Bessere Installationsprojektoren

Bessere Installationsprojektoren

Bessere Installationsprojektoren

Projektionstechnologie ist Kernkompetenz von Epson. Wir sind seit 15 Jahren als weltweiter Marktführer in diesem Feld anerkannt[1]. Diese Position haben wir seit vielen Jahren inne, auch und weil wir unseren Kunden zuhören. Die Technologie und Produktqualität gehören genauso wie Service und  Support zu den Kriterien, die sie an uns zu schätzen wissen. Wichtig ist uns, „der Beste auf dem Markt zu sein, nicht der Erste“.

Was Epson auf dem Markt der Pro-AV-Installationsprojektoren vorstellt

Der Leitspruch von Epson lautet „Exceed your Vision“. Dies fasst unseren Wunsch zusammen, Innovationen voranzutreiben und in neue Märkte zu expandieren, um unseren Kunden einen echten Nutzen zu bieten. Aus diesem Grund sind wir auf der Messe „Integrated Systems Europe 2016 (ISE)“ in Amsterdam in eine neue Ära der Installationsprojektion gestartet. Wir stellten den weltweit ersten 3LCD-Laserprojektor mit 25.000 Lumen vor, den EB-L25000U, sowie die neue EB-L1000U-Serie mit sechs Projektormodellen. Diese Modelle sind mit revolutionärer Lasertechnologie und flexiblen Funktionen ausgestattet, die den Benutzerkomfort erheblich verbessern und den Wartungsaufwand senken.

Zuverlässigkeit ist eine wesentliche Anforderung eines Kunden an ein Produkt. Die 3LCD-Technologie und das Phosphorrad unserer Laserprojektoren müssen daher für den Umgang mit der außergewöhnlich hohen Strahlungsenergie aus der (Laser-)Lichtquelle und für das intensive Licht über den gesamten optischen Pfad gewappnet sein. Das Rad besteht aus anorganischen Materialien, die eine hohe Toleranz gegen Licht und Wärme bieten. Bei den sehr lichttoleranten LCDs werden für die wichtigsten Bauteile ebenfalls anorganische Komponenten verwendet.

Dank dieser Stabilität und der relativ langen Lebensdauer der Laser-Dioden im Vergleich zu Lampen können wir jetzt sagen, dass wir die ersten Projektoren entwickelt haben, die sich einsetzen lassen, ohne an Wartung zu denken. Dank der Verwendung von anorganischer LCD-Technologie (und Epson ist derzeit der einzige Hersteller, der diese Technologie anbietet) können wir eine Garantieleistung von fünf Jahren oder 20.000 Stunden garantieren. Damit können Installationen selbst in Umgebungen mit relativ anspruchsvollen Wartungsbedingungen wie zum Beispiel in hohen Räumen unproblematisch umgesetzt werden.

Die hohe Bildqualität und Farbwiedergabe erhöhen den Nutzwert des Produktes ebenso wie unser umfangreiches Angebot an Objektiven, zu denen zum Beispiel unsere 4K-kompatiblen Objektive oder unsere Ultra-Weitwinkelobjektive zählen, die eine Installation in engen Räumen ermöglichen. Auf diese Weise können wir getreu unserem Motto „Exceed your Vision“ die Erwartungen unserer Kunden nicht nur erreichen, sondern übertreffen.

Technologie, die den Arbeitsplatz revolutioniert

Um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden die bestmögliche Technik und Qualität anbieten, investieren wir stark in Forschung, Entwicklung und Produktion. Unsere Investitionen in Forschung und Entwicklung von (derzeit circa 1,2 Millionen Euro pro Tag) führte zu einer bahnbrechenden Innovation auf dem Projektormarkt: der Entwicklung der 3LCD-Projektion. Der wichtigste Vorteil der 3LCD-Projektion ist die gleichhohe Farb- und Weißhelligkeit, die lebendige Farben sowie helle Bilder liefert und hochwertige Projektionen auch in hellen Räumen ermöglicht.

Von unseren Kunden wissen wir, dass die Vorteile der 3LCD-Technologie nur durch eine hohe Produktqualität zum Tragen kommen. Epson behält die vollständige Kontrolle über alle Produktionsprozesse und stellt so sicher, dass höchste Standards erfüllt werden. Die Prinzipien von Monozukuri (Handwerkskunst) und Sho-Sho (Kunst und Wissenschaft der Fertigung) sind tief in unserer Unternehmenskultur verankert. Mehr als 1.500 Mitarbeiter arbeiten bei uns im Werk Toyoshina (Japan). Sie bringen es allein auf eine geschätzte Million Technik-Mannstunden jedes Jahr. Diese Erfahrung und Expertise kommt bei der Produktion der Epson Installationsprojektoren zum Einsatz und spiegelt sich schlussendlich auch in der Produktqualität unserer Installationsprojektoren wider.

Im Gegensatz zu unseren Wettbewerbern können wir unsere einzigartigen 3LCD-Chips und Projektoren selbst produzieren und sind nicht auf den Einkauf dieser Komponenten von Drittanbietern angewiesen.  Wir setzen darauf, Angaben sowohl zur Weiß- als auch zur Farbhelligkeit auszuweisen. Denn nur, wenn beide Werte bekannt sind, können am Ende verlässliche Aussagen über die Farbwiedergabe getroffen werden.

Kundenerwartungen werden übertroffen

Neben all diesem war es immer unsere strategische Absicht, ein gutes Team aufzustellen, begonnen beim Ingenieur über den Servicetechniker, den Verkauf und den Support. Sie alle arbeiten Hand in Hand zusammen und bieten den Kunden eines der größten Service- und Support-Netzwerke in der EMEA-Region. Dies ist unser Anspruch, um am Ende sagen zu können, dass wir ein Produkt entwickelt haben, das die Erwartungen unserer Kunden erfüllt.

Durch Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden haben wir wertvolle Einblicke erlangt, die dann in unsere Produktstrategie eingeflossen sind –nur so konnten wir Produkte erstellen, die jedes Jahr die Erwartungen unserer Kunden übertreffen. Und das werden wir auch weiterhin tun.


[1] Umfrage durchgeführt von Futuresource Consulting Limited für den Zeitraum von 2001 bis 2015.