Lang erweitert sein Angebot mit Epson EB-L25000 Installationsprojektoren

Erster Kontrakt umfasst insgesamt 25 Maschinen

Lang erweitert sein Angebot mit Epson EB-L25000 Installationsprojektoren

Meerbusch, 19. September 2016 – Epson und die Lang AG geben den Abschluss des ersten Auftrages über den neuen EB-L25000 Installationsprojektor bekannt. Zu den bereits im Juni georderten 150 Projektoren der Epson EB-L1000er Serie kommen weitere 25 Epson EB-L25000, die aktuell hellsten 3LCD-Projektoren auf dem Markt, hinzu.

Neil Colquhoun, Direktor Professional Displays von Epson Europa, sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass sich Lang für den EB-L25000 entschieden hat. Es ist für uns wichtig zu sehen, dass auch unser Flaggschiffprodukt im Installationsbereich die sehr strengen Qualitätskriterien der Lang AG erfüllt. Wir sind sicher, dass die Helligkeit, Haltbarkeit und Vielseitigkeit dieser Maschine Kunden mehr Flexibilität für den Einsatz gibt und großartige Installationen ermöglicht.“

Tobias Lang, CEO der Lang AG, ergänzt: „Nach den bereits positiven Erfahrungen mit der Epson EB-L1000 Serie, freuen wir uns über die Erweiterung unseres Produktportfolios durch den EB-L25000U. Mit dem 25.000 ANSI Lumen lichtstarken Hochleistungs-Laser-Projektor bieten wir unseren Kunden neue und flexiblere Möglichkeiten im Installations- sowie im Eventmarkt. Wir schätzen die strategische Zusammenarbeit mit Epson sowie den stetigen Austausch über Entwicklungen auf Augenhöhe.“

Der Epson EB-L25000 ist der aktuell hellste 3LCD-Projektor auf dem Markt. Zudem ist er verhältnismäßig kompakt, leicht und lässt sich in beliebiger Orientierung installieren. Seine auf einem anorganischen Phosphorrad basierende, gekapselte optische Einheit verleiht dem EB-L25000U selbst in Umgebungen mit starker Belastung der Außenluft eine Standzeit von bis zu 20.000 Stunden.

Weiterführende Informationen:

Epson und Lang AG vereinbaren Kooperation
Epson stellt auf der ISE 2016 Laserprojektoren vor
Lang AG ordert rund 150 Projektoren der Epson EB-L-Serie