Dokumente schnell und zuverlässig verarbeiten

Epson WorkForce Dokumentenscanner sorgen für zuverlässige Erfassung von Papierdokumenten

Dokumente schnell und zuverlässig verarbeiten

Mit den neuen Epson WorkForce DS-510 und WorkForce DS-510N stellt Epson zwei neue Dokumentenscanner im Format DIN A4 vor. Beide Scanner zeichnen sich durch hohe Scangeschwindigkeiten und einer speziell entwickelten Einzugstechnik aus, dank denen Unternehmen die Effizienz ihrer Dokumentenerfassung für die elektronische Archivierung und Verteilung erheblich steigern. Beide Modelle erreichen Scangeschwindigkeiten von bis zu 26 Seiten beziehungsweise 52 Bildern pro Minute sowohl in Schwarzweiß als auch in Farbe und verfügen zusätzlich über einen automatischen Dokumenteneinzug mit einer Kapazität von 50 A4-Seiten. Beide Scanner verfügen über Duplex-Scan, eine besonders schnelle Hardware JPEG-Komprimierung zur Minimierung des Datenvolumens sowie eine Einzugsüberwachung mit Ultraschallsensor zur Vermeidung von Papierstau. Die Modelle WorkForce DS-510 und DS-510N wurden zur Verbesserung der Effizienz und der nahtlosen Integration in die Dokumentenverwaltung und Cloud-Systeme entwickelt. Sie sind ab sofort im qualifizierten Fachhandel zu Preisen von 645,00 Euro/870,75 CHF (UVP, zzgl. MwSt.) erhältlich.

Ein besonderes Merkmal dieser Scanner ist der speziell entwickelte Dokumenteneinzug, der Doppeleinzüge vermeidet. Dies bedeutet eine zügige und zuverlässige Bearbeitung auch großer Dokumentenstapel. Die Epson ReadyScan LED-Technologie ermöglicht eine Nutzung der Scanner ohne Aufwärmzeit, die Lampen zeichnen sich durch niedrigen Stromverbrauch aus.

Mit dabei ist das Softwarepaket Epson Document Capture Pro. Dank dieser Software beschleunigen Benutzer ihren Workflow und legen ihre gescannten Informationen wahlweise in vielen Dokumentenspeichern oder Dokumentenmanagementsystemen ab. Zusätzlich profitieren Nutzer der Software und dem WorkForce DS-510(N) von Push-Scan-Funktionen und Befehlen zum scannen mit benutzerspezifischen Parametern. So sind gängige Funktionen wie zum Beispiel „Scan-to-E-Mail“, „Scan-to-SharePointTM“ oder auch „Scan-to- Cloud“ auf Knopfdruck erreichbar. Die Epson Scan-Software bietet zusätzlich Funktionen wie Barcode-Erkennung, OCR-Unterstützung und TWAIN-, ISIS- und WIA-Treiber.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, erklärt: „Diese Scanner stecken voller hochentwickelter Technologie, mit der auch komplexe Aufgaben zuverlässig und ohne spezielle Schulung durchgeführt werden können. Dadurch erhöhen Unternehmen ihre Effizienz bei der Verarbeitung elektronischer Dokumente.“

Produktmerkmale Epson DS-510 und DS-510N:

  • Scangeschwindigkeit von bis zu 26 Seiten/Minute oder 52 Bilder/Minute
  • Hardware JPEG-Komprimierung
  • Spezieller Papiereinzug vermeidet Doppeleinzüge
  • Kompakte Bauweise
  • Netzwerkmodul für Push-Scan-Tasks (optional beim WorkForce DS-510)
  • Für Volumen von bis zu 3.000 Seiten pro Tag geeignet
  • Twain-, WIA- und ISIS-Treiberunterstützung für erweiterte Kompatibilität zu DMS
  • ENERGY STAR-zertifiziert (nur WorkForce DS-510)

Mitgelieferte Softwarepakete:

  • Epson Scan-Software: erzeugt durchsuchbare PDFs, gesicherte PDFs, Farbausblendung, Schräglagenkorrektur, automatischer Erkennung der Dokumentgröße, automatische Erkennung des Formats verschiedener Dokumente, automatische Segmentierung der Seitenbereiche, Entfernung der Lochung, automatisches Überspringen leerer Seiten
  • Epson Document Capture Pro und Epson Document Capture Pro Server. WorkForce DS510N zusätzlich auch als Mac-Version.

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDe