Neuer Epson 6-Achs-Roboter für Montage

Schlanke Bauweise auch für beengte Umgebungen

Neuer Epson 6-Achs-Roboter für Montage

Meerbusch, 11. August 2015 – Epson stellt seinen neuen 6-Achs-Roboter C8XL vor. Dabei handelt es sich um das erste System der neuen C8-Reihe vertikal orientierter 6-Achs-Industrieroboter für Automationslösungen vornehmlich für Branchen wie Automotive, Elektronik, Kunststoff und Verpackung. Der neue Epson Roboter bietet eine Nutzlast von bis zu acht kg (max.) bei einer Armlänge von 1.400 mm und ist als erster Roboter der neuen C8-Produktreihe ab Herbst 2015 lieferbar. Weitere Maschinen dieser Baureihe mit Reichweiten von 700 und 900 mm sind ebenfalls Ende dieses Jahres verfügbar. Parallel zum Launch des C8XL stellt Epson außerdem sein neues Teach Pendant TP3 vor, das auf die Anforderungen von 6-Achs-Robotern hin optimiert wurde und deren Steuerung und Konfigurierung noch einfacher macht.

Schlanker Arm mit maximaler Reichweite von bis zu 1.400 mm

Der Roboter C8XL erreicht bei einem Gesamtgewicht von 62 kg einen maximalen Aktionsradius von 1.400 mm. Dank seiner schlanken Armausführung umfährt der Roboter umliegende Objekte besser als andere Geometrien, wodurch sich die Maschine auch hervorragend für Arbeiten in beengten Platzverhältnissen eignet. Der C8XL ist dank seines geringeren Gewichts als Tischroboter einsetzbar und benötigt keine Montage auf dem Boden. Somit ersetzt er deutlich schwerere Roboter mit einer vergleichbaren Reichweite.

Programmierhandgerät TP3 mit großem Farb-Touchscreen

Parallel zu dem neuen C8XL stellt Epson mit dem TP3 ein Teach Pendant im Tablet-Format mit zahlreichen Funktionen vor. Das TP3 verfügt über einen 10,1 Zoll großen Farb-Touchscreen inklusive intuitiv nutzbarer Benutzerführung. Damit ist das Epson TP3 hervorragend geeignet, auch komplexe Aufgaben für 6-Achs-Roboter einzulernen. Darüber hinaus ändert der Nutzer mit dem TP3 sehr einfach die Steuerungsparameter des Roboters und konfiguriert ihn auch ohne PC schnell und effizient.

„Wir freuen uns, mit dem neuen C8XL unsere neue Reihe 6-Achs-Roboter vorstellen zu können“, sagt Volker Spanier, Leiter Factory Automation der Epson Deutschland GmbH. „Die neue Maschine bietet dem Kunden dank seiner ausgefeilten Geometrie eine Reihe an Vorzügen wie eine große Reichweite bei niedrigem Gewicht und eine geringe Schwingungsneigung des Arms. Die neue Reihe zeichnet sich insgesamt durch eine höhere Leistung bei gutem Bedienkomfort aus und empfiehlt sich so besonders für den Einsatz in den Bereichen Automotive, Elektronik, Kunststoff und Verpackung."

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe

Epson Automatisierungslösungen