Epson iProjection-App für Chromebooks

Drahtlose Steuerung von Epson Projektoren über Chromebooks

Epson iProjection-App für Chromebooks

Meerbusch, 25. Oktober 2016 – Epson stellt mit der iProjection-App für Chromebooks, mobile Computer, die als Betriebssystem Google Chrome OS nutzen, eine App vor, mittels der eine drahtlose Ansteuerung ausgewählter Epson Projektoren möglich ist. Wird die Epson iProjection-App für Chromebooks zusätzlich mit der Multi-PC Projektionssoftware kombiniert, lassen sich bis zu 50 Chromebooks mit einem Epson-Projektor verbinden und beispielsweise Inhalte von bis zu vier Chromebooks gleichzeitig präsentieren.

„Chromebooks werden gerade im Unterricht immer beliebter und Epson hat in enger Kooperation mit Pädagogen sichergestellt, dass die neue App den Ansprüchen eines modernen Unterrichtes gerecht wird“, so Jörn von Ahlen, Head of Marketing der Epson Deutschland GmbH. „Mit der App projizieren Projektoren das, was aktuell auf dem Display der Chromebooks zu sehen ist. Außerdem lassen sich mehrere Displays miteinander kombinieren, sodass bis zu vier Bildschirminhalte nebeneinander zu sehen sind.“

Über die Epson iProjection-App

Die neue iProjection-App von Epson unterstützt Datenformate, die auf Chromebooks und iOS-Geräten (ab iOS 4.2) einschließlich iPad, iPhone und iPod touch sowie den meisten Android-Geräten (ab Android 2.3) angezeigt werden können.

Weiterführende Informationen:

Epson Lösungen für den Schulbetrieb
Epson iProjection App
Epson Projektionslösungen