Neue Epson Projektoren für die Festinstallation

Epson EB-Z11000-Serie: Große Projektionen für große Umgebungen

Neue Epson Projektoren für die Festinstallation

Meerbusch, 19. Juni 2014 – Die neue Serie von Festinstallationsprojektoren der Epson EB-Z11000er-Reihe besteht aus insgesamt elf Modellen unterschiedlicher Helligkeiten und Auflösungen, sodass für alle Umgebungsbedingungen eine optimale Projektion möglich ist. Die Serie eignet sich dank einer Weiß- und Farbhelligkeit von bis zu 11.000 Lumen und einer Auflösung von bis zu WUXGA für alle großen Räume auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Werbetreibende, Veranstalter von Großveranstaltungen sowie Unternehmen, die hochwertiges AV-Equipment vermieten, werden zudem das ruhige und farbgetreue Bild der Epson 3LCD-Technologie schätzen. Alle Modelle der EB-Z11000-Serie lassen sich darüber hinaus im Hochformat betreiben, sodass sie auch leicht unter anspruchsvollen, beengten Bedingungen eingesetzt werden können.
Die EB-Z11000-Serie ist ab Sommer 2014 im qualifizierten Fachhandel wahlweise in weißem oder schwarzem Gehäuse erhältlich.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, erläutert: „Mit der EB-Z11000-Serie baut Epson sein Angebot hochwertiger Projektionslösungen weiter aus. Die 3LCD-Projektoren eignen sich für eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten, angefangen von Besprechungsräumen in Unternehmen und Hörsälen in Universitäten bis hin zu großen Sälen in Museen und Konferenzzentren. Selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen sorgen sie für helle und detailreiche Präsentationen mit einer Diagonale von bis zu rund 12 Metern.“

Die neuen Installationsprojektoren lassen sich in beliebiger Orientierung installieren und verfügen über einen motorisierten, weiten Lens-Shift-Bereich. Sie sind über Wi-Fi- und HDBaseT ansprechbar und erlauben den gleichzeitigen Anschluss von bis zu fünf Datenquellen. Für eine einfache Aufstellung sorgen umfangreiche Kalibrierungsoptionen mit verschiedenen Testbildern. Die Epson Super-Resolution-Funktion sowie Edge Blending gewährleisten auch dann ausgezeichnete Bilder, wenn mehrere Projektoren zu einem Bild zusammengeschaltet werden. Wie schon bei den existierenden Modellen kommt auch in den Projektoren der EB-Z11000-Serie die Epson 3LCD-Technologie zum Einsatz, die für eine gleichhohe Weiß- und Farbhelligkeit sorgt und Farbblitze oder unnatürliche Farben vermeidet.

Passend zur neuen EB-Z11000er-Serie bringt Epson ein neues Weitwinkelobjektiv heraus. Dank dem optional erhältlichen LU02-Objektiv erreichen Anwender der Epson EB-Z-Serien schon ab zwei Metern Projektionsdistanz ein scharfes Bild.


Übersicht über die Epson Z-Serien zur Festinstallation:

WUXGA-Auflösung (1.920x1.200):

  •     EB-Z10000U (Weiß) und EB-Z10005 (Schwarz) mit jeweils 10.000 Lumen
  •     EB-Z9870U (Weiß) und EB-Z9875 (Schwarz) mit jeweils 8.700 Lumen
  •     EB-Z9750U (Weiß) mit 7.500 Lumen

WXGA-Auflösung (1.280x800):

  •     EB-Z11000W (Weiß oder Schwarz) mit 11.000 Lumen
  •     EB-Z9900W mit 9.200 Lumen
  •     EB-Z9800W mit 8.300 Lumen

XGA-Auflösung (1.024x768):

  •     EB-Z11000 (Weiß) und EB-Z11005 (Schwarz) mit 11.000 Lumen
  •     EB-Z9870 (Weiß) mit 8.700 Lumen

Produktmerkmale der Epson EB-Z11000er-Serie:

  •     Helligkeit von 11.000 Lumen
  •     Auflösungen bis zu WUXGA (1.980x1.200 Pixel)
  •     Epson 3LCD-Technologie
  •     In jeder vertikalen Orientierung nutzbar
  •     Weitwinkelobjektiv (LU02) sorgt für ein Projektionsverhältnis von 1:0,64
        bis 1:0,77
  •     HDBaseT- und Wi-Fi-Anschlüsse
  •     HD-SDI-Eingang bei ausgewählten Modellen
  •     Epson Super-Resolution-Funktion für verbesserte Bildschärfe
  •     Frame-Interpolation (nur bei WUXGA-Modellen): Sorgt für ruckelfreie Bilder
        auch bei schnellen Bewegungen des Motivs
  •     Geometrische Randkorrektur (Point/Arc) für unebene Projektionsflächen
  •     Mit bestehenden optionalen Objektiven von Epson kompatibel


Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe