LogiMAT 2015: Epson zeigt Lösungen für professionellen Etikettendruck

Inkjet-Experte präsentiert in Halle 4 an Stand 4D19 professionellen Etikettendruck

LogiMAT 2015: Epson zeigt Lösungen für professionellen Etikettendruck

Meerbusch, 10. Februar 2015 – Besucher der LogiMAT 2015 finden vom 10. bis 12. Februar 2015 am Stand von Epson (Messe Stuttgart, Halle 4, Stand 4D19) Antworten auf die Herausforderungen, die durch die neue Gefahrstoffverordnung definiert werden. Der Technologiespezialist präsentiert dort sein breites Portfolio an Etiketten- und Labeldruckern. Im Zentrum steht dabei der neue professionelle ColorWorks C7500 Drucker, der sich dank spezieller Pigmenttinten im Zusammenspiel mit Epson PE Label-Medien für den farbigen Druck BS5609-zertifizierter Etiketten eignet. Daneben sind weitere Tisch- und Mobillösungen zur Produktion von  farbigen oder monochromen Etiketten verschiedenster Art zu sehen.

Thema Gefahrstoffverordnung: Label, die gemäß der neuen Norm Chemikalien bezeichnen, müssen sowohl in Farbe als auch Auflösung hohen Ansprüchen genügen – neben einer klaren farblichen Darstellung der neuen Symbole muss der Druck wisch- und wasserfest sowie resistent sein gegen zahlreiche Chemikalien. Anwender gewinnen Flexibilität durch den bedarfsgerechten, hausinternen Druck und sparen Zeit und Geld.

Auf dem Epson Stand der LogiMAT überzeugen sich interessierte Fachbesucher live von Vorzügen der Epson ColorWorks-Etikettendrucker. So werden auf der Messe beispielsweise EU-Energieaufkleber produziert, aber auch Gefahrstoffetiketten und Lebensmittel- sowie Getränkeetiketten. Hinzu kommen Preisschilder und Tickets in hochwertigem Farbdruck und flexiblen Druckbreiten von 30 Millimetern über 4 Zoll bis zu 8 Zoll / 203 Millimeter – bedruckt werden dabei neben traditionellem Etikettenmaterial auch Endlosmedien.

Andreas Unterbusch, Manager System Devices der Epson Deutschland GmbH, kommentiert: „Wir freuen uns, auf der LogiMat einem Fachpublikum das große Portfolio an leistungsstarken Epson ColorWorks-Geräten zu präsentieren. Viele Kunden fragen sich im Moment, wie sie die neuen GHS-Etiketten am effizientesten drucken können und wie ein professioneller Produktionsprozess am besten in bestehende Abläufe integriert wird. Unsere Medien und Drucker bieten ihnen genau die Unterstützung, die sie benötigen.“

Weiterführende Informationen:

Professioneller Etikettendrucker Epson ColorWorks C7500