Neues Epson „Professional Projector Tool“ für einfache Installationen mehrerer Projektoren

Software unterstützt auch Edge-Blending und Projektionsmapping

Neues Epson „Professional Projector Tool“ für einfache Installationen mehrerer Projektoren

Meerbusch, 6. Februar 2018 - Epson stellt mit seinem "Professional Projector Tool" ein neues, kostenloses Dienstprogramm für seine 3LCD-Laserprojektoren vor, mittels dem die Einrichtung mehrerer Projektoren schneller und einfacher wird. Die Software unterstützt dabei auch Techniken wie Edge-Blending und Projektionsmapping. Die Epson Professional Projector Tool-Software ist kostenlos auf der Epson Website verfügbar.

Die Software ist kompatibel zu den bereits verfügbaren Installationsprojektoren Epson EB-L25000U, Epson EB-L1500U und Epson EB-1700U. Außerdem unterstützt es die in Kürze erscheinende Modelle Epson EB-L20000U und Epson EB-L12000Q.

Das Epson "Professional Projector Tool" wurde ursprünglich für Epson Installationsprojektoren entwickelt, die primär im Segment Vermietung eingesetzt werden - dabei lässt es sich jedoch auch für Geräte in traditioneller Festinstallation verwenden. Es ermöglicht dem Benutzer, den Projektor fernzusteuern und beispielsweise den Objektivfokus oder die Bildpositionierung festzulegen sowie grundlegende Funktionen wie das Ein-, Ausschalten und Anzeigen eines Testbilds zu steuern.

Die einfache und intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht es Nutzern mittels Drag-und-Drop Bildinhalte und Bildpositionen zu verändern. So werden bei jedem Projektor schnell und einfach auch anspruchsvolle Techniken wie Edge-Blending und Objektmapping verfügbar.

Jörn von Ahlen, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt dazu: „Wir möchten es unseren Kunden einfach machen, das Beste aus unseren Projektoren herauszuholen. Durch die Zusammenarbeit mit führenden Vermietungsunternehmen weltweit wissen wir, dass Bedarf für eine Software zur Minimierung der Einrichtungszeit bestand. Genau zu diesem Zweck wurde unser "Professional Projector Tool" entwickelt. Es ist intuitiv und leicht bedienbar und ermöglicht es Anwendern, auch anspruchsvolle Projektionstechniken ohne vorherige, umfangreiche Schulungen zu nutzen.“

Wichtige Produktmerkmale der Software "Professional Projector Tool":

  • Epson Softwarelösung für die Steuerung mehrerer Laserprojektoren.
  • Kostenlos von der Epson Website ladbares Dienstprogramm.
  • Nutzt die im Projektor verbaute Kamera anstelle einer externen für den Abgleich von Farbe und Helligkeit.
  • Edge-Blending erzeugt ein einzelnes nahtloses Bild bestehend aus den Projektionen mehrerer Geräte.
  • Einfaches Objektmapping mit mehreren Projektoren
  • Änderung des Bildlayouts durch Drag-und-Drop.
  • Geometrie- und Farbkorrekturen in Echtzeit, schnell und einfach für mehrere Projektoren
  • Einstellung des Objektivfokus und der Bildposition per Fernbedienung.
  • Korrektur von Verzerrungen bei Projektionen auf gewölbten oder rechtwinkligen Oberflächen mit geometrischer Korrekturfunktion.
  • Reduzierung von Unterschieden des Farbtones unterschiedlicher Bilder mit der Funktion für einheitliche Farbdarstellung.
  • Steuerung grundlegender Projektorfunktionen wie Ein- und Ausschalten und Darstellung eines Testbilds.
  • Anpassung verschiedener Bildeinstellungen, darunter dynamischer Kontrast, Helligkeit, Farbmodus und Weißabgleich.

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe