Neue Epson Business Projektoren

Zwei Serien für den Einsatz in Konferenz- und Schulungsräumen

Neue Epson Business Projektoren

Meerbusch, 1. Juli 2014 – Epson stellt zwei neue 3LCD-Projektorreihen mit insgesamt sechs Geräten vor. Die EB-19er-Serie (EB-1985WU, EB-1980WU, EB-1975W und EB-1970W) bietet Unternehmen für den Einsatz in Konferenzräumen WXGA- oder WUXGA-Auflösung mit bis zu 5.000 Lumen Weiß- und Farbhelligkeit. Diese Modelle verfügen zudem alle über zwei HDMI-Anschlüsse, Wi-Fi und LAN sowie integrierte Lautsprecher mit 16 Watt Leistung. Der EB-1985WU und EB-1975W unterstützen ebenfalls Miracast und WiDi zur drahtlosen Datenübertragung von Tablets oder Smartphones. Alle Geräte sind kompatibel zu der Epson iProjection-App1.

Die zwei neuen Modelle der EB-1430Wi-Serie (EB-1430Wi und EB-1420Wi) bringen interaktive Ultrakurzdistanz-Projektion in Besprechungs- und Schulungsräume, wobei der EB-1430Wi auch Gestensteuerung unterstützt. Ein spezieller Modus zur Nutzung mit Whiteboards ermöglicht bei beiden Geräten den Zugriff auf Projektionsinhalte von einer Vielzahl von Geräten aus. Beide Modelle unterstützen Epsons EasyMP Software zur Projektion über ein Netzwerk sowie den gleichzeitigen Anschluss mehrerer Datenquellen. Auch die EB-1400er-Serie wird von Epson iProjection1 unterstützt. Beide EB-1400er Projektoren bieten eine gleichhohe Farb- und Weißhelligkeit von 3.300 Lumen sowie WXGA-Auflösung, zwei HDMI-Eingänge, integrierte 16-Watt-Lautsprecher und zwei interaktive Stifte.

Während die EB-1400er Geräte schon im Juli zu Preisen ab 2.049,00 Euro / 2.501,42 CHF (EB-1420, UVP, zzgl. MwSt.) in den Handel kommen, sind die EB-1980er und EB-1970er-Geräte ab August zu Preisen ab 1.186,32 Euro / 1.564,12 CHF (EB-1970W, UVP, zzgl. MwSt.) verfügbar.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, erläutert: „Mit unserer EB-1400er-Serie erhalten Anwender eine ausgezeichnete Lösung für die interaktive Ultrakurzdistanzprojektion. Seit Epson Anfang dieses Jahres die Gestensteuerung bei Projektoren eingeführt hat, bearbeiten Lehrer, Dozenten, Schüler und Studenten projizierte Inhalte nicht nur mit interaktiven Stiften, sondern auch direkt mit Fingergesten. Unsere neue EB-1900er-Serie kommt auch dem Wunsch der Anwender entgegen, bei der Projektion in Konferenzräumen Auflösungen zu bieten, wie sie modernen Notebooks entsprechen.“

Produktmerkmale der EB-1980er und EB-1970er-Serie:

  • EB-1985WU: WUXGA-Auflösung mit bis zu 4.800 Lumen Weiß- und Farbhelligkeit
  • EB-1980WU: WUXGA-Auflösung mit bis zu 4.400 Lumen Weiß- und Farbhelligkeit
  • EB-1975W und EB-1970W: WXGA-Auflösung mit bis zu 5.000 Lumen Weiß- und Farbhelligkeit
  • EB-1985WU und EB-1975W: Wi-Fi- und WiDi/Miracast-Anschlussmöglichkeit
  • Lampenlebensdauer: bis zu 4.000h/3.000 Stunden (Eco/Standard)
  • Automatische vertikale und horizontale Trapezkorrektur
  • Fokushilfe und Screen-Fit-Funktion
  • 2 HDMI-Anschlüsse, davon ein MHL-Anschluss (Mobile-High-Definition-Link)
  • Split-Screen-Funktion
  • Netzwerkprojektion, Präsentation ohne PC direkt von USB-Speichermedien
  • Kompatibel mit der iProjection-Software1
  • Mit der Multi-PC-Software, die den Anschluss von bis zu 50 PCs unterstützt
  • Integrierte 16-Watt-Lautsprecher
  • Ideal für Konferenzen und Schulungen

Produktmerkmale der EB-14x0er-Serie:

  • Bis zu 3.300 Lumen Farb- und Weißhelligkeit und WXGA-Auflösung
  • Inklusive zweier interaktiver Stifte
  • EB-1430Wi auch mit Gestensteuerung
  • Kontrast von bis zu 1:10.000
  • 2 HDMI-Eingänge und 4-in-1-USB-Display
  • Einfügen von Anmerkungen in die Projektion auch ohne PC
  • Steuerung des Projektors direkt auf der Leinwand
  • Easy Interactive Tools 3.0
  • Split-Screen-Funktion
  • Integrierte 16-Watt-Lautsprecher
  • Wi-Fi-fähig
  • Ideal für interaktive Schulungen
 

1 Die iProjection-App ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar.