Diese Daten benötigen Sie, um Ihre Druckkosten zu reduzieren

Diese Daten benötigen Sie, um Ihre Druckkosten zu reduzieren

Erst verstehen – dann handeln

Für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) ist es traditionell schwer, die gesamten finanziellen und umweltbezogenen Kosten des Druckens im Büro präzise zu ermitteln. Ohne diese Daten wird es für die Verantwortlichen schwierig, Verbesserungen anzustoßen,

Richtlinien für nachhaltigeres Drucken festzulegen oder stichhaltig für Investitionen in neue Hardware zu argumentieren.

Mit Print365, dem neuen, umfassenden Managed Print Service für KMU von Epson, erhalten Unternehmen dagegen kostengünstig flexiblen Zugriff auf ein Live-Portal, das die zur Verbesserung der Effizienz erforderlichen Daten analysiert.

Somit erhalten nun auch kleine Unternehmen eine transparente Aufschlüsselung der Druckmengen, der Füllstände aller Geräte, ihrer Bestellungen, des Wartungsbedarfs und weiterer Daten. Das Live-Portal von Epson wird zentral gehostet und der Zugriff erfolgt über die Cloud mithilfe eindeutiger Passwörter.

Just-in-Time-Versorgung

Statt auf Ihren Servern wird das Live-Portal von Epson zentral gehostet und der Zugriff erfolgt über die Cloud mithilfe eindeutiger Passwörter.

Dadurch können wir die Leistung Ihres Druckers sowie Verbrauchsmaterialien wie den Papiervorrat und den Tintenfüllstand remote monitoren. Büroverantwortliche müssen sich also keine Gedanken mehr über den Vorrat an Verbrauchsgütern oder den Lagerplatz machen. Stattdessen liefern die Print365-Partner von Epson Verbrauchsgüter automatisch „just in time“, wenn das Portal meldet, dass dies erforderlich ist, und übernehmen gleichzeitig die ordnungsgemäße Entsorgung druckerbezogener Abfälle wie leerer Tintenpatronen.

Verbesserte Analysen

Das Druckportal ist online zugänglich. So müssen Sie keine Softwarelösung auf Ihrem Server installieren. Ein großer Vorteil des zentralen Hostings ist, dass Weiterentwicklungen und Verbesserungen der Software zentral vorgenommen werden können, sodass Sie jederzeit Zugriff auf die neuesten Analysen, Tools und Informationen haben, ohne Updates kaufen oder Software neu installieren zu müssen.

Eine Lösung, die mit Ihnen wächst

Wie die anderen Drucklösungen von Epson ist das Live-Portal auf Unternehmen ausgelegt.

Auch wenn Ihr Unternehmen schnell wächst, müssen Sie keine neue Software und keine zusätzlichen Server kaufen, um den Umfang der Datenerfassung und -analyse durch das Portal zu vergrößern. Das Print365-Live-Portal lässt sich einfach erweitern oder reduzieren, um genau die Anzahl an Geräten zu analysieren, die Ihr Unternehmen benötigt.

Preise

Bislang sind nur große Unternehmen in der Lage, von den Einblicken und Einsparungen zu profitieren, die derartige Lösungen bieten, da die Pakete teuer sind und sich erst ab einem gewissen Druckvolumen lohnen. Epson kann dagegen durch das zentralisierte SaaS-Geschäftsmodell (Software-as-a-Service) mithilfe speziell auf KMU und ihr Druckvolumen zugeschnittener Pakete und Produkte einen günstigeren Zugriff anbieten.

Insbesondere jedoch ermöglicht es das Live-Portal den Führungskräften kleiner Unternehmen, ihr Print365-Paket zu überwachen und an ihre Anforderungen anzupassen, indem es transparenten Zugriff auf die Daten bietet.

In jedem dieser Fälle kann der Zugriff auf die Druckdaten es kleinen Unternehmen erleichtern, Maßnahmen zu ergreifen. So kann der Drucker an einem anderen Ort aufgestellt, über das Druckverhalten gesprochen oder es können Möglichkeiten gefunden werden, unnötiges Drucken zu reduzieren. Ebenso können Sie Regeln zum Drucken auf Unternehmensgeräten einführen.

Print365 erleichtert es kleinen Unternehmen nicht nur, Aufwand und Abfall beim geschäftlichen Drucken zu reduzieren, sondern auch Kosten zu kontrollieren und zu minimieren. So können Sie einen größeren Teil Ihres Budgets in andere Anforderungen des Unternehmens investieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.epson.de/print365