Epson erweitert sein Partnernetzwerk für KassenSichV-konforme Kassenlösungen

Tap&Till GmbH bietet auf Epson Bondruckern basierende Kassenlösung

Epson erweitert sein Partnernetzwerk für KassenSichV-konforme Kassenlösungen

Epson und das Fuldaer Unternehmen Tap&Till bieten Händlern jeder Größe und Branche fiskalkonforme Kassenlösungen.

Meerbusch, 29. Januar 2020 – Epson erweitert mit dem Fuldaer Unternehmen Tap&Till GmbH sein Netzwerk an Kooperationspartnern. Dank ihm erhalten Handelshäuser gleich welcher Branche, Größe und Ausrichtung schnell und einfach Kassenlösungen, die zu der neuen Kassensicherungsverordnung kompatibel sind. Tap&Till bietet dabei auf der Epson TSE beruhende, Cloud-basierte ePOS-Kassenlösungen für den Nonfood-Einzelhandel, die sich für Kleinunternehmen mit nur wenigen Kassen ebenso eignen wie für international agierende Filialisten und Franchisesysteme mit vielen Hundert Filialen und mehrere Tausend Abrechnungsstellen. Über das Epson API integriert Tap&Till das komplette Epson Fiskalportfolio – lokale TSE, TSE-Drucker und TSE-Server – zuverlässig in seine ePOS basierende Kassenlösung. Geschäftsvorfälle werden so ordnungsgemäß und konform zur KassenSichV signiert, gespeichert und für den Export nach DSFinV-K 2.0 vorbereitet.

Christoph Ruhnke, Manager Business Systems bei Epson, ergänzt: „Epson hat als weltweit agierendes Unternehmen bereits viel Erfahrung beim Thema Fiskalisierung gesammelt und stellt seinen Partnern durch seine Bondrucker eine ideale Entwicklungsplattform mit komfortabel zugänglichen Schnittstellen (APIs) zur Verfügung. Mit der Tap&Till GmbH begrüßen wir einen weiteren kompetenten Partner in unserem Netzwerk für KassenSichV-konforme Kassenlösungen. Dem Markt stellen wir dank enger Kooperationen wie der mit Tap&Till zuverlässige und einfach einzurichtende Fiskallösungen zur Verfügung.“

Udo Grünstern, Geschäftsführer der Tap&Till GmbH, ergänzt: „Für Händler bietet die Kombination aus Tap&Till Kasse sowie Epson Fiskallösungen viele Vorteile: Es fallen keine mengenabhängige und wiederkehrende Kosten an und bei Verwendung von Epson TSE-Druckern ist nicht einmal zusätzliche Hardware erforderlich. Zudem sind unsere Kassen mit Epson Fiskallösungen voll offline-fähig, das bedeutet, sie funktionieren auch bei zeitweise gestörter Internetverbindung zuverlässig. Mit den Produkten unseres Hauses sowie Epson Lösungen verlassen sich Kunden darauf, dass ihre neuen Kassensysteme verlässlich laufen und den nun geltenden gesetzlichen Vorschriften entsprechen.“

Weiterführende Informationen:

www.epson.de/fiskal

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe