Epson erweitert seine Range an EcoTank-Druckern

Sparsam drucken: EcoTanks bringen Tinte für viele tausend Seiten

Epson erweitert seine Range an EcoTank-Druckern

Meerbusch, 19. August 2015 – Epson stellt zur IFA 2015 (Halle 21, Stand 103) fünf neue EcoTank-Drucker und Multifunktionsgeräte vor, die es Anwendern zu Hause und in Heimbüros ermöglichen, zwei Jahre[1] zu drucken, ohne Patronen nachkaufen und austauschen zu müssen. Während die EcoTank-Geräte ET-2500 und ET-2550 als 3-in-1-Multifunktionsgeräte für den Heimeinsatz konzipiert sind, bieten die EcoTanks ET-4500 und ET-4550 zusätzlich eine Faxfunktion und eignen sich somit für das Heimbüro. Der ET-4550 besitzt pigmentierte Schwarztinte. Bei dem EcoTank ET-14000 handelt es sich um einen DIN A3+-Drucker, der großformatige Ausdrucke preiswert und schnell zu Papier bringt.
Die neuen EcoTanks sind ab September 2015 erhältlich. Die Flaschen mit 70 ml Nachfülltinte ermöglichen weitere zwei Jahre Druck ohne Patronenwechsel und sind im Handel für rund zehn Euro verfügbar.

Preise:

EcoTank ET-2500: 309,99 Euro / 309,90 CHF (UVP, inkl. MwSt.)
EcoTank ET-2550: 349,99 Euro / 349,90 CHF (UVP, inkl. MwSt.)
EcoTank ET-4500: 459,99 Euro / 459,90 CHF (UVP, inkl. MwSt.)
EcoTank ET-4550: 569,99 Euro / 569,90 CHF (UVP, inkl. MwSt.)
EcoTank ET-14000: 749,99 Euro / 749,90 CHF (UVP, inkl. MwSt.)

Alle Epson EcoTanks brillieren durch ihre extrem günstigen Seitenpreise. Während die EcoTanks ET-2500, ET-2550 und ET-4500 bis zu 4.000 Seiten in Schwarz und bis zu 6.500 Seiten in Farbe drucken, erhöht der ET-4550 diese Reichweiten dank seiner doppelten Tintenausstattung auf jeweils 11.000 Seiten in Schwarz und Farbe. Die Reichweite des EcoTank ET-14000 beträgt bis zu 7.100 Seiten in Schwarz und bis zu 5.700 Seiten in Farbe.

Die Epson EcoTanks bieten die Ausstattung, die Anwender von modernen, leistungsfähigen Druckern erwarten. So ist nun wahlweise der Druck im A3 und A4-Format ebenso möglich wie Duplex-Druck, der Druck direkt von SD-Karten oder auch über ein Wi-Fi-Netzwerk. Zusätzlich ist eine Anbindung aller Modelle (außer ET-14000) an die Epson iPrint-App möglich, sodass auch der Druck von mobilen Geräten wie Tablet-PCs oder Smartphones möglich ist. Alle EcoTank-Modelle arbeiten zudem mit der Micro-Piezo-Drucktechnologie, die für scharfe, schnelle Druckergebnisse steht. 

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Das riesige Tintenvolumen der EcoTank-Serie befreit Anwender rund zwei Jahre von der Pflicht, sich um volle Tintenpatronen kümmern zu müssen. Zusätzlich sparen Anwender mit den EcoTanks bis zu 70 Prozent[2] ihrer Druckkosten. Insbesondere der ET-4550 bietet sich auch für größere Druckaufträge an, da er als voll ausgestatteter Bürodrucker schon in seiner Grundausstattung Tinte für bis zu 11.000 Seiten in Schwarz und Farbe besitzt. Weitere Tinte wird einfach in preiswerten 70 ml Nachfüllflaschen gekauft und senkt die Druckkosten noch weiter.“

Wichtige Produktmerkmale der neuen Epson EcoTank ET-Serien:

  • EcoTank ET-2500 und ET-2550: drucken, scannen (1.200 dpi), kopieren
  • EcoTank ET-4500 und ET-4550: drucken, scannen (1.200 dpi), kopieren, faxen (ET-4550 auch Duplexdruck) mit ADF
  • EcoTank ET-14000: Din A3+-Druck
  • ET-2550 und ET-4550 mit LCD-Display
  • WiFi- und Epson iPrint-Unterstützung (außer ET-14000)
  • AirPrint-Unterstützung (außer ET-2500 und ET-14000)

Weiterführende Informationen:

Epson EcoTank-Seite


[1] Basierend auf dem durchschnittlichen Druckverhalten für diese Druckerklasse (TNS-Research Juni 2013)

[2] Durchschnittliche Einsparung bei Nutzung der vorgesehenen Tintenflaschen.