Epson Mittelstands-Roadshow in Deutschland und der Schweiz

Technologie-Check für den Mittelstand

Epson Mittelstands-Roadshow in Deutschland und der Schweiz

Meerbusch, 9. September 2013 – Epson veranstaltet vom 26. September bis zum 7. November an sechs Standorten in Deutschland und der Schweiz die diesjährige Roadshow „Monozukuri trifft Mittelstand“. In Vorträgen und anhand von Praxistests werden aktuelle IT-Themen wie z.B. Cloud und Mobilität diskutiert und vorgestellt. Einer der Referenten ist Tim Cole, Bestsellerautor und Vordenker des digitalen Zeitalters.

Gerade mittelständische Unternehmen werden die Vorteile der Digitalisierung und Vernetzung nutzen müssen, um ihr Überleben langfristig zu sichern“, so Cole, und fordert die Mittelständler auf, das eigene Unternehmen für die Zukunft und diese Herausforderungen fit zu machen.  

Auf der von Epson initiierten Veranstaltungsreihe wird Cole die Chancen und Möglichkeiten von Cloud Computing, Mobility und Big Data für den Mittelstand beleuchten und mit den Besuchern diskutieren, ob sie nur heiße Luft sind oder unter welchen Umständen sie zum Effizienzmotor des Unternehmens werden können.

Das Thema der Epson Roadshow „Monozukuri trifft Mittelstand“ verbindet die japanischen Wurzeln von Epson mit den Fokusthemen Innovation und Mittelstand. Der japanische Begriff „Monozukuri“ steht für die traditionelle Fertigungskunst und beschreibt zugleich den Antrieb konstant nach Innovationen zu suchen.

Die Veranstaltungsreihe verbindet Vorträge und Technologien zum Anfassen. Experten stehen für Fragen und Anwendungsmöglichkeiten rund um das Thema „Technologien im Büro“ Rede und Antwort.

„Vernetzung und Digitalisierung beherrschen aktuell die Diskussionen im IT-Umfeld. Wir machen es mit unserem Technologie-Check konkret und zeigen, wie moderne Technologien nachhaltiges und kosteneffizientes Wirtschaften unterstützen“, sagt Henning Ohlsson, Geschäftsführer der Epson Deutschland GmbH.

Anmeldungen für die Veranstaltungen sind unter www.epson.de/roadshow möglich.

Überblick Vorträge „Monozukuri trifft Mittelstand“

  • „Monozukuri: Von traditioneller Fertigungskunst zu innovativen Technologien“, Henning Ohlsson, Geschäftsführer Epson Deutschland GmbH
  • „Heiße Luft oder Effizienzmotor? Welche Möglichkeiten bieten Cloud, Mobility und
  • Big Data für den Mittelstand.“, Tim Cole, Mittelstands- und Wirtschaftsfachmann, Bestsellerautor, Digital Business Visionär
  • „Bye, Bye Laser! Warum Tinte die Zukunft im Büro ist“,Andreas Asel, Produktmanager Epson Deutschland GmbH
  • „Wer langweilt, verliert! Präsentieren oder die Kunst, Kunden für Ihre Ideen zu gewinnen“ Henning Gerstner, Präsentations-Trainer, Keynote-Speaker, Gründer und Inhaber von BRIDGEHOUSE

Technologien in der Praxis

Anwendungsbeispiele rund um die Themen Drucken und Projektion (Übersicht in der Agenda unter www.epson.de/roadshow)

Die Termine „Monozukuri trifft Mittelstand“ (Beginn 9.30 Uhr):

  • 26. September 2013 - Hamburg (east Hotel & Restaurant, Simon-von-Utrecht-Straße 31, 20359 Hamburg)
  • 30. September 2013 - Essen (Atlantic Congress Hotel, Norbertstraße 2, 45131 Essen)
  • 8. Oktober 2013 - Stuttgart (pullman Stuttgart Fontana, Vollmoellerstraße 5, 70563 Stuttgart)
  • 10. Oktober 2013 - München (Leonardo Royal Hotel Munich, Moosacherstraße 90, 80809 München, Raum Royal I)
  • 24. Oktober 2013 - Leipzig (Atlanta Hotel International, Südring 21, 04416 Leipzig)
  • 7. November 2013 - Zürich (Radisson Blu Hotel, CH - 8058 Zurich-Airport, Schweiz)

Weiterführende Informationen

Monozukuri trifft Mittelstand

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDE