Tipps zur Zusammenarbeit mit Agenturen

Fünf Maßnahmen für eine gute und produktive Zusammenarbeit mit Agenturen

Tipps zur Zusammenarbeit mit Agenturen

Ein Baustein für ein überzeugendes Marketing ist die gute Zusammenarbeit mit Ihrer Agentur beziehungsweise Ihren Agenturen. Aber wie funktioniert eine erfolgreiche Zusammenarbeit?

In diesem Blogbeitrag gibt das Team der aktuellen EcoTank Kampagne „LewisGetsInked“ fünf Tipps für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Kunde und Agentur.


1. Ziele definieren

Legen Sie gleich zu Beginn die Ziele und Erwartungen fest. So können Sie den Erfolg Ihrer Marketingmaßnahmen mit der Zeit messen und viele Probleme von vornherein vermeiden.

Gretchen Shoring, Produzentin von Citizen Films, erklärt: „Epson wollte etwas Außergewöhnliches und Überraschendes zum Start des EcoTank Druckers, um die Originalität des Produkts zu unterstreichen, und hat dies klar kommuniziert. Es sollte eine andere Seite von Epson gezeigt werden, und die Menschen sollten über den Film reden. Ich glaube, das haben wir erreicht.“

2. Klare Briefings

Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist ein eindeutiges Briefing. Legen Sie Ihre Erwartungen fest, definieren Sie Meilensteine und das Budget. Teilen Sie alle Informationen, die Ihnen zum Projekt vorliegen. Ein gutes Briefing lässt auch Raum für Kreativität. Gestalten Sie das Briefing so, dass es genug Raum für Ideen lässt. Das Briefing ist das wohl wichtigste Dokument zwischen Kunde und Agentur. Es stellt sicher, dass Anforderungen und Vorstellungen klar kommuniziert wurden und bildet für beide Seiten damit die Grundlage für ein erfolgreiches Projekt.

3. Offen bleiben

Seien Sie  flexibel. Sie schaffen damit sowohl für sich als auch für die Agentur die Möglichkeit, auf unvorhergesehene Situationen reagieren zu können. Ob es um den Umgang mit einem sensiblen Thema geht, um die Berücksichtigung eines neuen Trends oder einfach darum, zu akzeptieren, dass sich Ideen vom ursprünglichen Gedanken wegbewegen können – Flexibilität dient als Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.

Rollo Hollins, Regisseur bei Citizen Films, kommentiert die für das EcoTank Video erforderliche Flexibilität wie folgt: „Es ist nicht immer klar, wie Ideen, die auf Papier verabschiedet wurden, in der Praxis umgesetzt werden können. Das ist immer eine Herausforderung und erfordert eine gewisse Flexibilität aller Beteiligten“

4. Feedback geben

Es ist sinnvoll, hin und wieder innezuhalten, einen Schritt zurückzutreten und den Projektstatus kritisch zu hinterfragen. Wie ist das Projekt bis jetzt verlaufen? Was hätte besser gemacht werden können? Gibt es Dinge, die Sie in der Zusammenarbeit ändern möchten?

Feedback ist entscheidend: Wenn Sie mit etwas nicht zufrieden sind, sprechen Sie mit Ihrer Agentur. Dies ist erfahrungsgemäß die einzige Möglichkeit, die Situation positiv aufzulösen.

5. Zeit in die Zusammenarbeit investieren

Sehen Sie Ihre Agentur als Partner, nicht als Lieferanten. Dies ist oftmals ein entscheidender Aspekt einer erfolgreichen und langfristigen Zusammenarbeit. Teamwork ist der beste Weg, Ihre Ziele zu erreichen.

Maria Eagling, Direktorin des Marketings von Epson Europe, hierzu: „Um den Erfolg eines solchen Projekts sicherzustellen, müssen Sie Zeit in den Schaffungsprozess investieren und dem Kreativ-Team Raum für seine Aufgaben geben. Die Vorbereitungen für die EcoTank Kampagne dauerten ein Jahr. Es war wichtig, eindeutige Kommunikationswege einzurichten, damit das Projekt so reibungslos wie möglich verläuft. Wir hatten ein enges Verhältnis zu den Projekt-Teams. Ich bin mir sicher, dass dies der Schlüssel zum Erfolg war.“

Unternehmerischer Erfolg: Erfolgreich mit Agenturen arbeiten

Kommunikation ist der entscheidende Faktor, wenn es darum geht, erfolgreich mit Ihrer Agentur zusammenzuarbeiten. Investieren Sie Zeit in die Zusammenarbeit, sprechen Sie persönlich mit den Beteiligten statt per E-Mail. Das Ergebnis wird sein, dass die Arbeit miteinander einfacher und produktiver wird, auch weil Ihre Agentur besser versteht, in welche Richtung Sie gehen möchten.

Um mehr über die aktuelle EcoTank Kampagne zu erfahren, klicken Sie hier.