Epson auf der EuroShop 2020: KassenSichV im Fokus

Zertifizierte TSEs sowie Drucklösungen von Bongröße bis DIN A1+

Epson auf der EuroShop 2020: KassenSichV im Fokus

Epson zeigt auf der EuroShop 2020 (Messe Düsseldorf, 16. – 20. Februar 2020, Halle 6, Stand 6/E45) zusammen mit Partnerunternehmen amtlich zertifizierte Fiskalisierungslösungen sowie Anwendungen aus den Bereichen Bon- und Großformatdruck.

Meerbusch, 10. Februar 2020 – Im Fokus der Epson Präsentation auf der EuroShop 2020 stehen seine amtlich zertifizierten Fiskallösungen. Das Unternehmen besitzt langjährige Erfahrung in Sachen Fiskalisierung und bietet bereits heute vom BSI-zertifizierte, KassenSichV-gerechte Lösungen für jedes Handelshaus, gleich welcher Größe und Ausrichtung. Egal, ob es dabei um einfache TSE-Aufrüstkits für einzelne Kassenplätze geht, um Drucker mit zertifizierter TSE oder große Server und netzwerkbasierte Installationen für eine Filial-/Standorttopologie: Auf dem Epson Stand der EuroShop 2020 findet jeder Interessent Antworten auf die anstehenden Fragen der neuen gesetzlichen Vorschriften.

Ein zusätzliches Highlight auf der diesjährigen EuroShop ist die Vorstellung der nächsten TM-m30 Druckergeneration. Diese für Tablet-POS- und PC-POS-Anwendungen geeigneten Geräte steuern dabei POS-Peripherie an, laden Apple-Tablets sowie Smartphones auf und etablieren über die gleiche Verbindung ebenfalls den Datenaustausch.

Einer guten Tradition folgend, sind dieses Jahr wieder einige Partnerunternehmen mit auf dem Stand, die ihre leistungsfähigen, auf Epson Technologie basierenden POS-Fiskallösungen dem interessierten Fachpublikum der EuroShop vorstellen.

Epson Vortrag auf der Retail-Technology-Stage (Halle 6, 61)

Am 17. Februar 2020 ab 12:00 Uhr nehmen Fachbesucher an dem Epson Vortrag „Fiskalisierung in Deutschland – BSI zertifizierte Epson TSE“ teil. Dort diskutiert Tim Froembgen, Business Development Manager bei der Epson Deutschland GmbH, die heute verfügbaren Lösungen für einzelne Arbeitskassen oder auch netzwerkbasierte Filiallösungen.

Partnerunternehmen PosBill:

Das Unternehmen PosBill zeigt auf dem Epson Stand neben einer klassischen Windows-Kassenlösung mit PosBill PHOENIX nun auch eine webbasierte Kassensoftware für Android-basierte Systeme. Beide Kassenlösungen sind für den Einsatz in Handel und Gastronomie geeignet und bieten selbst kleinen Installationen eine hohe Flexibilität in der Endgeräteauswahl. Alle Kassensysteme des Hauses PosBill sind kompatibel zu der Epson Fiskalserie und selbstverständlich unterstützen sie ebenfalls alle gängigen Schnittstellen zu DATEV, WaWi-Systemen und eCommerce-Lösungen.

Partnerunternehmen Tap&Till:

Tap&Till GmbH zeigt auf der EuroShop 2020 mit seiner Lösung Retail Cloud ePOS die erste KassenSichV-konforme Kassenlösung mit API-Anbindung an das gesamte Epson Fiskalportfolio. Die Cloud-basierten Kassenlösungen der Tap&Till GmbH wurden mit und für den Nonfood-Einzelhandel entwickelt und eignen sich für Kleinunternehmen mit nur wenigen Kassen ebenso wie für international agierende Filialisten und Franchisesysteme mit vielen Hundert Filialen und mehreren Tausend Kassen.

Schließlich zeigt Epson für Shop-Betreiber jeder Größe mit seinem SureColor SC-T3100 (Druckbreite bis zu 24 Zoll/61 cm/A1+) einen kostengünstigen Großformatdrucker, der direkt von einem Laptop aus auf preiswertem Normalpapier qualitativ hochwertige Plakate und Poster produziert. Mit den Epson SureColor SC-T-Druckern erstellen Händler bedarfsgerecht und kostengünstig auch ohne aufwendige Lagerhaltung von Druckvorlagen eine aufmerksamkeitsstarke Beschilderung.

Weiterführende Informationen:
Epson Lösungen für Handel und Gastronomie

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe