Neuer robuster Labeldrucker

Epson LabelWorks LW-Z900FK für den Einsatz in rauen Umgebungen

Neuer robuster Labeldrucker

Meerbusch, 29. September 2015 – Epson stellt mit seinem LabelWorks LW-Z900FK einen mobilen, preisgünstigen Labeldrucker für das industrielle Umfeld vor. Der neue LabelWorks-Drucker steckt in einem besonders robusten Gehäuse und eignet sich für die Bedürfnisse von Servicekräften, Installateuren und allen Handwerkern, die im Innen- und Außenbereich jegliche Art von Kabeln, Rohren sowie Anlagen und Maschinen beschriften müssen. Der Epson LabelWorks LW-Z900FK bietet wahlweise ein QWERTZ- oder AWERTY-Tastaturlayout, eine langlebige Lithium-Ionen-Batterie und verarbeitet Bänder mit Längen von bis zu neun Metern und in sieben Breiten zwischen 4 bis 36 Millimetern. Er druckt und schneidet dank seiner neuentwickelten Pick&Print-Funktion automatisch auch unterschiedlich lange Label hintereinander und erleichtert so sich wiederholende Aufgaben. Der Epson LabelWorks LW-Z900FK kommt im Dezember 2015 auf den Markt und ist im qualifizierten Fachhandel erhältlich. Preise stehen noch nicht fest.

Der Text der Etiketten wird entweder über das auch mit Arbeitshandschuhen leicht erreichbare Tastenfeld eingegeben oder einfach von einem PC aus übertragen. Magnetfüße fixieren den Drucker auf Stahloberflächen.

Ein Vorteil des LabelWorks LW-Z900FK ist die Vielzahl der mit ihm zu verarbeitenden Etikettenarten. So gibt es beispielsweise hitzebeständige Etiketten, fluoreszierende, reflektierende und noch viele andere.  

Die Druckqualität des LW-Z900FK steht seiner Vielseitigkeit in nichts nach. Das Druckwerk produziert dank einer Auflösung von bis zu 360 dpi detailreiche Grafiken und scharfe Texte. Der robuste und geräumige Transportkoffer sorgt für eine sichere Verwahrung des Druckers mit allem nötigen Zusatzmaterial.

Wichtige Produktmerkmale des Epson LabelWorks LW-Z900FK:

  • Pick&Print Funktion: Erleichtert die Produktion sich wiederholender Etiketten bei repetitiven Arbeitsvorgängen
  • Automatische Schneideeinrichtung (Voll- oder Halbschnitt)
  • Druckt Etiketten auf Bändern mit bis zu neun Metern Länge und in sieben verschiedenen Breiten zwischen 4 Millimeter und 36 Millimeter.
  • Stapelfunktion produziert nacheinander bis zu 50 unterschiedliche Label in einem Arbeitsvorgang
  • Etikettenabstände auf bis zu einem Millimeter
  • Viele unterschiedliche Etikettenmaterialien verfügbar: von hitzebeständigen Materialien bis zu fluoreszierenden, reflektierenden und anderen Materialien. Eine Übersicht findet sich unter hier: Epson Etikettenmaterialien.
  • 360-dpi Druckqualität
  • Drop Stop-Funktion – gedruckte und abgeschnittene Etiketten fallen nicht aus dem Drucker heraus.
  • Datendownload vom PC
  • Langlebige Lithium-Ionen-Batterie
  • Qwertz/Azerty-Tastenlayout wählbar

Weiterführende Informationen:

Epson Etikettendrucker im Netz

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe