forsa befragt Epson Kunden: Bestmarke bei Kundenzufriedenheit

Trotz eines schwierigen Jahres für japanische Unternehmen verzeichnet Epson den besten Wert seit Beginn der Untersuchungsreihe in 2007

forsa befragt Epson Kunden: Bestmarke bei Kundenzufriedenheit

Meerbusch, 14. Mai 2012 – Zum sechsten Mal in Folge hat das Marktforschungsinstitut forsa Endkunden, Distributoren, Reseller und Retailer zu ihrer Zufriedenheit mit Produkten und Services von Epson befragt. Der Anbieter von Druck-, Scan- und Projektionslösungen erreicht in dieser langfristig angelegten Kundenbefragung den höchsten Zufriedenheitswert seit Beginn der Untersuchung in 2007. Für die Untersuchung befragte forsa insgesamt mehr als 1.400 Kunden aus sechs Segmenten – zwei Consumer- und vier B2B-Gruppen.

Der Kundenzufriedenheitsindex (KZI) von Epson verbessert sich damit im zweiten Jahr in Folge. Lars Budde, Projektleiter der Studie bei forsa, schätzt die Ergebnisse ein: „Dies ist eine gerade in der schwierigen Marktsituation bemerkenswert positive Entwicklung.“

Konkret weist die aktuelle Studie einen KZI von 67 aus, im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung um zwei Punkte. Damit rückt ein Gesamtzufriedenheitsindex von 70 – laut forsa-Definition ’die Erfüllung fast aller Kundenwünsche’ – in greifbare Nähe. „Dies ist bei den teils sehr heterogenen Ansprüchen der unterschiedlichen Kundengruppen in dieser Branche ein sehr schwer zu erreichender Wert“, so Budde.

„Uns zeigen die Ergebnisse, dass wir noch näher an unsere Kunden herangerückt sind – und das, trotz des schwierigen Jahres für japanische Unternehmen. Sie bestätigen uns darin, dass wir mit unserer Business-Strategie den richtigen Weg eingeschlagen haben“, sagt Henning Ohlsson, Geschäftsführer der Epson Deutschland GmbH.

Konstantes Wachstum der Kundenzufriedenheit im Jahresvergleich

Die befragten B2B-Zielgruppen zeigen insgesamt eine hohe Zufriedenheit mit Epson. Der KZI konnte auf einem sehr hohen Niveau gehalten und teilweise sogar ausgebaut werden. Auch die Weiterempfehlungsrate verzeichnet einen positiven Trend über alle Gruppen. Bei den Fachhändlern steigt die Empfehlungsrate im Vorjahresvergleich sogar deutlich auf 84 Prozent (+5). Die Zufriedenheit der Consumer liegt, verglichen mit den Vorjahren, mit einem KZI von 71 auf konstant hohem Niveau (+1).

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, bewertet die forsa-Ergebnisse: „Die Studie liefert uns nicht nur objektive Zahlen zur Kundenzufriedenheit, sie zeigt uns auch konkrete Anforderungen der Kunden. Ein Baustein für die positive Entwicklung der Kundenzufriedenheit ist die konsequente Verfolgung unserer Business-Strategie. Mit der WorkForce-Pro-Serie haben wir Produkte, die auf besonders hohe positive Resonanz beim Kunden treffen.“

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Business-Kanal: @EpsonBizDE

Epson Twitter Consumer-Kanal: @EpsonDE