Sie haben Fragen zu Druckern ohne Tintenpatronen?

Alles, was Sie über EcoTank wissen wollten

Sie haben Fragen zu Druckern ohne Tintenpatronen?

Unsere EcoTank-Drucker sind eine Innovation im Druckermarkt. Sie arbeiten ganz ohne Tintenpatronen.

Wir haben einige der am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt, um die Vorteile zu verdeutlichen, die Ihnen in puncto Kosten, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit entstehen. 

Was ist EcoTank?

Der EcoTank ist eine neue Art von Drucker, der anstelle von Tintenpatronen, wie es bei einem handelsüblichen Tintenstrahldrucker der Fall ist, mit großvolumigen Tintentanks ausgestattet ist. So können Sie Tausende von Seiten drucken, ohne dass der Druckbetrieb durch häufige Tintenwechsel gestört wird.

Warum haben EcoTanks einen höheren Kaufpreis?

Beim Kauf eines EcoTank-Druckers erhalten Sie nicht nur den Drucker als solchen, sondern auch noch jede Menge Tinte – genug für den Druck von Tausenden von Seiten. Tatsächlich enthalten die mitgelieferten großvolumigen Tintenflaschen genug Tinte, um im Durchschnitt 90 Prozent an Tintenkosten zu sparen 1.

Die Kosten pro Seite sind nicht zuletzt deshalb so außergewöhnlich gering, weil die großvolumigen Flaschen genug Tinte für den Druck von bis zu 7.500 Seiten in Schwarzweiß oder Farbe enthalten 2.

Nur den Kaufpreises bei der Anschaffung in Betracht zu ziehen, greift daher in diesem Fall zu kurz. Betrachten Sie vielmehr, wie viel Sie langfristig mit dem EcoTank sparen können. Um Ihnen einen solchen Vergleich zu erleichtern, hat Epson einen Kostenrechner zur Verfügung gestellt. Mit ihm können Sie die 20 meistverkauften Drucker mit dem EcoTank vergleichen, und können so sehen, welches Gerät Ihnen den größten Nutzen für Ihr Geld bietet.

Wie viel Tinte wird mit dem Drucker ausgeliefert?

Wenn wir sagen, der EcoTank hat jede Menge Tinte im Gepäck, dann meinen wir das auch so. Im Durchschnitt enthalten die einem EcoTank-Drucker beigelegten Flaschen die Menge Tinte, für die man sonst 88 Einzelpatronen braucht 1Stellen Sie sich vor, wie viele Tausende von Seiten Sie für die einmaligen Anschaffungskosten drucken könnten. Das Paket enthält einen kompletten Farbsatz – so haben Sie alles, was Sie brauchen.

Möglicherweise bemerken Sie, dass die Kapazität des ersten Tintensatzes geringer ausfällt als die von Ersatzbehältern. Dies liegt daran, dass beim ersten Einsatz des Druckers zunächst die Druckkopfdüsen mit Tinte befüllt werden. Das bedeutet, dass die Gesamtergiebigkeit der im Paket enthaltenen Tintenbehälter etwas niedriger ist. Die Füllmenge ist jedoch genauso hoch wie bei den Ersatzbehältern.

Wie viele Seiten kann ich drucken?

Die Tinte in den großvolumigen Tanks erlauben den Druck von bis zu 7.500 Seiten in Schwarzweiß oder Farbe. 2Die Anzahl der Druckseiten hängt davon ab, welchen EcoTank Sie kaufen. Doch bei jedem Modell wird angegeben, wie viele Seiten sich mithilfe der Epson Original Tinten drucken lassen.

Wie schwierig ist das Befüllen der Tintentanks?

Es ist ganz einfach – als kleine Hilfestellung haben wir Ihnen auf unserer Website einige Videos bereitgestellt, in denen Ihnen jeder Schritt erläutert wird.

Was passiert, wenn ich den ersten Tintenvorrat aufgebraucht habe?

Sie können später ganz einfach am PoS oder online weitere Tinte kaufen. Epson Original Tinte für 7.500 Seiten in Schwarzweiß und 7.500 Seiten in Farbe wird in praktischen Nachfüllflaschen zu einem günstigen Preis angeboten 2.

Kann ich einzelne Farben separat kaufen?

Ja, Sie müssen nur die tatsächlich benötigten Farben ersetzen. Damit dies möglich ist, sind die Farben einzeln erhältlich.

Was passiert, wenn die Tinte über einen längeren Zeitraum nicht genutzt wird?

Das Tintentanksystem wurde mit speziellen Technologien konzipiert, die ein Verdunsten begrenzen. Sofern die Tinten entsprechend den Anweisungen im Benutzerhandbuch installiert und gewartet werden, sollten längere Intervalle zwischen Druckaufträgen keine negativen Auswirkungen auf die Tinte haben.

Warum gibt es verschiedene Modelle des EcoTank?

Alle Versionen des EcoTank verfügen über nachfüllbare Tintentanks mit hoher Kapazität, doch es gibt unterschiedliche Modelle. So können Sie den Drucker kaufen, der genau die benötigten Funktionen aufweist. So können Sie beispielsweise zwischen Modellen für DIN A4 und solchen für DIN A3 wählen.

 

Wir hoffen, dass Ihnen diese Übersicht Antworten auf Ihre Fragen zum EcoTank gegeben haben und zeigen, dass der EcoTank eine besonders günstige Lösung für Anwender darstellt, die viel und häufig drucken.

Die Handhabung der EcoTanks mit seinen großvolumigen Tintentanks ist sehr einfach. Sie befüllen die Tanks am Drucker mit der ergiebigen Tinte aus den Tintenfläschen. Diese sind im Lieferumfang bereits enthalten. Sobald Sie den Drucker eingerichtet haben, können Sie Tausende von Seiten drucken - ohne Unterbrechung und ohne zusätzlichen Tintenkosten.

Mehr über den EcoTank erfahren Sie hier.

Fußnoten

  1. Die angegebene durchschnittliche Anzahl der erforderlichen Tintenpatronen bzw. die Einsparungen beim Drucken der Seitenanzahl gilt für die Tintenflaschen im Lieferumfang des EcoTank-Druckers und bezieht den Preis für den Drucker nicht mit ein. Der Vergleich wurde vorgenommen mit den Durchschnittskosten der EcoTank DIN A4-Reihe gegenüber den Durchschnittskosten der im Zeitraum von Januar bis Dezember 2017 zehn beliebtesten Modelle in Westeuropa, gemäß GfK. Die Druckkosten wurden anhand des Verhältnisses der Größen von Standard- und XL-Patronen im westeuropäischen Markt, gemäß Erfassung durch GfK für den gleichen Bezugszeitraum unter Zugrundelegung durchschnittlicher Handelspreise berechnet. Kapazitäten der Tintenpatronen gemäß Angaben auf der Website des Herstellers.

  2. Die angegebene Ergiebigkeit wurde auf Basis eines Originalverfahrens von Epson aus einer Drucksimulation für Testmuster nach ISO/IEC 24712 mit den Nachfüllflaschen berechnet. Die Angaben zur Ergiebigkeit wurden NICHT anhand von ISO/IEC 24711 ermittelt und hängt von den gedruckten Dokumenten, der verwendeten Papierart, der Häufigkeit der Nutzung und den Umgebungsbedingungen (Temperatur usw.) ab. Bei der Ersteinrichtung des Druckers wird eine bestimmte Menge an Tinte verwendet, um die Düsen des Druckkopfs zu füllen. Daher kann die Ergiebigkeit des ersten mitgelieferten Tintensatzes niedriger sein.