Neuer, kompakter Epson Labeldrucker

Epson LabelWorks LW-K400 erleichtert die Etikettenerstellung in den Bereichen Logistik, PoS und Büro

Neuer, kompakter Epson Labeldrucker

Meerbusch, 4. Oktober 2016 – Epson stellt mit seinem LabelWorks LW-K400 einen sehr kompakten und vielseitigen Labeldrucker vor. Dank der vielen integrierten Vorlagen und Symbole eignet sich der LabelWorks LW-K400 besonders für die kostengünstige und schnelle Produktion von Label in den Bereichen Logistik, PoS, Installation, Forschung und Lehre sowie Büroumgebungen. Das kompakte Gehäuse beinhaltet eine vollständige Tastatur und verarbeitet beinahe alle von Epson angebotenen Bandarten. Der neue Epson LW-K400 ist ab Januar 2017 im qualifizierten Fachhandel verfügbar. Preise stehen noch nicht fest. 

Wichtige Produktinformationen zum Epson LabelWorks LW-K400:

  • Beinhaltet 780 verschiedene Symbole sowie besonders große Schriftgrößen.
  • Passt Etikettenlängen automatisch dem Inhalt an.
  • Unterstützt die neuen Satinbänder von Epson.
  • Bedruckt Bänder von bis zu 9 m Länge und 12 mm Breite.
  • LabelWorks LW-K400 wahlweise mit und ohne Stromadapter sowie mit Hardbox verfügbar.
  • Mit dem LW-K400 ist eine Vielzahl verfügbarer Label bedruckbar: Eine Übersicht gibt es auf der Epson Webseite.

Weiterführende Informationen:
Epson LabelWorks Etikettendrucker