Epson Händlerbeirat – 1. Sitzung auf der CeBIT

Gemeinsam sind wir stark

Hannover, März 2005. Der Epson Händlerbeirat ist gewählt! Die erste konstituierende Sitzung findet auf der CeBIT 2005 in Hannover statt. Dann wird unter anderem darüber abgestimmt, wer von den gewählten Mitgliedern den Vorsitz übernimmt: Martin Kippke (Geschäftsführer von Comacs), Oliver Thiele (Geschäftsführer von OTI), Hans Richrath (Geschäftsführer der Datec Software GmbH), Markus Heiderich (Geschäftsführer der Mac House GmbH), Christian Rockefeller (Geschäftsführer Rockefeller Industries Europe GmbH),  Tobias Hörmann (Geschäftsführer Cancom Deutschland GmbH), Andreas Elze (Geschäftsführer von Office 24). Die Wahlbeteiligung war sehr hoch. Alle Epson ontop-Fachhändler waren vom 21. Februar bis 25. Februar 2005 bundesweit dazu aufgerufen, unter 15 Kandidaten die sieben Gremium-Mitglieder online auszuwählen. 
„Unser Ziel ist und bleibt es, die Kommunikation mit unseren Fachhändlern noch weiter zu intensivieren. Deshalb freuen wir uns, dass der Epson Händlerbeirat mit der Wahl des Gremiums nun eine konkrete, arbeitsfähige Form angenommen hat. Der Beirat hat für Epson eine wichtige beratende Funktion rund um die Themen Vertrieb und Marketing. Hier profitieren wir natürlich insbesondere von der langjährigen Expertise eines jeden Mitglieds und somit der gesamten Händlerschaft,“ resummiert Wolfgang Hanebrink, Director Sales & Marketing Epson Deutschland GmbH, stolz.
Das siebenköpfige Gremium kommt bis zu sechs Mal pro Jahr zum regelmäßigen Informationsaustausch zusammen. Dann werden die Bedürfnisse und Interessen der Fachhändler aus den Regionen diskutiert, um entsprechende Aktivitäten abzuleiten.