Epson mit neuer Druckerklasse: Ohne Patronenwechsel zu Hause drucken

Neues EcoTank-System spart Patronentausch, senkt Kosten und reduziert Müll

Epson mit neuer Druckerklasse: Ohne Patronenwechsel zu Hause drucken

Meerbusch, 22. September 2014Mit der Einführung seiner neuen EcoTank Drucker für den Consumer-Bereich, die nachfüllbare Tintentanks besitzen, baut Epson sein Angebot an strom- und kostensparenden Tintenstrahlgeräten in Europa weiter aus. Weltweit hat Epson Geräte dieser Art bereits rund zehn Millionen Mal verkauft. Bei den neuen EcoTank-Modellen von Epson entfällt der Patronenwechsel vollständig. Die beiden Multifunktionsgeräte EcoTank L355 und EcoTank L555 haben bereits beim Kauf Tinte für eine Reichweite von bis zu 4.000 Seiten in Schwarzweiß und 6.500 Seiten in Farbe dabei. Ist einer der Tanks leer, lässt er sich kostengünstig mit Originaltinte von Epson nachfüllen. Um die Produkte für den Einsatz zu Hause noch attraktiver zu machen, benötigen sie kaum mehr Stellfläche als die bestehenden Produktreihen.

Mit Einführung von Einzelpatronen erhielten Tintenstrahldrucker für Heimanwendung und Fotobereich nochmals eine großen Push, denn der Vorteil von Einzelpatronen liegt auf der Hand: Ist eine Farbe leer, muss nur diese Kartusche gewechselt werden. Werden im Profi- und Businessbereich bereits seit Langem großvolumige Patronen eingesetzt, erhält nun auch der Anwender im Heimbereich neben den von Epson bereits angebotenen L- und XL-Varianten mit großer Füllmenge weitere Kostenvorteile beim Erwerb seiner Patronen. Die neuen EcoTank-Systeme sind noch günstiger im Seitenpreis und deutlich komfortabler im täglichen Einsatz. Das Nachfüllen von Originaltinte sichert die Langlebigkeit des Druckers und gewährleistet Ausdrucke in hoher Epson-Qualität. Bei den beiden EcoTank-Modellen entscheiden sich Anwender bewusst für umweltfreundliche Drucksysteme mit besonders günstigen Seitenpreisen sowie rund zwei Jahre Druck[1] ohne Patronenwechsel und für weniger Müll.

Anwender profitieren bei den Inkjets zudem von einer hohen Druckqualität und bis zu 80 Prozent niedrigerem Stromverbrauch gegenüber vergleichbaren Laserdruckern. Hier steht der Ausdruck im Fokus und nicht die Wartung des Gerätes. Design und Stellfäche sind darüber hinaus sehr gut auf die Platzierung zu Hause abgestimmt.

„Viele Menschen möchten drucken und kopieren, sich aber nicht um das Verbrauchmaterial kümmern“, erläutert Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, das außergewöhnliche EcoTank-Konzept. „Die Anschaffungskosten der EcoTank-Modelle sind zwar etwas höher, die Verbrauchskosten jedoch wesentlich günstiger – und das bei bewährter Epson-Qualität. Ein preiswertes Eco-System, das auch noch deutlich weniger Müll verursacht. Kurzum: ein Rundum-Sorglos-Paket. In den vergangenen vier Jahren hat Epson weltweit über zehn Millionen Produkte verkauft, die ein vergleichbares Tintentanksystem nutzen. Mit der innovativen EcoTank-Lösung können wir nun auch die Anforderungen von Konsumenten in Westeuropa bedienen und ihnen nachhaltiges Drucken ohne Patronen bieten.“

Über die EcoTank-Produkte

EcoTank-Drucker haben besonders große und hochvolumige Tintentanks, die einfach und effizient mit Originaltinte von Epson wiederbefüllt werden. Muss Tinte nachgefüllt werden, machen kostengünstige und praktische Tintenflaschen diese Aufgabe so einfach – Patronen sind nicht notwendig.

Sowohl der Epson EcoTank L355 als auch der Epson EcoTank L555 verfügen über Druck-, Kopier- und Scan-Funktionen. Der EcoTank L555 bietet eine zusätzliche Faxmöglichkeit, einen automatischen 30-Seiten Dokumenteneinzug sowie einen zweizeiligen LC-Bildschirm für einen noch komfortableren Einsatz. Beide Modelle unterstützen Wi-Fi, was das Teilen von Dokumenten und die Platzierung des Gerätes im Haus erleichtern. Dank der Epson iPrint-Kompatibilität drucken Anwender schnell und einfach von ihrem Smartphone oder Tablet-PC aus. 

Die Epson EcoTank-Drucker bestehen aus Hardware und Verbrauchsmaterial für 4.000 beziehungsweise 6.500 Seiten und sind ab Oktober in ausgesuchten Märkten zu einem Komplettpreis von 299,00 Euro (EcoTank L355) und 399,99 Euro (EcoTank L555) erhältlich (UVP inkl. MwSt.). Die Tintenflaschen zum Nachfüllen sind in schwarz oder Farbe für 9,99 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel verfügbar.

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Consumer Kanal: @EpsonDe


[1] Der Zwei-Jahres-Tintenvorrat bezieht sich auf durchschnittliche monatliche Printvolumina von Verbrauchern (TNSResearch, Juni 2013)