Sicher effizient drucken und scannen

Epson Print Admin für sicheren Zugriff auf Daten

Sicher effizient drucken und scannen

Meerbusch, 29. September 2016 – Epson stellt mit seinem Softwarepaket „Epson Print Admin“ eine Lösung zur Sicherung von Scan- und Druckvorgängen in Netzwerken vor. Die Serverapplikation „Epson Print Admin“ stellt Unternehmen jeder Größe neben gesicherten Zugriffen auf Dokumente auch Funktionen wie Pull-Printing zur Verfügung und hilft somit, Druck- und Scanprozesse zu optimieren. Die Software ist dabei einfach und intuitiv nutz- und steuerbar. Firmenkunden haben die Möglichkeit, diese innovative Lösung für bis zu zwei Geräte über einen bestimmten Zeitraum kostenfrei zu testen. Lizenzen für „Epson Print Admin“ sind ab sofort für ein, fünf, 20 oder 50 Geräte im qualifizierten Fachhandel verfügbar.

Mit „Epson Print Admin“ definieren Administratoren individuelle Nutzerprofile und schaffen so eine sichere Umgebung zum Druck, Scan oder zur Kopie von Dokumenten. Anwender, deren Rechte auf einen bestimmten Datenzugriff bestätigt wurden, erhalten eine auf die verfügbaren Funktionen hin zugeschnittene, individuelle Benutzeroberfläche. Dies erhöht die Effizienz der Druckinfrastruktur durch Verschlankung überladener Nutzerschnittstellen weiter. Eingebaute Dienste mit Empfehlungen zur Senkung des Druckaufwandes und personalisierte WorkFlows optimieren die Abläufe zur Verarbeitung von Dokumenten in Unternehmen. „Epson Print Admin“ bietet außerdem eine Vielzahl an Report- und Analysefunktionen, um die anfallenden Kosten transparenter zu machen. Damit bildet dieses Programmpaket in Verbindung mit Epson WorkForce Pro und WorkForce Pro RIPS-Drucksystemen eine äußerst solide Basis zum Aufbau einer leistungsfähigen und kostengünstigen Druckinfrastruktur.

Jörn von Ahlen, Head of Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt dazu: „Mit dem Softwarepaket ‚Epson Print Admin‘ erweitern wir unser Angebot an hochwertigen B2B-Lösungen für Unternehmenskunden. Dank der Open Platform-Architektur unserer WorkForce Pro Drucker und Multifunktionsgeräte, der Flottenmanagementlösung ‚Epson Print Admin‘ und der ebenfalls neuen MPS-Lösung Print365 bieten wir Unternehmenskunden eine breite Palette hochwertiger Produkte an, um die unternehmensinterne Druck-, Scan- und Kopierinfrastruktur optimal einzusetzen.“

Wichtige Merkmale von „Epson Print Admin“:

Kompatibilität und InstallationVorteile für AdministratorenVorteile beim Einsatz
Zentral einsetzbare, dezentral steuerbare Managementsoftware.Freie Definition der Zugriffsrechte von Anwendern und Anwendergruppen.Beglaubigung durch ID-Karte, Login mit Passwort oder ID-Kennung.
Kompatibel zu einer Vielzahl Epson WorkForce Pro und WorkForce Pro RIPS-Druckern und Multifunktionsgeräten.Kann auf Wunsch Aktionen der Anwender auf allen Geräten protokollieren.Individuelle, auf den Einsatz hin ausgerichtete Anwenderschnittstelle.
Viele Methoden zur Beglaubigung/Authentifizierung des jeweiligen Anwenders einsetzbar.Definition individueller Nutzungsregeln vermeidet unnötige Drucke und senkt Kosten.Sichere Datenübertragung beim “Pull-Printing”.
Unterstützt eine breite Range an Kartenlesegeräten.Kostenübersicht nach Anwender und/oder Anwendergruppe abrufbar.“Scan-to-E-Mail”-Funktion.
Kostenlose Testversion für bis zu zwei Geräte verfügbar.Umfangreiche Berichtsfunktionen nach Kosten, Einsatz, Aufwand gliederbar.Direkter Zugriff auf individuelle Voreinstellungen beim Scannen, Drucken und Kopieren.
Einfache Einbindung in alle gängigen IT-Infrastrukturen.Unterstützt eine Vielzahl an Sprachen.
Unterstützt eine Vielzahl an Sprachen.Statuskontrolle durch den Anwender.
Ausführliche Dokumentation.
Unterstützt alle gängigen Serverbetriebssysteme.