100 Millionen Gründe für den Umstieg auf Business-Inkjet-Drucker

So sparte eine Nichtregierungsorganisation (NRO) durch den Umstieg auf Business-Inkjet-Drucker Geld

100 Millionen Gründe für den Umstieg auf Business-Inkjet-Drucker

Zu den Zielen von Plan International, einer NRO, die sich weltweit für die Rechte von Kindern einsetzt, gehört es, das Leben von 100 Millionen Mädchen zu verbessern.

Ganz einfach. Durch schnelleren Druck, geringere Kosten und eine gute Druckqualität im Vergleich zu Laserdruckern.

Das eingesparte Budget wird sinnvoller investiert, indem es in die globalen Projekte von Plan International fließt.

Sehen Sie sich das folgende kurze Video an und erfahren Sie mehr über die Ziele der Organisation sowie den Beitrag von Epson Druckern.

Auch wenn die Senkung der Druckkosten ein wichtiger Punkt ist, gibt es noch viele weitere Gründe, weshalb Plan International bereits über die Hälfte seiner Laserdrucker gegen Business-Inkjets ausgetauscht hat

und vorhat, seine gesamte Druckinfrastruktur auf Tinte umzustellen.

Einer der vorrangigen Gründe von Plan International ist der Schutz der natürlichen Ressourcen und die Vorgabe, dass jede Investition dazu beitragen soll, die Nachhaltigkeitsziele der Organisation zu erfüllen.

Epson Business-Inkjet-Drucker helfen, indem sie den Stromverbrauch senken. Dies ist möglich, weil Tintendruck eine 'kalte' Drucktechnologie ist, die für den Druckprozess keine Hitze benötigt. Zudem erzeugen Inkjets deutlich weniger Müll.

Keine große Hitzeerzeugung durch die Drucksysteme bedeutet auch eine angenehmere Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter. Weil auf die Drucker jederzeit und von überall aus der Zugriff möglich ist und die Geräte obendrein weniger Benutzereingriffe erfordern, verbessert sich dank ihnen die Produktivität spürbar.

Vermutlich haben Sie nicht 100 Millionen Motive für einen Umstieg auf Epson Business-Inkjet-Drucker. Doch die Gründe, die für eine global arbeitende NRO entscheidend sind – Nachhaltigkeit, hohe Leistung und geringere Kosten – spielen auch für andere Unternehmen unabhängig von deren Größe eine Rolle.