Boxengasse: Epson Moverio Smart Glasses im Einsatz am Hockenheimring

Eine Besucherführung der besonderen Art zeigen MERCEDES AMG PETRONAS und Epson beim Großen Preis von Deutschland

Boxengasse: Epson Moverio Smart Glasses im Einsatz am Hockenheimring

Boxengasse: Epson Moverio Smart Glasses im Einsatz am Hockenheimring

Hockenheimring, 1. August 2016 – Am vergangenen Rennwochenende in Hockenheim gaben MERCEDES AMG PETRONAS, der amtierende FIA Formel-1-Weltmeister, und Team Partner Epson Besuchern mithilfe der Epson Moverio Augmented Reality Smart Glasses einen ganz besonderen Einblick in das Herzstück des Rennstalls am Streckenrand: in die Box.

Die Besucherführung ging damit über die übliche „Show and tell“-Tour hinaus, bei der traditionell einzelne Aspekte und Aufgaben eines Formel-1-Teams erklärt werden. Durch den Einsatz der Brille werden die Teilnehmer zusätzlich mit individuell abrufbaren, ergänzenden visuellen Inhalten zu den Rennfahrzeugen, zu den Fahrern, zum Team und zur Rennstrecke versorgt. Es werden dafür etwa Videos sowie aktuelle Statistiken zu den Fahrern in Großbildformat in das Blickfeld projiziert.

Epson setzt in allen Unternehmensbereichen (Druck, Projektion und Sensoren) auf effiziente, kompakte und präzise Lösungen. Auch die Smart-Glass-Technologie basiert auf diesen Prinzipien. Die Moverio findet bereits vielfältige Anwendungsgebiete. Sie ist unter anderem in den Bereichen Maschinenbau, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Unterhaltung und auch Sport im Einsatz

Am Hockenheimring erlebten die Gäste die Moverio in Aktion: Mithilfe der Augmented Reality Brille wird ein Boxenstopp in Zeitlupe auf die Gläser projiziert, während dabei die Aufgaben der Mitarbeiter und Ingenieure im Detail erklärt werden. Bewegungssensoren an der Moverio BT-200 erlauben es den Trägern durch einfache Gesten, Informationen sowie Zusatzmaterial selbst auszuwählen. Auf diese Weise schauen die Besucher beispielsweise auch unter die Haube des Rennwagens Mercedes F1 W07 Hybrid.

„Mit unseren Produkten, die sich durch ihre Präzision, Leistung, geringes Gewicht und umweltschonenden Material- und Energieeinsatz auszeichnen, sind wir als Partner eine optimale Ergänzung für das MERCEDES AMG PETRONAS Formula OneTM Team. Indem wir Augmented Reality mit den Erfahrungen auf der Rennstrecke verbinden, erzählen wir eine spannende Geschichte und verbessern gleichzeitig das Erlebnis an der Rennstrecke“, kommentiert Valerie Riffaud-Cangelosi, New Market Development Manager von Epson, die Kooperation.

Victoria Vowles, Marketing Operations Director des MERCEDES AMG PETRONAS ONETM Teams, ergänzt: „Wir haben uns sehr gefreut, unsere Partnerschaft mit Epson am Hockenheimring zu präsentieren. Epson setzt mit den Moverio Smart Glasses völlig neue Maßstäbe und versetzt uns dadurch in die Lage, unseren Besuchern ein spannendes Erlebnis zu bieten. Für uns als derzeit führendes Team in der Gesamtwertung ist dies eine besondere Gelegenheit, die innovativen Technologien unseres Partners Epson in das Programm des Rennstalls aufzunehmen und uns damit noch stärker von den Mitbewerbern zu differenzieren.“

Im Februar wurde auf dem Mobile World Congress die dritte Generation der Moverio Smart Glasses von Epson vorgestellt: die BT-300. Mit einem rund 20 Prozent geringeren Gewicht und der auf Silizium basierenden Si-OLED-Digital-Display-Technologie von Epson ist die BT-300 das leichteste, transparente Smart-Glass-Modell mit beidäugigen Projektionsflächen auf dem Markt und setzt damit neue Standards im Bereich der Augmented Reality Brillen.

Seit dem erfolgreichen Debüt beim ersten Rennen der Saison, dem Großen Preis von Australien in Melbourne, ist die „Moverio Garage Tour“ bei allen Rennen in dieser Saison fester Bestandteil des Programms bei MERCEDES AMG PETRONAS.

Epson ist seit 2015 Partner des Teams MERCEDES AMG PETRONAS. Neben der Moverio kommmt der Etikettendrucker ColorWorks TM-C3500 sowie Drucker der WorkForce Pro RIPS Reihe zum Einsatz. Die RIPS-Drucker (Replaceble Ink Pack System) arbeiten mit Tintenbeuteln statt Patronen. Mit einem Satz dieser Tintenbeuteln können bis zu 75.000 Seiten gedruckt werden.

Weiterführende Informationen:
Pressemeldung: Epson und MERCEDES AMG PETRONAS verkünden globale Partnerschaft
Webseite: Team-Partner Epson und MERCEDES AMG PETRONAS
Youtube: Augmented Reality Erlebnis mit der Moverio im MERCEDES AMG PETRONAS Team
Produktinformationen zur Moverio BT-300