Neue, kostengünstige Schwarzweißlaser

Epson WorkForce AL-M200 Serie: Leistungsfähige Drucklösung für kleine Büros

Neue, kostengünstige Schwarzweißlaser

Meerbusch, 23. Oktober 2012 – Mit der neuen LED-Druckerserie WorkForce AL-M200 bietet Epson Anwendern in kleinen Büros und Heimbüros eine neue Modellreihe für den kostengünstigen Schwarzweißdruck an. Dank einer standardmäßig integrierten Duplexeinheit, einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten/Minute1 und einem monatlichen Druckvolumen von bis zu 30.000 Seiten erhalten Anwender eine leistungsfähige Drucklösung zu besonders niedrigen Betriebskosten. Zudem sind beide Geräte kompatibel zu Epson Connect. Anwender drucken so Dokumente direkt von Smartphones oder Tablet-PCs. Beide neuen WorkForce AL-M200 Modelle sind ab November im qualifizierten Handel erhältlich und ergänzen das Epson Portfolio erfolgreicher, kostengünstiger Schwarzweißdrucker. Der WorkForce AL-M200DN kostet 188,00 Euro/253,80 CHF (UVP, zzgl. MwSt.), der WorkForce AL-M200DW schlägt mit 226,00 Euro/305,10 CHF (UVP, zzgl. MwSt.) zu Buche.

Beide Modelle sind netzwerkfähig, wobei das Modell AL-M200DW zusätzlich einen WiFi-Anschluss bietet. Somit sind diese Modelle auch gut für den Einsatz in kleinen Arbeitsgruppen geeignet. Dank ihrer kompakten Größe und dem einziehbaren Papierfach finden sie auch in beengten Umgebungen ihren Platz. Die neuen WorkForce sind zudem einfach zu bedienen und verfügen über eine besonders leicht austauschbare Tonerkassette.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt: “Neben ihren niedrigen Gesamtbetriebskosten sind beide neuen Epson Drucker mit der Epson Connect Software kompatibel. Anwender greifen so drahtlos von Smartphones und Tablet-PCs auf die WorkForce zu. Das ist besonders praktisch, wenn vor Meetings noch schnell ein Dokument ausgedruckt werden soll, ohne dafür denComputer einschalten zu müssen.”

Leistungsmerkmale Epson WorkForce AL-M200 Serie:

  • Druckgeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten/Minute1.
  • Standardmäßig für Duplexdruck ausgerüstet.
  • Druckauflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi.
  • Druckvolumen von bis zu 30.000 Seiten pro Monat.
  • Standardmäßig mit Ethernet-Schnittstelle, WorkForce AL-M20DW mit WiFi.
  • Kompatibel zu Epson Connect, um Dokumente von Smartphones und Tablet-PCs auszudrucken.
  • Einziehbares Papierfach.
  • Einfach zu wechselnde Tonerkassetten.

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe

Bild Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH

Epson Connect – mobiles Drucken und Scannen



1.) Zeigt gemäß ISO/IEC 24734 den durchschnittlichen ESAT/FSOT-Wert in der Kategorie „Office“ für einseitigen bzw. beidseitigen Druck im Standardmodus. Weitere Informationen unter www.epson.eu/testing