IFA 2019: Epson Heimkinoprojektor als Alternative zum TV

Elegante Ultrakurzdistanzprojektoren mit bis zu 130 Zoll Bilddiagonale und 4K PRO-UHD Auflösung

IFA 2019: Epson Heimkinoprojektor als Alternative zum TV

Epson zeigt auf seinem Stand der IFA 2019 (6. – 11.9., Messe Berlin, Halle 21 Stand 103) seine neuen Ultrakurzdistanzprojektoren EH-LS500W und EH-LS500B mit wahlweise weißem oder schwarzem Gehäuse.

Meerbusch, 6. September 2019Epson zeigt auf seinem Stand der IFA (6. – 11.9., Messe Berlin, Halle 21 Stand 103) seine neuen Projektoren EH-LS500B und EH-LS500W, die wahlweise in weißem oder schwarzem Gehäuse erhältlich sind. Diese eleganten Geräte erweitern das Portfolio der Epson Ultrakurzdistanz-Laserprojektoren und projizieren Inhalte mit einer Auflösung von bis zu 4K1. Sowohl der EH-LS500B als auch der EH-LS500W sind ab Oktober im qualifizierten Fachhandel verfügbar.

Die Preise (UVP, inkl. MwSt., DE, AT, CH):
EH-LS500W, EH-LS500B: 2.999,00 EUR, 3.024,20 EUR, 3.372,50 CHF

Die neuen Geräte sind nach dem Auspacken einfach einzurichten und werden platzsparend nur wenige Zentimeter vor der Wand platziert. So erzeugen sie dank ihrer speziellen Optik eine bis zu 130 Zoll große Projektionsfläche und verwenden hochwertige, kostengünstige Laserlichtquellen. Die Geräte zeichnen sich in ihrem Design durch eine klare Linienführung aus, sodass sie sich nahtlos in alle Wohn- und Heimkinoräume einfügen.

Mit diesen 4K PRO-UHD1 Ultrakurzdistanz-Laserprojektoren ist es ein Kinderspiel, mediale Inhalte der unterschiedlichsten Arten wiederzugeben, indem einfach ein entsprechender Adapter (beispielsweise ein Amazon Fire TV oder ähnlich) in den mit einer Blende abgedeckten vorderen Schacht eingelegt wird. Alternativ verbinden Anwender über die verfügbaren drei HDMI-Anschlüsse der Projektoren DVD-Player, Set-Top-Boxen, Spielkonsolen und andere Datenquellen. Die EH-LS500W/B verfügen außerdem über zwei eingebaute 10 Watt Lautsprecher sowie einen HDMI-ARC-Anschluss für die Integration der Anlage in ein hochwertiges AV-System.

Die Projektoren von Epson sind bis zu dreimal heller als vergleichbare 1-Chip-DLP-Projektoren2. Die EH-LS500 Reihe bietet zusätzliche Funktionen wie Zwischenbildberechnung und auch die „Detail Enhancement“-Technologie, mit der selbst feinste Details in den Projektionen noch besser dargestellt werden. Mit ihrem hohen Lichtstrom von bis zu 4.000 Lumen sind diese langlebigen Laserprojektoren ebenso ideal für den Betrieb bei Tageslicht und auch Sport- oder Filmveranstaltungen geeignet. Dank eines großen Kontrastes von bis zu 1:2.500.000 liefern sie zugleich in Schattenpartien feine Zeichnungen. Eine Vielzahl zusätzlich einstellbarer HDR-Parameter sorgen für Flexibilität bei Aufstellung und Wiedergabe.

Jörn von Ahlen, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, erklärt: "Designbewusste Benutzer erleben mit den neuen EH-LS500 eine beeindruckende Großprojektion. Die beiden stylische Projektoren sind schnell und einfach aufzubauen, streamen eine Vielzahl Inhalte und sind dank ihrer wartungsfreien Laserlichtquelle über Jahre hinweg nutzbar. Diese Serie Ultrakurzdistanzprojektoren ist stillvoll, flexibel zu nutzen sowie einfach und unkompliziert aufbaubar. Zudem sind sie sehr kostengünstig und eine attraktive Alternative zum klassischen Fernseher."

Wichtige Produktmerkmale des Epson EH-LS-500W und EH-LS500B:

  • Ultrakurzdistanzprojektion
  • Erzeugen Bilder mit bis zu 130 Zoll Diagonale
  • Auflösung von 4K PRO-UHD1
  • Unterstützen HDR10 Media Profile und Hybrid Log Gamma (18 Gbps)
  • Leuchtdichte von 100 – 10,000 nit HDR Range
  • Mit Laserlichtquelle ausgerüstet
  • Basieren auf Epson 3LCD-Technologie
  • Besitzen gleich hohen Weiß- und Farblichtstrom von bis zu 4.000 Lumen2
  • Dynamischer Kontrast von bis zu 1:2.500.000
  • Unterstützen „Detail Enhancement“
  • Langlebige Laserlichtquelle - erlaubt die wartungsfreie Nutzung für bis zu 10 Jahre3
  • 5 Jahre Garantie oder 12.000 Betriebsstunden, je nachdem, was zuerst eintritt
  • Optionaler Wi-Fi-Anschluss mit Epson Adapter ELPAP10
  • Zwei eingebaute 10 Watt Lautsprecher
  • Unterstützten die Epson iProjection-App
  • Besitzen drei HDMI-Eingänge

Weiterführende Informationen:
Epson Heimkinoprojektoren

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe

1. Die 4K-Enhancement-Technologie verschiebt zur Verdoppelung der Full HD-Auflösung jeden Bildpunkt diagonal. Die Auflösung im 3D-Modus ist Full HD.
2. Farbhelligkeit (Colour Light Output, CLO) im hellsten Modus, gemessen von einem Drittlabor gemäß IDMS 15.4. Die tatsächliche Farbhelligkeit hängt von den jeweiligen Einsatzbedingungen ab. Meistverkaufte Epson 3LCD-Projektoren und meistverkaufte 1-Chip-DLP-Projektoren im Vergleich, basierend auf den Erhebungen der NPD Group, Mai 2017 bis April 2018.
3. Basierend auf täglich 5 Stunden Inhaltswiedergabe mit dem Projektor im Economy-Modus.