Für ein gutes Bild auf der CeBIT Welcome Night

Epson und die Lang AG unterstützen CeBIT bei Eröffnungszeremonie mit Laserprojektoren

Für ein gutes Bild auf der CeBIT Welcome Night

Epson und die Lang AG stellen für die Eröffnungszeremonie der CeBIT 2017 zwei Epson EB-L25000 Laserprojektoren zur Verfügung. Auf der Veranstaltung, an der auch offizielle Vertreter wie Bundeskanzlerin Angela Merkel und Japans Ministerpräsident Shinzo Abe teilnehmen, projizieren die beiden aktuell hellsten 3LCD-Laserprojektoren als Teil der Show ein phantasievolles Projektionsmapping. Die Entscheidung zugunsten der EB-L25000 fiel laut Aussage des CeBIT Kreativdirektors aufgrund ihres hohen Lichtstroms und guten Kontrasts. Die 3LCD-Technologie sorge zudem dafür, dass die detaillierte Computergrafik der Projektion scharf, in lebendigen Farben und natürlichen Verläufen projiziert werde. Diese Aufführung ist einer der Höhepunkte der CeBIT 2017 Eröffnung.

Die Projektion veranschaulicht auf künstlerische Art die starke Verbundenheit von Japan und Deutschland. So werden eine Vielzahl unterschiedlicher Bilder auf eine Fülle Formen projiziert, wobei die Ausdehnung dieser Objekte im Raum zum Spiel mit Perspektive und Form genutzt wird. Dabei kommen real existierende Dinge wie beispielsweise Roboterarme ebenso zum Einsatz wie rein geometrische Formen wie Würfel. Aus der so entstehenden Verbindung von Augmented Reality und Mixed-Reality entsteht für die Zuschauer ein Erlebnis der besonderen Art.

Epson zeigt an seinem Hauptstand der CeBIT in Halle 3, Stand D17 innovative Lösungen wie das PaperLab, die weltweit erste auf einen Trockenprozess setzende Maschine zur Produktion von frischen Bögen aus gebrauchtem, bedrucktem Büropapier. Außerdem präsentiert das Unternehmen mit seinen neuen WorkForce Enterprise Drucklösungen für das Büro mit einer Leistung von bis zu 100 ppm. Neben der Moverio Augmented Reality Brille sind noch eine Roboteranwendung installiert sowie eindrucksvolle Projektionen der Epson Laserprojektoren zu sehen. Daneben werden auch im Japan Pavillon Halle 4 Stand A38 Epson Exponate zu sehen.