMS-Systemen
  • Netzwerkanschluss
  • Bis zu 30 definierbare Push-Scan-Funktionen (in Verbindung mit „Document Capture Pro“) über die Netzwerkschnittstelle
  • Für einen Tagesdurchsatz von bis zu 7.000 Seiten geeignet
  • Epson Scan-Software: Erstellt durchsuchbare PDF-Dateien; erweiterte Blindfarbeneinstellung; automatische Schräglagenkorrektur; automatische Papierformaterkennung; Mehrdokument-Formaterkennung; gesichertes PDF-Format; Textoptimierung; automatische Segmentierung; Stanzlochentfernung; Überspringen leerer Seiten
  • Unterstützt WIA-, TWAIN- und ISIS-Treiber
  • Mit Energy-Star

     

Merkmale der WorkForce DS-560er-Reihe:

  • Hohe Farbscangeschwindigkeiten: 26 Seiten pro Minute/52 Bilder pro Minute bei 300 dpi
  • 50 Blatt ADF-Kapazität
  • Hardware JPEG-Komprimierung
  • Epson Smart Feed-Technologie zur Erkennung von Doppeleinzügen
  • Kompaktes Format, passt auch in kleine Büros
  • „Epson Document Capture Pro“ für hohe Kompatibilität mit bestehenden DMS-Systemen
  • Anschlussmöglichkeiten über W-LAN, Direktverbindung (AP-Modus) oder USB
  • Für einen Tagesdurchsatz von bis zu 3.000 Seiten geeignet
  • Epson Scan-Software: Erstellt durchsuchbare PDF-Dateien; erweiterte Blindfarbeneinstellung; automatische Schräglagenkorrektur; automatische Papierformaterkennung; Mehrdokument-Formaterkennung; gesichertes PDF-Format; Textoptimierung; automatische Segmentierung; Stanzlochentfernung; Überspringen leerer Seiten
  • Unterstützt WIA-, TWAIN- und ISIS-Treiber
  • Mit Energy-Star
  • Scan-to-Funktionen: Scannen in Netzwerkordner, zu FTP-Server, zu Microsoft(R) SharePoint (in Verbindung mit „Document Capture Pro“)
  • Direktscan auf Android- oder Apple-Mobilgeräte
  • Scannen auf kompatible Cloud-Speicherplattformen wie Google Drive oder Dropbox, über W-LAN oder Direktverbindung mithilfe der Epson Scan-App oder der „Document Capture Pro“-Software

     

Neue Version der DMS-Software „Epson Document Capture Pro“
Unternehmen ziehen dank der Epson Software „Document Capture Pro“ besseren Nutzen aus Epson Dokumentscannern und WorkForce Pro Multifunktionsgeräten. Die DMS-Software „Document Capture Pro“ ermöglicht die Etablierung eines effizienten Datenerfassungsprozesses inklusive der zuverlässigen Digitalisierung von Dokumenten in Unternehmen.

Zwei neue Premium-Produkte, „Document Capture Pro Premium“ und „Document Capture Pro Server Premium“, bieten zusätzlich Funktionen zum Vereinfachen, Erkennen, Trennen und Indizieren von Dokumenten. Die neuen Versionen besitzen eine verbesserte Kompatibilität gegenüber bestehenden Systemen sowie eine größere Auswahl an Dateiformaten für den Export, inklusive wahlweise enthaltener Miniaturansichten.

Alle Softwarepakete lassen sich ebenfalls problemlos in gängige, bestehende Dokumentenmanagementsysteme integrieren. Weitere Schnittstellen werden mittels eines SDKs erstellt.

„Document Capture“, „Document Capture Pro“ und „Document Capture Pro Server“ sind kostenlos von der Epson Website herunterladbar. „Document Capture Pro Premium“ und „Document Capture Pro Server Premium“ sind im qualifizierten Fachhandel zu Preisen von 199,00 Euro (UVP, zzgl. MwSt.) pro Benutzer beziehungsweise 399,00 Euro (UVP, zzgl. MwSt.) pro Server erhältlich.


Weiterführende Informationen
Webseite mit der „Document Capture Pro“ Software
Bild Schahin Elahinija

Epson Business Twitter Kanal: @EpsonBizDE