didacta 2013: Epson Lösungen für multimedialen Unterricht

Projektions-, Druck- und Scanlösungen für Bildungseinrichtungen

didacta 2013: Epson Lösungen für multimedialen Unterricht

Meerbusch, 4. Februar 2013 – Epson zeigt auf der Bildungsmesse didacta 2013 erstmals öffentlich die neuen Kurzdistanzprojektoren der Serie EB-14xxWi. Die Systeme sind Projektor, interaktives Whiteboard und Flipchart in einem, was sie zum idealen Bestandteil eines multimedialen Unterrichts macht. Fachbesucher erleben auf dem Epson Stand (Messe Köln, Halle 4.2, Stand C20) zudem Druck-, Projektions- und Dokumentenmanagement-Lösungen in realen Szenarien aus dem Bildungsalltag. Einen Schwerpunkt bilden hier neben interaktiven Nahbereichslösungen auch mobile Epson Projektoren, die ihr Können in nachempfundenen Schulungsräumen unter Beweis stellen. Auch zeigt das Unternehmen seine High-end-Installationsprojektoren der Z-Serie. Die didacta-Präsentation wird durch eine Auswahl leistungsfähiger Business-Inkjet-Drucker ergänzt, die Lehreinrichtungen unterstützen, Druckkosten zu senken.

Neue Kurzdistanzprojektoren im Fokus

Die neuen Epson EB-14xxWi-Projektoren liefern dank ihrer Helligkeit von bis zu 3.100 Lumen und dem ultrakurzen Projektionsabstand schon aus wenigen Zentimetern Abstand zur Wand ein Bild von bis zu 100 Zoll (254 cm) Bilddiagonale in WXGA-Auflösung. Die Projektoren können mit einer mitgelieferten Halterung auch auf eine horizontale Ebene projizieren, beispielsweise auf eine Tischoberfläche. Jeder Tisch wird so zur interaktiven Projektionsfläche, um die sich Schüler und Lehrer gruppieren. Dank zweier mitgelieferter Stifte lassen sich die Projektionsdaten auch ohne Computer kommentieren. Beide Stifte können parallel genutzt werden und sind auch als Mausersatz einsetzbar. Nach Beendigung der Präsentation werden die in die Projektion eingebrachten Änderungen gespeichert, per E-Mail versandt oder ausgedruckt.

Business-Inkjet-Drucker

In einem nachempfundenen Lehrerzimmer präsentiert Epson seine WorkForce und WorkForce Pro Business-Inkjet-Drucker. Die Epson WorkForce Pro sind besonders effiziente und leistungsfähige Drucklösungen. Ihr Stromverbrauch liegt bis zu 80 Prozent und ihre Seitenkosten bis zu 50 Prozent unter denen vergleichbarer Laserdrucker. Dies senkt die Kosten und hilft Lehreinrichtungen, ihr Budget zu schonen. Daher eignen sich die Epson Inkjets ideal für die Produktion von Formularen und Zeugnissen. Dabei liefern sie wisch- und wasserfeste Ausdrucke in hoher Qualität und erlauben auch den Einsatz von beschichtetem Papier – besonders wichtig für hochwertige Präsentationen und Handouts. Mit dem Epson WorkForce Pro 4095DN wird ein All-in-One-Gerät gezeigt, das seine Eignung zum Druck fälschungssicherer Urkunden und Dokumente jüngst durch seine Zertifizierung auf Basis der strengen DONot-Regelung unter Beweis gestellt hat.

Dokumentenscanner und -kameras

Fachbesucher der didacta sehen ebenfalls die neuen Epson Business-Scanner WorkForce DS-70000N und WorkForce DS-7500N im Einsatz. Mit ihrem Durchsatz von bis zu 70 Seiten, beziehungsweise 140 Bildern pro Minute sind die Epson WorkForce Scanner die Leistungsträger in einer Dokumentenverwaltung. Beide Modelle unterstützen paralleles, beidseitiges Scannen. Hierzu verfügen sie über einen automatischen Dokumenteneinzug mit einer Kapazität von bis zu 200 DIN A3-Seiten (WorkForce DS-70000N) beziehungsweise bis zu 100 DIN A4-Seiten (WorkForce DS-7500N).

Spezielle Kameralösungen für den Unterricht bilden den Abschluss der Präsentation. Epson zeigt hierzu unter anderem die Dokumentenkamera ELP-DC20. Dank ihrem neuen, hochauflösenden Bildsensor bildet sie Experimente, Buchseiten oder 3D-Modellle kontrastreich und scharf ab. Ihr 12faches optisches Zoomobjektiv zeigt wissenschaftliche Experimente detailreich in Nahaufnahme – auch in Einzelbildaufnahme zur Wiedergabe in Zeitraffer.

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDE

Didacta 2013

Pressemeldung EB-14xxWi Ultrakurzdistanzprojektoren

Pressemeldung WorkForce-Serie WF-2000 und 3000

Pressemeldung zu den Epson WorkForce Business Scannern