DMS EXPO 2013: Neuer Epson Dokumentenscanner

Lösungen für effiziente Ein- und Ausgabe von Dokumenten im Fokus

DMS EXPO 2013: Neuer Epson Dokumentenscanner

Meerbusch, 19. September 2013 – Lösungen für die professionelle Ein- und Ausgabe von Dokumenten stehen im Mittelpunkt des Auftrittes von Epson auf der DMS Expo, die vom 24. - 26. September in Stuttgart stattfindet. Auf der Leitmesse für Content Management wird dabei erstmals die neue Epson WorkForce DS-5x0(N) Scanner-Reihe vorgestellt. Die Geräte verarbeiten bis zu 52 DIN A4 Bilder in Farbe und Schwarzweiß und sind für den professionellen Einsatz in Unternehmen ausgelegt. Mit dieser neuen Scanner-Serie und der kostenlosen DMS-Software Epson „Document Capture Pro“ zeigt Epson auf der DMS EXPO Beispiele zum Aufbau einer effizienten IT-Infrastruktur für die Verarbeitung von Geschäftsunterlagen. Parallel zur Ausstellung referiert Epson am 25. September auf der Veranstaltung „Where it works“ über das Thema „Output-Infrastrukturen analysieren, optimieren und verwalten“. Epson ist auf der DMS EXPO auf dem BitKom Stand, Halle 5 Stand C41, vertreten.

Die auf der DMS EXPO vorgestellten neuen Scanner der WorkForce DS-5x0-Reihe zeichnen sich durch Effizienz und Zuverlässigkeit aus. Die Modelle erreichen Scangeschwindigkeiten von bis zu 26 Seiten beziehungsweise 52 Bildern pro Minute sowohl in Schwarzweiß als auch in Farbe und verfügen zusätzlich über einen automatischen Dokumenteneinzug mit einer Kapazität von 50 A4-Seiten. Zudem ist in den Modellen Duplex-Scan, eine Datenkomprimierung für eine schnellere Datenübertragung sowie eine Einzugsüberwachung mit Ultraschallsensor zur Vermeidung von Papierstau eingebaut.

Ein besonderes Angebot für Unternehmenskunden besteht in dem kostenlosen Softwarepaket Epson „Document Capture Pro“, das beispielsweise mit den neuen Scannern der Epson WorkForce DS-5x0(N)-Serie ausgeliefert wird. Mit dieser Software erstellen Nutzer individuell einen effizienten und zuverlässigen Dokumenten-Workflow und legen ihre gescannten Informationen in frei wählbaren Storage- oder Managementsystemen ab. Zusätzlich profitieren Anwender der Software von einer Reihe praktischer Funktionen wie zum Beispiel „Scan-to-E-Mail“, „Scan-to-SharePointTM“ oder auch „Scan-to-Cloud“. Eine Barcode-Erkennung, OCR-Unterstützungund ein Interface zu TWAIN-, ISIS- und WIA-Treibern sind ebenfalls integriert.

„Effiziente Lösungen für die zuverlässige Ein- und Ausgabe von Dokumenten sind unser Angebot für Unternehmenskunden auf der DMS EXPO“ erläutert Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, den Auftritt von Epson. „Wir bieten Kunden mit unserem breiten Portfolio an Lösungen für die Ein- und Ausgabeseite eine hervorragende Basis für die Installation einer zuverlässigen Dokumentenverarbeitung.“

Weiterführende Informationen

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDE